imh Fachkonferenz: Warum die interne Kommunikation essenziell für den digitalen Wandel ist

Wien (OTS) - Die imh Fachkonferenz „Interne Kommunikation“ am 10. und 11. April steht unter der Schirmherrschaft des Verbands Österreichischer Software Industrie (VÖSI), der durch den führenden Transformationsexperten Nahed Hatahet als Moderator vertreten ist.

Eine aktuelle Studie von Sasserath Munzinger Plus zeigt, dass die interne Kommunikation gerade bei Change-Prozessen wie der digitalen Transformation Nachholbedarf hat. Beispielsweise besitzt ein Drittel der Unternehmen dafür keine festgelegte Strategie.

Die imh Fachkonferenz „Interne Kommunikation“ nimmt sich dieses Themas an, das für den Unternehmenserfolg am Beginn des digitalen Zeitalters von zentraler Bedeutung ist: „Es ist höchste Zeit, die interne Unternehmenskommunikation neu zu denken – Wertschätzung, Authentizität und Transparenz sind grundlegende Faktoren für die Pflege der Arbeitgebermarke“, sagt Manuela Mayer, Conference Director der imh GmbH.

Besucher der imh Konferenz erwarten u.a. folgende Highlights:

  • zentrale Erfolgsfaktoren der Mitarbeiterkommunikation und der strategische Einsatz zukunftsweisender Kommunikationswerkzeuge

  • spannende Einblicke in die verschiedenen Möglichkeiten der digitalen Unternehmenskommunikation und Herausforderungen des Intranets

  • innovative Strategien in Sachen gemeinsam gelebter Unternehmenswerte und Kulturwandel sowie neue Arbeitsmodelle

  • interaktive Vorträge und Workshops sowie die Möglichkeit, sich mit Branchenkollegen über das Thema interne Kommunikation auszutauschen

  • internationale und nationale Erfahrungsberichte der Unternehmenskommunikation. U.a. sind Kommunikationsexperten folgender renommierter Firmen vor Ort: Deutsche Bahn AG, Billa AG, dm drogerie markt, Voestalpine AG, Lidl Österreich, Allianz Elementar Versicherungs-AG, Gebrüder Weiss GmbH und Schönherr Rechtsanwälte GmbH.

Vor der eigentlichen Konferenz, die am 10. und 11. April über die Bühne geht, profitieren Interessierte vom Pre-Workshop „Digitale Transformation der Unternehmenskommunikation“ mit der Strategieberaterin und Trainerin Mag.a Ivana Baric-Gaspar von KEEN COMMUNICATION.

Kommunikations- und Transformationsexperte Nahed Hatahet führt durch das Programm

Für die Moderation der hochkarätigen Veranstaltung konnte VÖSI-Vorstandsmitglied und CEO der HATAHET productivity solutions Nahed Hatahet gewonnen werden.

„Der digitale Wandel verlangt vor allem eine Transformation der Arbeitskultur und die dafür notwendigen Entscheidungen durch die Führungskräfte. Eine Unternehmenskultur für Menschen zu schaffen, die – ausgestattet mit den richtigen digitalen Werkzeugen – mit Leidenschaft an Visionen und Zielen arbeiten, war schon bei unserer Gründung eines unserer strategischen Ziele und ist heute für alle Unternehmen, die in der digitalen Ära erfolgreich sein wollen, wichtiger denn je", kommentiert der Transformationsexperte Hatahet.

Basis für den erfolgreichen digitalen Wandel sei die interne Kommunikation auf allen Ebenen und in jede Richtung: „Es geht unter anderem darum, auf die Ängste älterer Arbeitnehmer einzugehen, da etwa die Kommunikationskanäle zunehmend durch Künstliche Intelligenz unterstützt werden. Die neue digitale Mitarbeitergeneration wiederum ist weniger profitgetrieben und will ihre Erfüllung auch im beruflichen Leben finden, um glücklich sein zu können." Eine neue Unternehmenskultur müsse alle diese Aspekte in sich vereinen.

Start des ersten imh Kommunikations-Hubs

Die imh Fachkonferenz „Interne Kommunikation“ dient auch als Kick-off-Event der exklusiven LinkedIn Community „imh Kommunikations-Hub“. Die Kommunikationsexperten des Landes erhalten damit eine neue Plattform für den Austausch über Trends, Erfahrungswerte, Strategien und aktuelle Themen. „Ziel ist es, eine Kommunikationsfamilie zu gründen, die offen, authentisch und ehrlich aus dem Nähkästchen plaudern kann“, bringt es Manuela Mayer auf den Punkt.

imh Fachkonferenz „Interne Kommunikation“ auf einen Blick

Datum: 10. - 11. April 2019 (Pre-Workshop am 09. April)

Ort: 25hours Hotel Wien beim MuseumsQuartier, Lerchenfelder Straße 1-3, 1070 Wien

Infos & Anmeldung: https://www.imh.at/veranstaltungen/seminar/interne-kommunikation/

Rückfragen & Kontakt:

Aussender: HATAHET productivity solutions GmbH
Ansprechpartnerin: Melanie Swoboda
Tel.: +43 (1) 997 15 95-0
E-Mail: melanie@hatahet.eu

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | HAT0002