BEST OF AUSTRIA goes public: Die digitale Visitenkarte ist ab sofort online erlebbar.

Wien (OTS) - Das innovative Projekt des amerikanischen Topfotografen Philip Martin Rusch, das am 6. September 2017 in der Wiener Stadthalle bei einem einmaligen Event mit tausenden TeilnehmerInnen seinen Ursprung und gleichzeitig Höhepunkt gefunden hat, wird nun der Öffentlichkeit präsentiert.

Die erste digitale Visitenkarte Österreichs geht in der Nacht vom 14. auf den 15. Dezember 2017 online. Dieses einzigartige 360° Gigapixelfoto wird als interaktives und modernes Bild von Österreich auf der neugestalteten Internetplattform unter www.bestofaustria.online in die Welt getragen. Österreich ist dann digital neu zu entdecken, zu erleben und mit einem innovativeren Image ausgestattet.

Das Projekt ist weltweit einzigartig: Noch nie zuvor wurde ein ganzes Land auf einem Foto dargestellt. BEST OF AUSTRIA präsentiert die Einzigartigkeit unseres (oft unterschätzten) Landes in einem gigantischen 360° Gigapixelfoto. Eine moderne Visitenkarte der Menschen, Institutionen, Unternehmen und Besonderheiten Österreichs.

Jedes Foto erzählt eine Geschichte. Und diese Geschichte kann außergewöhnlich sein. BEST OF AUSTRIA erweckt Fotos zum Leben und transportiert Botschaften auf neue und faszinierende Weise.

„If a photo speaks a thousand words, BEST OF AUSTRIA speaks a million!“ „Als Amerikaner und Fotograf habe ich einen speziellen Blick auf die zahlreichen Besonderheiten Österreichs, die vielen Einheimischen gar nicht so bewusst sind“ sagt Philip Martin Rusch. Er ist davon überzeugt, dass Österreich weit mehr bietet als gängige Klischees wie „Sound of Music“ und Sachertorte. Die Idee, das noch unentdeckte Potential ins rechte (Kamera) Licht zu rücken und Österreich zugleich einen Innovationsschub zu verpassen, war ihm ein Herzenswunsch und Motor des Projekts.

Das fertige Foto und alle Details zum Projekt BEST OF AUSTRIA finden Sie auf www.bestofaustria.online

Rückfragen & Kontakt:

Ulrike Mülleder, Projektleitung BEST OF AUSTRIA
ulrike.muelleder@361focus.com
Tel. 0664 3115767

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0019