Informationssicherheit geht jeden an

Vace integriert HolisticSec und lädt zum Topical Subject Evening

Mit der Erweiterung unseres Angebotes um die Bereiche Netzwerktechnik und IT-Sicherheit ist die Vace Group heute der Industriedienstleister schlechthin
Klaus Kremmair, Geschäftsführer Vace Group
Mit diesem Dienstleistungsangebot ist die Vace Group einzigartig
Helmut Altreiter und Andreas Obermüller, Geschäftsführer und Eigentümer der Vace Group
Mit unserer Herkunft aus der Industrie sprechen wir deren Sprache wie kein anderer. Dies ist auch unabdingbar, um den heutigen Anforderungen der Digitalisierung und Industrie 4.0 begegnen zu können.
Helmut Altreiter und Andreas Obermüller, Geschäftsführer und Eigentümer der Vace Group

Linz (OTS) - Zurzeit ist Österreichs Wirtschaft massiv mit dem Thema Informationssicherheit konfrontiert. Im Mai 2018 endet die Übergangsfrist, nach der die Europäische Datenschutzgrundverordnung sowie die EU-Richtlinie zur Netz- und Informationssicherheit anzuwenden sein werden. Die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung der Industrie, stellt die Unternehmen vor neue Herausforderungen. Um ihren Kunden die dementsprechend nötigen Services anbieten zu können, hat die Vace Group rechtzeitig reagiert. Mit 1. Jänner 2017 wurde das IT-Security Unternehmen HolisticSec in die Vace Group integriert.  

Das Portfolio der so geschaffenen Vace Security reicht von der Bestandsaufnahme der aktuellen Sicherheitssituation im Unternehmen, über Hacking-Versuche, Computerforensik, Phishing-Simulationen bis zur Bereitstellung eines Datenschutzbeauftragten. Mit diesem Dienstleistungsangebot werden Unternehmen auch bei Zertifizierungen nach internationalen Standards wie der ISO/ IEC 27001 begleitet. Der Bogen spannt sich somit von der Beseitigung von Sicherheitslücken über die Gestaltung sicherer Prozesse bis hin zur Automatisierungstechnik. Denn es geht nicht mehr nur um die Datensicherheit im Büro und Betrieb, sondern vielmehr um die Sicherung des Geschäftsmodells des Kunden – also weit über die rechtlichen Grundvoraussetzungen hinaus. 

Am gestrigen Topical Subject Evening in der voestalpine Stahlwelt zum Thema "Informationssicherheit geht jeden an" informierten die Sicherheitsexperten und Gründer von HolisticSec Erik Rusek und Florian Brunner, nunmehr Heads of Information Security der Vace Security, über neue Herausforderungen im Zeitalter der Digitalisierung, Vernetzung und Industrie 4.0. Schließlich öffnen Unternehmen hiermit viele virtuellen Türen nach außen, die es zu sichern gilt.  

Paul Karrer, Obmann und Sprecher von Cyber Security Austria, referierte unter dem Titel „Willkommen im neuen Mittelalter“ über die derzeitige Lage der Informationssicherheit in Österreich. Es wurde rasch klar, dass Informationssicherheit in der Tat jeden angeht.

Vom Personal- zum Industriedienstleister 

Vace wurde 1981 gegründet und betreut derzeit mit 1.300 Mitarbeitern an acht Standorten in Österreich und Deutschland ihre Kunden mit Personalberatungs-, Engineering-, Ausbildungs- und Trainings- sowie IT- und nunmehr auch Informationssicherheits-Dienstleistungen.  

Mit der Erweiterung unseres Angebotes um die Bereiche Netzwerktechnik und IT-Sicherheit ist die Vace Group heute der Industriedienstleister schlechthin“, zeigt sich Vace Geschäftsführer Klaus Kremmair überzeugt.  Das so erlangte Know-how wird nicht nur in der Vace Unternehmensgruppe selbst ein- und umgesetzt, sondern auch den Vace Kunden in gewohnt hoher Service-Qualität angeboten.  

Somit reicht auch hier das Portfolio von der Zurverfügungstellung der benötigten Personal-Ressourcen, über Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter bis zur proaktiven IT- und Security-Entwicklung – inhouse oder outgesourced, je nach Kundenbedürfnis. Und das alles aus einer Hand. „Mit diesem Dienstleistungsangebot ist die Vace Group einzigartig“, sind sich Helmut Altreiter und Andreas Obermüller, Geschäftsführer und Eigentümer der Vace Group, einig. Sie führen weiter aus: „Mit unserer Herkunft aus der Industrie sprechen wir deren Sprache wie kein anderer. Dies ist auch unabdingbar, um den heutigen Anforderungen der Digitalisierung und Industrie 4.0 begegnen zu können.“ 

Den Pressetext und Pressefotos finden Sie auch unter lehmann.co.at/?Presse___Informationssicherheit_geht_jeden_an

Weitere Bilder unter http://www.apa-fotoservice.at/galerie/8907

Rückfragen & Kontakt:

Willy Lehmann Markenagentur
Im Aichetfeld 13, A-4490 St. Florian
+43 (0)664 230 5 999
willy@lehmann.co.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | T170002