World Publishing Expo & Digital Content Expo: APA-IT zieht erfolgreiche Bilanz

Technologieunternehmen der APA präsentierte von 10. bis 12. Oktober in Berlin smarte Lösungen für digitalen Content

Wien (OTS) - Erstmalig fand in diesem Jahr die „World Publishing Expo“ gemeinsam mit der „Digital Content Expo“ statt. Namhafte Unternehmen und Organisationen der Publishing-Industrie stellten dabei ihre aktuellen Produkte und Innovationen in Berlin vor. Die APA-IT gab gemeinsam mit dem Partnerunternehmen dpa-digital services Einblicke in die neuesten hauseigenen Entwicklungen.

Smarte Services für digitalen Content

Experten der APA-IT informierten eine interessierte Zuhörerschaft über Softwarelösungen und Services zum Erzeugen, Veredeln, Analysieren, Verbreiten und Vermarkten von digitalem Content. SmartTag findet für Texte die passenden Keywords und fügt diese den Metadaten hinzu, damit die Inhalte im Web und in Datenbanken zielsicher gefunden werden. AutoAbstract erkennt komplexe inhaltliche Zusammenhänge und generiert in Sekundenbruchteilen Kurztexte, die die wesentlichen Aussagen wiedergeben.

Für die steigende Nachfrage nach bewegten Bildern wurde VideoNow entwickelt, das die Produktion von Videoclips in nur wenigen Minuten ermöglicht. Die im Juli 2017 gelaunchte Version 5.2 der Mobile Publishing Suite (MPS) ist mit neuen, praktischen Features ausgestattet und bietet ein noch persönlicheres Leseerlebnis von E-Papers auf Smartphone und Tablet.

Die Messebesucher nahmen die Gelegenheit wahr, an geführten Touren zu bestimmten Themenschwerpunkten teilzunehmen. Die APA-IT zeigte im Rahmen des Schwerpunktes „Platform Solutions, Data Analystics and Digital Video“ die hauseigenen smarten Services. Demonstriert wurden neben SmartTag, AutoAbstract und VideoNow, das Dachangebot „Digital Media Base (DMB)“, das alle technischen Tools vereint, die ein Medienhaus für das digitale Zeitalter benötig. Einzelne Module der DMB, die als Einzel- oder Gesamtlösung funktionieren, sind Quellen, Video, Apps, Web, Archiv, Social Media, Statistik und Payment.

„Ein Schlagwort unserer Zeit ist ‚Zeitdruck‘. Medienhäuser stehen vor der Herausforderung  qualitativ hochwertigen Content in immer kürzerer Zeit zu produzieren und diesen auf einer steigenden Anzahl von Kanälen zu verbreiten. Mit unseren neuen bzw. weiterentwickelten Produkten entlasten wir zeitraubende Workflows und unterstützen Redakteurinnen und Redakteure bei ihrer täglichen Arbeit“, erklärt Alexander Falchetto, Geschäftsführer der APA-IT.

Treffpunkt der Nachrichtenbranche

Die „World Publishing Expo“ und die „Digital Content Expo“ werden jährlich von der World Association of Newspapers and News Publishers (WAN-IFRA) organisiert. Die Veranstaltungen richten sich an führende Vertreter der Medienwelt, CEOs, IT-Chefs, Business-Development-Leiter, Technische Leiter und Chefredakteure. Heuer werden die Messen bereits zum zweiten Mal durch die Konferenzen „Digital Media World“ und „Print World“ ergänzt, um den Besuchern zusätzliche Möglichkeiten zu bieten, sich über neue Entwicklungen zu informieren. Dabei werden zahlreiche internationale Experten zu den aktuellen Herausforderungen der Branche Stellung nehmen.

Über APA-IT

Die APA-IT Informations Technologie GmbH bietet Komplettlösungen mit Fokus auf die Bereiche Media Solutions, IT-Outsourcing und Content Management. Als Tochterunternehmen der APA – Austria Presse Agentur betreibt die APA-IT die Infrastruktur der österreichischen Nachrichtenagentur sowie zahlreicher weiterer Medienbetriebe.

Rückfragen & Kontakt:

APA – Austria Presse Agentur
Petra Haller
Unternehmenssprecherin
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +43 (0)1 360 60-5710
petra.haller@apa.at
http://www.apa.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | AIT0002