APA-Science Dossier: (Kein) Ende der Arbeit?

Wie der digitale Wandel Arbeitsmarkt, Beschäftigungsverhältnisse und Einkommensverteilung beeinflusst, lesen Sie im diesjährigen APA-Science-Magazin

Wien (OTS) - Das Versprechen von rauchenden Köpfen statt rauchenden Schornsteinen auf der einen Seite, "Mensch gegen Maschine"-Szenarien auf der anderen: Killt die Digitalisierung Jobs? APA-Science versucht im aktuellen Online-Dossier und gleichzeitig erscheinenden Printmagazin etwas Licht in die aktuelle Debatte zu bringen.

Eine Expertenrunde folgte der Einladung von APA-Science und debattierte die Gefahren und Chancen der sich wandelnden Arbeitswelt. Eine Reportage über die Ausstellung "Hello, Robot - Design zwischen Mensch und Maschine" macht Lust auf einen Besuch der noch bis Herbst laufenden Schau. Über die Notwendigkeit, aufgrund der großen Umwälzungen in der Arbeitswelt die Volkswirtschaft neu zu erfinden, spricht der Soziologe und Komplexitätsforscher Dirk Helbing. Eine Umfrage unter Fachleuten aus Wissenschaft, Bildung und Wirtschaft liefert Eindrücke davon, welche Veränderungen auf konkrete Berufsfelder zukommen könnten. Und schließlich sprach APA-Science mit Bildungsministerin Sonja Hammerschmid über ihre eigenen Erfahrungen mit lebenslangem Lernen und die Freude, die spielerisches Programmieren mit sich bringt.

Das gesamte Dossier lesen Sie hier.

APA-Science – ein Netzwerk der APA

Bildung, Forschung, Technologie und Innovation – APA-Science ist das österreichische Kommunikationsnetzwerk für Zukunftsthemen. Initiiert von der APA – Austria Presse Agentur bietet die Plattform science.apa.at fundierte Berichterstattung zu Forschungs- und Bildungsthemen und aktuelle Beiträge von führenden Playern der österreichischen Wissenschaftslandschaft.

APA-Science hat zum Ziel, gemeinsam mit seinen Partnern die österreichische Forschung im In- und Ausland sichtbar zu machen und damit Neugierde auf wissenschaftliche Themen in der Öffentlichkeit zu wecken.

Die Partner von APA-Science sind u.a.:

Rückfragen & Kontakt:

APA – Austria Presse Agentur
Petra Haller
Unternehmenssprecherin
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +43 1 36060-5710
E-Mail: petra.haller@apa.at
http://www.apa.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | APR0001