Recruiting 2.0 - elements schmiedet Allianzen mit Top-Bildungsinstituten

Klassische Stellenausschreibungen haben ausgedient – Engagement und soziale Kollaboration als neue Wege zur Mitarbeitergewinnung

Es gilt, Talente direkt vor Ort zu fördern und zu fordern
Mag. Patrick Edelmayr, Geschäftsführer von elements

Salzburg (OTS) - Die Zeiten haben sich geändert. Während früher eine einfache Stellenanzeige ausgereicht hat, um passendes Personal zu gewinnen, bedarf es heutzutage einer ausgereiften Personalmarketingstrategie. elements, eine der größten Digitalagenturen im DACH-Raum, setzt hier auf enge Partnerschaften mit Fachhochschulen und Universitäten, die weit über die üblichen Aktivitäten hinausgehen.

Umfassendes Stipendien-Programm für Salzburger FH-Studenten

elements verbindet mit der Fachhochschule Salzburg eine langjährige Partnerschaft. Um diese weiter zu verstärken, vergibt elements heuer erstmals mehrere Stipendien an Absolventen der Studiengänge MultiMediaTechnology, MultiMediaArt sowie Informationstechnik & System-Management und übernimmt in diesem Zuge für einige Jahre die Studiengebühren und stellt gut dotierte Praktika zur Verfügung. FH Prof. Dr. Hilmar Linder, Studiengangsleiter MultiMediaTechnology, begrüßt diese Aktivitäten und ergänzt: „Unser Ziel ist es, Salzburg als IT- und Multimedia Standort langfristig zu stärken. Denn die Nachfrage nach Spezialisten in der Region ist in diesen Bereichen enorm. Entscheidend ist dafür eine enge Zusammenarbeit von Wirtschaft und Ausbildung. Die Kooperation mit elements erweist sich dabei als besonders fruchtbar.“

Eröffnung eines Standortes in Hagenberg (OÖ)

Mit dem eben eröffneten Standort in Hagenberg, direkt auf dem Campus der FH Oberösterreich, bestreitet elements ebenfalls neue Wege im Recruiting und investiert vor Ort in ein attraktives Arbeitsumfeld für Studierende.

Es gilt, Talente direkt vor Ort zu fördern und zu fordern“, sagt Mag. Patrick Edelmayr, Geschäftsführer von elements. „Die Studenten genießen eine Top-Ausbildung und sind zudem hoch motiviert. Umso wichtiger ist es für uns, ihnen nicht einfach nur die Möglichkeit zu bieten neben dem Studium zu arbeiten, sondern sie als fixen Bestandteil des Teams aktiv in Projekten zu involvieren.

Dank des neuen Standorts in Oberösterreich sind die Faktoren Salzburg, Pendeln oder Wohnung kein Hindernis mehr - eine Win-win-Situation für die Digitalagentur und die Hochschüler. Der Fokus liegt klar auf dem 360-Grad-Ansatz: Arbeiten, Wohnen, Leben, Studieren. Die unmittelbare Nähe zum Campus ermöglicht den Studierenden nach dem Praktikum, Arbeit und Studium problemlos vereinen und sich selbst entfalten zu können.

  

Über elements: Full-Service-Digitalagentur

# Nominiert für Salzburger Wirtschaftspreis 2017 in der Kategorie „Unternehmen des Jahres“.

Die Grenzen zwischen digitalem und realem Leben lösen sich zunehmend auf. Das Konsumverhalten sämtlicher Zielgruppen befindet sich dabei im permanenten Umbruch. elements begleitet Unternehmen bei diesem spannenden Weg entlang der gesamten Wertschöpfungskette - mit digitalen Erlebnissen auf allen Kanälen. Leidenschaftlich und authentisch, als kompetenter Partner für digitale Transformations-Strategien.

Seit 2002 arbeitet elements mit einer mittlerweile 85-köpfigen Crew für Unternehmen aus verschiedensten Branchen in 24 Ländern. Zahlreiche nationale sowie internationale Auszeichnungen bestätigen die Arbeit bzw. das Engagement und machen elements zu einer der erfolgreichsten Interactive-Agenturen im DACH-Raum.

So zählen unter anderem INTERSPORT, Palfinger, die Media-Saturn-Gruppe sowie die Crème de la Crème des Tourismus zu Kunden von elements.

Dieser Erfolg ist nur mit einem hoch motivierten Team möglich - so stehen bei elements die Mitarbeiter klar im Mittelpunkt. Und das wurde bereits mehrfach auf kununu.com honoriert: Bester Arbeitgeber der Branche, beliebtester Arbeitgeber Salzburgs und Platz 6 im Österreich-Ranking.

Rückfragen & Kontakt:

elements.at New Media Solutions GmbH
BA Marion Gebhart
t +43 662 876 606
marion.gebhart@elements.at
www.elements.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | T910001