T-Mobile Austria ist ein führender Anbieter von Telekommunikation, TV und Entertainment in Österreich. Mit dem Kauf von UPC Austria im Sommer 2018 zählt das Unternehmen per Ende 2018 rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei 8,5 Millionen Anschlüssen (Kunden) und einen Umsatz von 1,055 Milliarden Euro.

Die Marken T-Mobile, UPC und tele.ring bieten fixes und mobiles Internet, digitales TV und Entertainment sowie Mobilfunk für unterschiedliche Zielgruppen an – vom privaten Smartphone- und Internet-Konsumenten und Familien, über Ein-Personen-Unternehmen bis zu börsennotierten Aktiengesellschaften.

Als Teil der Deutschen Telekom Gruppe profitiert T-Mobile Austria von der Innovationskraft und der finanziellen Stabilität des Konzerns, einem der global größten Player im Telekom-Markt. Im Geschäftsjahr 2018 erzielte der Konzern einen Umsatz von 75,7 Milliarden Euro. T-Mobile Austria fungiert für die gesamte Deutsche Telekom Gruppe u.a. als M2M-Experte (Machine-to-Machine). Weitere Informationen unter nachhaltig.t-mobile.at und www.t-mobile.at.

www.t-mobile.at blog.t-mobile.at