Swat.io: Social Media Management Marktführer aus Österreich erweitert Produkt um Monitoring

Bewährte Ticket Inbox vereint Erwähnungen und Konversationen auf allen Social Media Kanälen

Wien (OTS) - Das Wiener Unternehmen “Die Socialisten” betreibt seit 2013 die Social Media Management Lösung Swat.io. Mit dem aktuellen Update wurde die Enterprise Software nun um Social Media Monitoring Funktionen erweitert. Damit wird Unternehmen ein noch besserer Überblick über die Kommunikation in diversen Social Media Kanälen ermöglicht. In einer gemeinsamen Ticket-Inbox werden Interaktionen auf den eigenen Social Media Kanälen mit Erwähnungen und Konversationen außerhalb dieser Profile vereint. Das Ergebnis ist ein zeitgemäßes, nutzerfreundliches Social Media Monitoring Tool, das ab sofort allen bestehenden und neuen Swat.io-Kunden zur Verfügung steht.   

Swat.io - Social Media Management für Teams

Das Wiener Unternehmen “Die Socialisten” hat sich vor rund zehn Jahren auf die Entwicklung von Social Media Software spezialisiert und betreibt u.a. die Social Media Management Lösung Swat.io. Benutzer des Tools haben damit alle Interaktionen mit der eigenen Marke auf Plattformen wie Facebook, Twitter oder Instagram stets im Blick und können schnell auf etwaige Anfragen reagieren. Kunden wie ORF, ARD, RTL, DerStandard.at, Burda Verlag, ÖBB und Drei Hutchison nutzen Swat.io für die Content Planung, das Community Management und den Customer Support. Sie schätzen dabei vor allem die einfache Usability, die hohe Ausfallsicherheit des Tools sowie den erstklassigen Kundenservice, wie Stefan Blumenthal, verantwortlich für Social Customer Service bei Fritz!Box Hersteller AVM, bestätigt: 

"Wir konnten uns bereits in der Betaphase von den Monitoring-Funktionalitäten in Swat.io überzeugen. Die Suchanfragen waren mit Hilfe des Supportteams flott aufgesetzt und nun erhalten wir Erwähnungen unserer Produkt- und Markennamen in der gleichen Inbox wie die Social Media Interaktionen auf unseren eigenen Kanälen. Auch unser Hashtag-Gewinnspiel #fritz2go im Rahmen der IFA konnten wir mit Swat.io einfach und effizient abwickeln!"

Eine Ticket Inbox für alle Kanäle und Inhalte

Die Ticket Inbox von Swat.io sammelt alle Kommentare, Posts und Privatnachrichten auf den eigenen Social Media Kanälen und stellt diese Interaktionen zur weiteren Bearbeitung übersichtlich dar. Auf diese Weise können rasche Reaktionszeiten und die gezielte Weiterleitung von Tickets an die zuständigen Team-Mitglieder gewährleistet werden. Swat.io eignet sich vor allem zur Beobachtung von Kanälen mit einem hohem Interaktionsaufkommen und ermöglicht zudem die rasche Bearbeitung und effiziente Planung von Social Media Content. Mit dem aktuellen Update werden nun auch Beiträge, die nicht auf den eigenen Kanälen stattfinden, in der Inbox als Ticket angezeigt. Dazu zählen etwa Erwähnungen der eigenen Marke oder des Produktnamens. Auf diese Weise behalten Unternehmen den Überblick über ihre komplette Social Media Kommunikation und können künftig noch rascher und individueller auf Kundenanfragen oder Beschwerden reagieren.  

Social Media Monitoring - Marken, Mitbewerber & Themen beobachten

Ermöglicht wird diese Erweiterung der Ticket Inbox durch eine Partnerschaft mit Ubermetrics (https://www.ubermetrics-technologies.com/de), einem in Berlin beheimateten Marktführer im Bereich Social Media Monitoring. Das Unternehmen hat sich auf die Sammlung und datenbasierte Analyse von Inhalten in sozialen Netzwerken spezialisiert und bietet diese Daten über eine Schnittstelle zur nahtlosen Integration in Swat.io an. Über einen Query-Builder haben Swat.io-Benutzer jetzt die Möglichkeit, sich ganz einfach selbst Schlüsselwort-basierte Abfragen zusammen zu klicken, Profis können im fortgeschrittenen Modus sogar mit einer umfangreichen Abfragesprache arbeiten. Dabei werden externe Inhalte auf Basis von Schlüsselwörtern beobachtet und können je nach Nutzungsszenario analysiert oder weiter bearbeitet werden. 

Die eigene Markennennung, das Monitoring von Mitbewerbern, die Beobachtung relevanter Themen, die Content-Recherche und natürlich der Customer Support sind hier als die Haupteinsatzgebiete zu nennen. 

“Wir haben Swat.io rund um die Kernfunktionalität der Ticket-Inbox zu einem der besten Social Media Management Tools am Markt entwickelt. Mit dem neuen Monitoring Feature bieten wir jetzt eine Komplettlösung im Sinne unseres Anspruches: keine Kundenanfrage mehr zu verpassen.”, so Michael Kamleitner, Geschäftsführer von “Die Socialisten”. Nach einer intensiven Testphase ist die neue Monitoring-Funktion ab sofort für alle bestehenden und neuen Swat.io-Kunden verfügbar. 

Über Swat.io / Die Socialisten

Als führendes Wiener Social Software Unternehmen konzentrieren sich “Die Socialisten” seit 2007 auf die Konzeption und Umsetzung von Applikationen und Marketing-Lösungen auf Social Media Plattformen wie Facebook, Twitter & Co. 2012 wurden "Die Socialisten" als erstes und bis dato einziges österreichisches Unternehmen in das offizielle "Facebook Marketing Partners"-Programm aufgenommen. Heute betreibt das Unternehmen Swat.io, die professionelle Social Media Management Lösung für Agenturen und Enterprise-Kunden (https://swat.io), sowie Walls.io (https://walls.io), den Social Media Hub für Veranstaltungen & Marketing Kampagnen. Zu den Kunden zählen ORF, ARD, RTL, DerStandard.at, Burda Verlag, ÖBB, Drei Hutchison, ÖBB und zahlreiche Agenturen.

Swat.io jetzt kostenlos testen!
https://swat.io/de/social-media-monitoring#demo

Bereit um mit Social Media Monitoring loszulegen?
Swat.io jetzt kostenlos testen!

Rückfragen & Kontakt:

”Die Socialisten” Social Software Development GmbH
Andreasgasse 6/1
1070 Wien

E-Mail: press@socialisten.at
Website: http://die.socialisten.at
Phone: +43 1 942 48 91

Michael Kamleitner, CEO
michael.kamleitner@swat.io
Phone: +43 699 11607923

Website: https://swat.io/de
Social Media Monitoring: https://swat.io/de/social-media-monitoring
Blog: http://blog.swat.io/de

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0014