Zühlke wächst und gründet neue Gesellschaft in Bulgarien

Dienstleister für Business-Innovation ist bereits in acht Ländern und an 14 Standorten vertreten. Auch Zühlke Österreich wächst stark in den Bereichen Software Engineering und UX.

Wien (OTS) - Die Zühlke Gruppe treibt die Internationalisierung voran: Nun wurde in Bulgarien die Zühlke Engineering EOOD gegründet. Damit ist Zühlke bereits in acht Ländern an 14 verschiedenen Standorten auf zwei Kontinenten präsent. Nach Hongkong ist es bereits die zweite Gründung einer neuen Gesellschaft im laufenden Jahr.

Der neueste Zugang zur Zühlke Gruppe ist in Bulgariens Hauptstadt Sofia angesiedelt. Der Standort soll neues Wachstumspotenzial in dem EU-Land erschließen und den anderen Gesellschaften als Kompetenzzentrum für die verteilte Entwicklung dienen. «Wir sehen eine Stadt mit viel Talent, und unsere Arbeitsweise trifft hier auf große Zustimmung», sagt Christian Heger, der mit dem Aufbau des Unternehmens betraut ist.

Zühlke will mit dem Vorstoß eine Erfolgsgeschichte weiterschreiben, die mit der Gesellschaft in der serbischen Hauptstadt Belgrad begonnen hat. Der dortige Standort wurde im Jahr 2013 gegründet und hat sich seither zu einer zentralen Stütze der gesamten Gruppe für die verteilte Entwicklung (Distributed Development) von Softwareprojekten herausgebildet. Inzwischen ist ein reger Austausch zwischen Belgrad und den anderen Standorten von Zühlke im Gang. «Der Standort Belgrad mit seinen 100 kompetenten Kolleginnen und Kollegen ist das Vorbild – dort möchten wir in vier Jahren auch sein», sagt Heger zu der Erfolgsgeschichte Belgrads.

Zühlke Österreich wächst und baut Kompetenzen aus

Der Wachstumskurs wird auch bei Zühlke Österreich erfolgreich fortgeführt. Seit Jahresanfang baut das Unternehmen gezielt Kompetenzstärken im Bereich Software Engineering und User Experience(UX)aus und zieht mit Ende des Jahres in ein neues Bürogebäude in Wien.

Dr. Nikolaus Kawka, Geschäftsführer von Zühlke Österreich, ist außerdem seit kurzem neuer Partner (Miteigentümer) der Zühlke Group. Als nicht öffentlich gehandeltes Unternehmen befindet sich die Zühlke Group im Besitz von rund 50 Partnern. Kawka ist der erste Partner aus Österreich.

Über Zühlke

Als Dienstleister für Innovationsprojekte vereint Zühlke Business- und Technologie-Kompetenzen zu Lösungen, die unsere Kunden begeistern. Für sie entwickelt das Unternehmen wirtschaftlich erfolgreiche Produkte, Services und Geschäftsmodelle der digitalen Zukunft – von der Idee über die Realisierung bis zum Betrieb. Dafür engagieren sich mehr als 1.000 Experten mit der Erfahrung aus über 10.000 Projekten.

Die Zühlke Gruppe ist mit lokalen Teams in der Schweiz, Deutschland, Großbritannien, Hongkong, Österreich, Serbien, und Singapur und neu Bulgarien präsent. 2017 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 154 Millionen Franken (138 Millionen Euro).

Rückfragen & Kontakt:

Zühlke Engineering (Austria) GmbH
Benjamin Monsorno, Leiter Marketing und PR
Rivergate, Handelskai 92, 1200 Wien, Österreich
Direkt +43 1 205 11 6842
Mobil +43 664 61 51 867
benjamin.monsorno@zuehlke.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0009