Open Telekom Cloud-Truck macht Station in Österreich

Von 25. – 28. September 2017 besucht der OTC-Truck Innsbruck, Linz, Wien und Graz.

Innsbruck/Linz/Wien/Graz (OTS) - Wenn Wolken reisen: Seit einigen Wochen ist der Open-Telekom-Cloud-Truck in ganz Europa unterwegs. Von 25. – 28. September 2017 macht er Halt in Österreich und besucht Innsbruck, Linz, Wien und Graz. Geladen hat der OTC-Truck jede Menge Kunden-Beispiele aus den Bereichen M2M und dem Internet der Dinge basierend auf dem Public-, Private- oder Hybrid Cloud-Angebot von T-Systems. Denn ähnlich wie eine echte Wolke ist eine IT-Cloud nur schwer greifbar. Mit dem Open-Telekom-Cloud-Truck von T-Systems soll sich das ändern: Gezeigt werden Kundenbeispiele wie der Predictive Maintenance Kit von KONE, Track & Trace von ROAMBEE, Smart Maintenance in der Fabrik, Wearables, Zutrittskontrolle von KAESER sowie der Smart Cooler von RED BULL. 

Für Journalisten steht der OTC-Truck jeweils von 11:00 bis 12:00 Uhr offen. Anmeldung unter kommunikation@t-systems.at bzw. telefonisch bei Fr. Daniella Uferbach unter: +43 57 057 8520.

Montag, 25. September in Innsbruck, Messe Innsbruck, Kapuzinergasse 11, 6020 Innsbruck, Austria

Dienstag, 26. September in Linz, voestalpine Stahlwelt GmbH, voestalpine-Straße 4, 4020 Linz, Austria

Mittwoch, 27. September in Wien, Reed Messe Wien GmbH, Messeplatz 1, PF 277, A-1020 Wien

Donnerstag, 28. September in Graz, Wohlfühlhotel Novapark Graz, Fischeraustraße 22, 8051 Graz

Rückfragen & Kontakt:

Sigrid Moser-Sailer
Unternehmenssprecherin
T-Systems Austria GesmbH
+43 (0) 676 33 33 224 (Mobil)
E-Mail: sigrid.moser-sailer@external.t-systems.at
www.t-systems.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0002