APA-IT setzte neue Website der WKO um

Relaunch des Internetportals der Österreichischen Wirtschaftskammern (WKO) – auf Suchfunktion zentrierte Struktur macht Orientierung noch einfacher

Wien (OTS) - Die Wirtschaftskammern Österreichs haben Mitte März ihre Website www.wko.at mit neuer Optik und überarbeiteter Datenstruktur gelauncht. Das umfassende Informationsangebot ist damit für User noch einfacher zugänglich und auch auf mobilen Endgeräten optimal nutzbar. Die technische Umsetzung erfolgte durch die APA-IT auf Basis des Contentmanagement Systems Gentics CMS.

Die neue Startseite des Internetauftritts der WKO ermöglicht durch ihre neue Struktur eine intuitive Orientierung. Die grundlegend überarbeitete Suchfunktion steht im Zentrum der Seite und leitet je nach Informationsbedarf zielsicher durch das Serviceangebot der Wirtschaftskammer. Sowohl die Benutzeroberfläche für die Besucher im Internet (Frontend) als auch die Eingabeoberfläche für die Content-Manager der WKO (Backend) sind jetzt vollständig mobil nutzbar und können von überall mit Tablet oder Smartphone bedient werden. Die integrierte Multichannelling-Funktion ermöglicht das Ausliefern zentral erstellter Inhalte in alle Content-Kanäle, angepasst an die jeweiligen Anforderungen.

Technisch basiert die Website www.wko.at auf Gentics CMS, einer Enterprise-Web-Contentmanagement-Lösung der APA-IT, die bereits in vielen großen Projekten im Einsatz ist. In enger Zusammenarbeit mit der WKO Inhouse Media unterstützte das Team von APA-IT bei der Konzeption, zeichnete für das technische Projektmanagement verantwortlich und führte die CMS- und Portal-Umsetzung durch. Das Newsportal der WKO, abrufbar unter news.wko.at, wurde grundlegend neu erstellt und informiert im neuen Look über die wichtigsten Themen der jeweiligen Branchen bzw. der Interessenvertretung.

„Wir haben aufgrund von Rückmeldungen unserer Mitglieder nicht nur das Erscheinungsbild völlig aufgeräumt und für die mobile Nutzung angepasst. Ebenso wurde die Content-Struktur kundenorientiert überarbeitet“, betonte Günther Klaura von der Wirtschaftskammer Österreich.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit der Österreichischen Wirtschaftskammer den Relaunch der Website umgesetzt zu haben. Durch die serviceorientierte und partnerschaftliche Zusammenarbeit konnten wir dieses spannende Projekt für beide Seiten effizient und ressourcenschonend realisieren“, sagte Alexander Falchetto, Geschäftsführer APA-IT. Das nach dem Baukastenprinzip funktionierende Gentics CMS ist bereits in vielen großen Projekten im Einsatz. Die Funktionen werden ständig weiterentwickelt und verbessert.

Über APA-IT

Die APA-IT Informations Technologie GmbH bietet Komplettlösungen mit Fokus auf die Bereiche Media Solutions, IT-Outsourcing und Content Management. Als Tochterunternehmen der APA - Austria Presse Agentur betreibt die APA-IT die Infrastruktur der österreichischen Nachrichtenagentur sowie zahlreicher weiterer Medienbetriebe. Etablierte Systeme und Tools werden kontinuierlich weiterentwickelt und für individuelle Kundenbedürfnisse maßgeschneidert. Dabei steht die APA-IT ihren Kunden als zuverlässiger Partner – von der Konzeption bis zum laufenden Betrieb – zur Verfügung. Know-how und Branchenverständnis machen das Unternehmen zum Spezialisten für IT-Lösungen von Verlagen und Unternehmen mit mediennahen Aufgabenstellungen.

Rückfragen & Kontakt:

APA – Austria Presse Agentur
Petra Haller
Unternehmenssprecherin
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +43 1 36060-5710
E-Mail: petra.haller@apa.at
http://www.apa.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | AIT0001