Dubais RTA teilt Avaya einen strategischen Vertrag zu

Dubai, Vae (OTS) - Avaya wurde ein dreijähriger Vertrag hinsichtlich der Unterstützung des 800-9090 Kontaktzentrums der RTA zugeteilt.

Die Roads and Transport Authority (RTA) von Dubai gab heute bekannt, dass Avaya, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen, Systemen und Dienstleistungen zur Unternehmenskommunikation, einen dreijährigen strategischen Vertrag über die Unterstützung des 800-9090-Betriebs des Kontaktzentrums der RTA im Rahmen einer Dienstleistungsvereinbarung zugeteilt bekommen hat. Im Rahmen des dreijährigen Vertrags wird Avaya mit der RTA partnerschaftlich zusammenarbeiten, um den Bewohnern und Besuchern von Dubai ein besseres Kundenerlebnis zu bieten.

Das preisgekrönte Kontaktzentrum der RTA, einem der fortschrittlichsten im Nahen Osten, integriert mobile und webbasierte Anwendungen, die es Anwendern ermöglichen, ihre bevorzugte Plattform aus Sprach-, SMS-, Instant-Messaging- und sonstigen Diensten über einen integrierten Sprachserver (IVR) zu wählen, sodass viele Anfragen von Anrufern gelöst werden können, ohne dass diese dafür mit einem Kundendienstmitarbeiter sprechen müssen.

RTA ist verantwortlich für die Planung und Bereitstellung aller nötigen Mittel für den Transport, die Straßen und den Verkehr in Dubai sowie zwischen Dubai und anderen Emiraten in den Vereinigten Arabischen Emiraten, um ein wirksames und integriertes Verkehrssystem zu schaffen, das Dubais Zielen gerecht wird. Die Sicherstellung der Kundenzufriedenheit ist angesichts der Mission von Dubai, sich zu einer Smart City weiterzuentwickeln, ein zentrales strategisches Ziel der RTA.

"Als zukunftsorientierte Organisation ist der RTA die Bedeutung der Schaffung der richtigen Kundenerfahrung sowie der Zusammenarbeit mit den richtigen Partnern zur Erreichung einer digitalen Transformation bewusst. Dank der Unterstützung von Avaya mit seiner Expertise auf dem Gebiet der professionellen Dienstleistungen sowie seiner Beratungskompetenz kann sich die RTA auf ihre wichtigsten strategischen Ziele konzentrieren", sagte Mohammed Areff, Vice President, Middle East, Africa and Turkey, von Avaya

Ahmed Hasan Mahboub, Director of Customer Service bei RTA, sagte:
"Das Professional Services Team von Avaya war maßgeblich an der Entwicklung unseres Kontaktzentrumsbetriebs beteiligt. AVAYA hat bereits seit der Anfangsphase mit der RTA zusammengearbeitet, um unsere geschäftlichen Ziele nachvollziehen, die entsprechende Technologie entwickeln und uns dabei unterstützen zu können, ein hochwertiges Kundenerlebnis zu schaffen, das jedem, der mit der RTA interagiert, mehr Zufriedenheit bietet. Wir freuen uns, diese Partnerschaft fortsetzen und vertiefen sowie unsere Kundenbindung auf ein neues Niveau heben zu können."

Weitere Informationen erhalten Sie auf http://www.avaya.com/MEA

Rückfragen & Kontakt:

Peter Branton
Avaya, Tel.:
+971-4-404-8315
E-Mail: pbranton@avaya.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0011