mytaxi übernimmt "Taxibeat“, die führende Taxi App in Griechenland

Mit der Übernahme von Taxibeat wächst mytaxi auf 108.000 registrierte Fahrer und rund 7 Millionen Kunden

Wien (OTS) - mytaxi, Europas Innovationsführer unter den Taxi-Bestell-Apps verkündete gestern den 100% Erwerb von Taxibeat LTD, den Betreiber der beliebten Taxi App „Taxibeat“ in Griechenland. Mit diesem Schritt verstärkt mytaxi seine Präsenz auf dem internationalen Mobilitätsmarkt und festigt seine Position als Europas führendes Unternehmen unter den Taxi-App-Anbietern. Über die finanziellen Details wurde Stillschweigen vereinbart.

Taxibeat wurde 2011 von Nick Drandakis gegründet und ist in Griechenland und Peru verfügbar. Mit 8000 Taxifahrern und rund 540.000 Kunden steht Taxibeat in den beiden griechischen Städten Athen und Thessaloniki zur Verfügung. In den kommenden Monaten erfolgt nun die Integration in die mytaxi-Plattform und das Re-Branding von Taxibeat zu mytaxi.

Mit dem Kauf von Taxibeat möchte mytaxi die Verbreitung seiner Taxi Bestell-App in Europa vorantreiben. Gegründet 2009, war mytaxi die weltweit erste App, die eine direkte Verbindung zwischen Fahrgästen und Taxifahrern ermöglichte. Mit mehr als 10 Millionen Downloads weltweit, über 100.000 registrierten Fahrern und einer Verfügbarkeit in mehr als 50 Städten in 9 europäischen Ländern ist mytaxi Spitzenreiter unter den Taxi-Bestell-Apps in Europa. Griechenland wird somit das 10 Land, in dem mytaxi operiert.

"Wir freuen uns sehr Taxibeat als neuestes Mitglied in der mytaxi-Familie willkommen zu heißen,“ sagte Andrew Pinnington, Geschäftsführer von mytaxi. Wir sind sehr beeindruckt von dem Erfolg, den Taxibeat in Griechenland hat und sind davon überzeugt, dass Taxibeat perfekt zu mytaxi passt. Mit dem Erwerb von Taxibeat investieren wir in die Entwicklung und das Wachstum der städtischen Mobilitätssysteme in Europa. Die Übernahme ist ein weiterer strategischer Schritt, der mytaxi zum größten, besten und beliebtesten Taxianbieter in Europa macht und jeden Tag Millionen von Menschen verzaubert. Wie bereits erwähnt streben wir an unsere ehrgeizigen Ziele auf unterschiedlichen Wegen umzusetzen, sei es durch organisches Wachstum, Partnerschaften oder weitere Fusionen und Übernahmen.“

Klaus Entenmann, CEO von Daimler Financial Services sagte hierzu:
mytaxi ist eine fundamentale Komponente unserer Mobilitätsstrategie. Daimlers Tochterunternehmen mytaxi unterstreicht unsere Ambition als führender Anbieter von digitalen Mobilitätsleistungen.“

"Heute ist ein guter Tag für Taxibeat. Mit mytaxi, einem etablierten und respektierten Pionier unter den Taxi-Ruf-Apps, haben wir den idealen Partner für Taxibeat und unser Team gefunden. Wir teilen dieselben Visionen und haben eine brennende Leidenschaft für neue und moderne Mobilitätskonzepte. Und wir freuen uns darauf, mit weiteren innovativen Mobilitätslösungen weiterhin überzeugende Angebote für Fahrer und Fahrgäste anzubieten,“ sagte Nick Drandakis, Gründer und Geschäftsführer von Taxibeat.

Über mytaxi
mytaxi ist ein Produkt der Intelligent Apps GmbH und wurde im Juni 2009 gegründet. Die mobile App mytaxi, mit Sitz in Deutschland, ist die weltweit erste App, die eine direkte Verbindung zwischen dem Fahrgast und dem Taxifahrer ermöglicht. Mit über 10 Millionen Downloads weltweit und 100.000 registrierten Taxifahrern ist mytaxi die führende Taxi-Bestell-App in Europa und steht in über 50 Städten in neun europäischen Ländern zur Verfügung. Mit rund 300 Mitarbeitern ist mytaxi in Deutschland, Österreich, Polen, Spanien, Italien, Portugal, dem Vereinigten Königreich, Irland und Schweden vertreten. Seit September 2014 ist mytaxi eine Tochtergesellschaft der Daimler Mobility Services GmbH (zugehörig zur Daimler Group). Im Juli 2016 kündigte mytaxi die Fusion mit Hailo, der führenden Taxi App im Vereinigten Königreich und Irland, an. Ein wegweisender Schritt, um die Vision, Europas größte und erfolgreichste Taxi-App zu sein, verwirklichen zu können. Der Geschäftsführer von mytaxi ist der frühere CEO von Hailo, Andrew Pinnington. Weitere Informationen auf www.mytaxi.com

Über Taxibeat
Taxibeat schafft mit der Verbindung von tausenden Fahrgästen mit professionellen Fahrern aus der Umgebung eine völlig neue Erfahrung für die Mobilität in der Stadt. Das Unternehmen wurde im Januar 2011 gegründet und ist in Griechenland und Peru verfügbar. Dank der App kann eine große Anzahl von Fahrern erreicht werden, auf Abruf, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr, ohne Extra-Gebühren. Taxibeat bewegt aber nicht nur Personen, sondern auch Güter. Taxibeat Boxi ist ein DirektLieferdienst, von Tür-zu-Tür, für den Transport von Gegenständen in der Stadt, entweder per Taxi oder auf dem Fahrrad. Weitere Informationen auf www.taxibeat.com

Rückfragen & Kontakt:

mytaxi:
Stefan Keuchel
Head of Communications
Telefon: +49 (0) 40 30 60 689-29
Email: s.keuchel@mytaxi.com

Taxibeat:
Thalia Geladak
Head of Marketing
Telefon: +30 211 800 8919 direkt 204
Email: thalia@taxibeat.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | MTX0001