Neue Studie: Drei aktuell meist präferierte Mobilfunk-Marke Österreichs.

- Laut unabhängiger Marktanalyse von marketagent.com und FASreseach Nummer Eins bei Verbundenheit und Anziehungskraft. - Besonders hohe Beliebtheitswerte bei unter 30-Jährigen.

Wien (OTS) - Drei ist in puncto Verbundenheit und Anziehungskraft der derzeit beliebteste Mobilfunk-Anbieter Österreichs. Dies geht aus einer aktuellen, unabhängigen Marktanalyse von FASresearch und Marketagent.com hervor. Außerdem ist Drei laut der Umfrage für Herrn und Frau Österreicher zurzeit die am meisten präferierte Marke, wenn es darum geht, einen Neuvertrag abzuschließen. Besonders hohe Werte erzielt Drei bei jüngeren Kunden, konkret bei den unter 30-Jährigen.

3CEO Jan Trionow: „Im Zuge unserer aktuellen Unternehmensveränderung wollen wir den Kunden noch stärker in den Mittelpunkt stellen. Großen Rückhalt bekommen wir durch die hervorragenden Studienergebnisse, die uns bestätigen, dass Drei seine Kundinnen und Kunden besonders gut versteht. Drei ist unter den Premiummarken schon heute führend in den Segmenten Verbundenheit und Anziehungskraft, aber auch bei Emotionalität und Abschlusswahrscheinlichkeit. Mit unserer erneuerten Marke wollen wir diese Stärken noch besser erlebbar machen.“

Die Studie im Detail.

Im Rahmen der Studie wurden insgesamt 1.001 Online-Interviews zur jeweiligen Markenwahrnehmung von Mobilfunk- und MVNO-Anbietern auf dem österreichischen Markt geführt.
In der Kategorie Markenverbundenheit erzielte Drei dabei das beste Ergebnis der Branche: 37,8 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher fühlen sich sehr eng bzw. eher eng mit Drei verbunden. Unter Bestandskundinnen und -kunden fällt dieser Wert mit 79,4 Prozent noch deutlich stärker aus. Auch bei der Anziehungskraft steht Drei unangefochten an der Spitze: 34,1 Prozent der Befragten finden Drei als Mobilfunk-Anbieter sehr stark bzw. eher stark anziehend. In allen Kategorien sind die jeweiligen Werte bei der jungen Zielgruppe von 14-29 Jahren nochmals stärker ausgeprägt.

Dass Drei bei der Beliebtheit die Nase vorne hat, belegen auch die Spitzenwerte bei der Frage, welchen Anbieter potenzielle Kundinnen und Kunden für ein neues Mobilfunk-Produkt oder -Dienstes in Erwägung ziehen. Für 46,6 Prozent der Befragten kommt Drei dabei in Frage. Ebenfalls an erster Stelle liegt Drei bei der Frage, welchen Anbieter die Befragten am meisten vermissen würden: 38,7 Prozent würden den Anbieter sehr bzw. eher vermissen, wenn es ihn nicht mehr gäbe. 

Über Drei.

 Hutchison Drei Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von CK Hutchison Holdings Limited (Hongkong) und Mitglied der 3Group Europe. Drei erzielte im ersten Halbjahr 2018 einen Umsatz von 427 Mio. Euro und zählt rund 3,8 Mio. Kunden. Seit seinem Start im Jahr 2003 gilt das Unternehmen als Pionier bei einfachen Lösungen für das digitale Leben, wie etwa schnellem mobilem Internet für zuhause, 3MobileTV oder Film- und Musik-Diensten. Neben dem größten Shop-Netz aller österreichischen Mobilfunk-Betreiber und einem umfassenden Kundendienst für Privat- und Geschäftskunden verfügt Drei mit einer Bevölkerungs-Abdeckung von 98 Prozent auch über das dichteste und leistungsfähigste LTE-Netz des Landes. Im führenden Netztest des unabhängigen Fachmagazins connect ist Drei bereits mehrfach als Gesamtsieger hervorgegangen. Drei erzielte bei Österreichs größtem Service-Ranking zum zweiten Mal in Folge den besten Platz in der österreichischen Telekommunikations-Branche und damit den Titel „Service-Champion“ (8/2017). Beim Business-Tarife-Test der Österreichischen Gesellschaft für Verbraucherstudien ging Drei als Gesamtsieger hervor und konnte auch den Sieg bei Angebotsumfang, Tarifen & Konditionen erlangen (ÖGVS 2/2017). Am 31. Oktober 2017 schloss Hutchison Drei Austria die Übernahme von Tele2 Austria ab

Rückfragen & Kontakt:

Hutchison Drei Austria Gmbh
Tom Tesch
Pressesprecher
+43 (0) 50 660 33700
tom.tesch@drei.com
www.drei.at/Presse

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | HUT0002