IMOCCI – Die erste Emoji Social Media App startet offiziell am World Emoji Day

Für die erste Social Media App Tirols erfolgt offiziell heute, den 17.07. der Startschuss.

Hasspostings, wie sie auf Facebook zu einem Problem wurden, oder Fake und überbordende Selbstdarstellung, wie sie auf Instagram gelebt werden, sollen in der IMOCCI App nicht vorkommen. Einfach 100% Spaß.
Marco Arnold, Erfinder der IMOCCI App

Sölden/Stuttgart (OTS) - Für die erste Social Media App Tirols erfolgt offiziell heute, den 17.07. der Startschuss. Seit 2014 feiern wir nämlich an diesem Tag den „World Emoji Day“, da das Kalender-Emoji den 17. Juli zeigt.

Die IMOCCI App baut auf den beliebten und aus Instagram, Twitter, etc. nicht mehr wegzudenkenden Emojis auf. Einzig mit diesen wird in der Map gepostet, geliked und kommentiert. Eine Sprachbarriere gibt es eigentlich nicht mehr. Dennoch lässt die ein oder andere Kombination etwas Interpretationsspielraum übrig.

Dem Erfinder war es wichtig eine Social Media App zu entwickeln, die einfach, schlicht und ganz entspannt genutzt werden kann. Hasspostings, wie sie auf Facebook zu einem Problem wurden, oder Fake und überbordende Selbstdarstellung, wie sie auf Instagram gelebt werden, sollen in der IMOCCI App nicht vorkommen. Einfach 100% Spaß. - Marco Arnold, Erfinder der IMOCCI App.

Zusätzlich zu den Standard Emojis kann man aus Emoji Packs wählen, welche nun in regelmäßigen Abständen erweitert werden.

Zu erwähnen ist auch, dass die IMOCCI App wirklich nur die Daten speichert, welche für die Nutzung der App notwendig sind. Und sollte man die App nicht mehr nutzen wollen, kann man sein Profil ohne viel Aufwand löschen – einfach und sicher.

IMOCCI App
Available on App Store & Google Play
Jetzt downloaden

Rückfragen & Kontakt:

Gerne stehen wir bei Fragen und Anregungen via info@imocci.com zur Verfügung.

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0003