Telekom Austria Group wurde zur A1 Telekom Austria Group

Wien (OTS) -

• Rebranding der internationalen Konzernmarke auf A1 Telekom Austria Group
• A1 Telekom Austria Group erhöht das Tempo bei der Umsetzung ihrer Ein-Marken-Strategie
• Schrittweise Implementierung von A1 im gesamten operativen Geschäft wird fortgesetzt
• Einprägsamer, einheitlicher Marktauftritt ist Effizienz- und Wachstumszielen zuträglich
• Rechtspersönlichkeit Telekom Austria AG bleibt unverändert

Im Zuge der konsequenten Umsetzung ihrer Ein-Marken-Strategie unterzog die Unternehmensgruppe ihre internationale Konzernmarke einem Rebranding und tritt nun als A1 Telekom Austria Group auf. Auf diese Weise geht die Gruppe „mit gutem Beispiel voran“ nachdem sie bereits angekündigt hatte („ad hoc“ per 20. September 2017), die Marke A1 in Abhängigkeit von lokalen Marktgegebenheiten schrittweise auf ihr gesamtes operatives Geschäft auszuweiten. Die Rechtspersönlichkeit der Unternehmensgruppe bleibt vom neuen Markenauftritt unter A1 Telekom Austria Group unberührt und lautet weiterhin Telekom Austria AG.

Nach der bereits erfolgten Implementierung von A1 im slowenischen Markt und bei A1 Digital setzt das Unternehmen damit einmal mehr auf die ausgeprägte Markenidentität von A1 zur Förderung der Wahrnehmung als starke internationale Unternehmensgruppe, die alle konvergenten ICT-Aspekte im digitalen Zeitalter abdeckt. Mit der Ein-Marken-Strategie ist das Potenzial verbunden, die Positionierung in allen Märkten der Gruppe zu stärken. Aus diesem Grund nutzen jene Tochtergesellschaften, bei denen noch kein Rebranding erfolgt ist, den Logozusatz „Member of A1 Telekom Austria Group“.

Die Ein-Marken-Strategie der Gruppe ist ein überzeugendes Beispiel dafür, wie Synergieeffekte und die bestmögliche gruppenweite Nutzung vorhandener Assets, Lösungen und Fähigkeiten beim Erschließen der Potenziale und Chancen der Digitalisierung gefördert werden.

Alejandro Plater, CEO und COO der A1 Telekom Austria Group, zu den jüngsten Schritten bei der konsequenten Umsetzung der Strategie zur Etablierung einer einprägsamen gemeinsamen Markenidentität: „Wir erhöhen das Tempo bei der Implementierung eines starken, einheitlichen Marktauftrittes für unser gesamtes operatives Geschäft und forcieren unsere internationale Sichtbarkeit. Indem wir uns als „One Company“ verstehen und unsere Kräfte bündeln, können wir gemeinsam die Effizienz- und Wachstumsziele der A1 Telekom Austria Group und ihrer Tochterunternehmen unterstützen“. 

Das aktuelle Rebranding der A1 Telekom Austria Group ist zu sehen unter: www.A1.group

Neue Logos zum Download:
https://www.a1.group/de/newsroom/18480
https://www.a1.group/de/newsroom/18477
https://www.a1.group/de/newsroom/18481
https://www.a1.group/de/newsroom/18482

Rückfragen & Kontakt:

A1 Telekom Austria Group
Barbara Grohs, Konzernsprecherin
+43 664 6639693
barbara.grohs@A1.group

Livia Dandrea-Böhm, A1 Sprecherin
+43 664 6631452
livia.dandrea-boehm@a1telekom.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TEL0649