Wenn die Cloud abhängig macht. Auf immer und ewig verbunden. Schöne neue Online-Welt solange alles funktioniert.

Unterbrochene Internetverbindungen kosten Unternehmer jährlich über 500 Euro durch nicht erreichbare Online-Sevices. Mit Satinternet von tooway-business den Internetzugang sichern.

Neunkirchen (OTS) - Cloud- und SaaS-Dienste erfreuen sich aufgrund attraktiver Preise, ausgelagerter IT und 24/7 Erreichbarkeit immer höherer Beliebtheit. Was aber passiert, wenn die Cloud oder das Service, aufgrund einer unterbrochenen Internetleitung nicht mehr erreichbar ist?
Die Satellite-Telecom hat eine Business-Continuity-Studie durchgeführt und die Folgen von Internetausfällen bei EPUs, kleinen und mittleren Unternehmen im Falle eines Internet-Blackouts erfragt.

Längst ist es für Unternehmer selbstverständlich, dass Geschäftskommunikation, Bankgeschäfte, Buchhaltung, aber auch technische Prozesse über das Internet abgewickelt werden. Webbasierte Services gelten als ideale Lösung für kleine und mittlere Unternehmen. Für viele Betriebe wird so der Zugriff auf professionelle und branchenspezifische Lösungen einfacher und kostengünstiger. So viele Vorteile die Vernetzung mit sich bringt, umso abhängiger machen sich die Betriebe von stabilen Internetverbindungen.

In Zeiten von Just-in-Time, kurzen Deadlines und geringen Zeitreserven in der Produktion kommt es fast schon auf jede Minute Internetverfügbarkeit an. Bei den oben genannten Anwendungen wie Bankgeschäfte und Bestellungen gaben die Unternehmer an, dass vor allem bei kleinen Firmen Ausfälle von Telebanking für Überweisungen und die rechtzeitige Online-Bestellung von Material beim Lieferanten sich als erheblich störend auf das Geschäft auswirken. Überweisungen können nicht ausgeführt werden oder dringend benötigte Teile können nicht rechtzeitig bestellt werden und verursachen dadurch Wartezeiten für den Kunden und zusätzliche Kosten für das Unternehmen. Es wurden von den befragten Unternehmern bereits einstündige Netzausfälle als Verursacher von Verlusten für das Unternehmen genannt.

Vor allem im ländlichen Bereich hat sich der Mobilfunk als primäres Versorgungsnetz für Internet etabliert. Zumeist trifft es bei einem Netzwerkausfall nicht nur die Internetverbindung, sondern auch die Telefonie und beeinträchtigt somit den Betrieb in der Geschäftsabwicklung erheblich.

Bei der Studie wurden die Betriebe auch zu vorhandenen Backuplösungen befragt.

Solange alles funktioniert, machen sich die wenigsten Unternehmer Gedanken über die Auswirkungen eines Ausfalls des Internetanschlusses. Bei der Befragung zeigte sich, dass weniger als 7% der Unternehmen eine Notfalllösung durch eine redundante Internetverbindung installiert haben.

Die befragten Firmen vermuten durchschnittliche jährliche Kosten durch Internetausfälle zwischen €500 und €1500. Die Firmeninhaber gaben fast einstimmig an, dass die Belastungen aufgrund von Internetausfällen in den letzten Jahren durch die höhere Abhängigkeit von webbasierten Diensten stark gestiegen sind.

Diese setzen sich beispielsweise aus höheren Liefergebühren und Produktionskosten durch verzögerte Bestellungen und Lieferung, Fristversäumnisse, Mahnspesen und ähnlichen zusammen.

Nicht immer sind Schäden zu beziffern, die dadurch entstanden sind, dass Angebote nicht ausgesendet und Mails nicht rasch beantwortet werden konnten und potentielle Kunden zwischenzeitlich bei einem anderen Anbieter eine Antwort schneller bekommen haben.

Durch Internetausfälle mit finanziellen Folgen waren alle Unternehmen betroffen. Oftmals waren die Aufwände nicht immer eindeutig zu berechnen, allerdings reichen schon kurze Ausfälle, die zusätzliche Personalkosten oder Überstunden bedeuten. Rasch können so Kosten über ein paar hundert Euro pro Schadensfall entstehen.

Subjektiv haben die befragten Firmeninhaber den gefühlten Schaden an Image und Kundenservice am höchsten eingestuft und für den Ruf des Unternehmens als besonders schädlich dargestellt.

Die Satellite-Telecom bietet skalierbare Backuplösungen via Satelliteninternet an. Schützen Sie mit tooway-business Satinternet Ihr Unternehmen jeder Größe vor Internetausfällen. Tooway-Business ist das schnelle Satelliteninternet von Eutelsat und Skylogic mit Sitz in Paris und Turin.

Ein Satellitenbackupsystem von Satellite-Telecom im tooway-business Satellitennetz kostet pro Jahr nur €499 exkl. MWSt. Ein geringer Betrag im Vergleich zu den durchschnittlichen Kosten verursacht durch Internetausfälle. Die Backupsatellitenleitung erhält auch VoIP Verbindungen aufrecht, sollten auch die Telefonverbindungen betroffen sein.
Mehr dazu finden Sie unter http://www.tooway-business.at/

Backuplösungen via Satellit sind von lokalen terrestrischen Anbindungen unabhängig und durch die Satellitentechnologie sicher. Das Backupsystem kann europaweit angebunden werden und ist auch für die Vernetzung von Filialbetrieben im Handel, bei Banken, Infrastrukturbetrieben wie Energieerzeugern und zur Überwachung von Außenstellen optimal geeignet.

Der Backup-Tarif von Satellite-Telecom kostet pro Monat €49,90 inkl. MWSt. und bietet 2 MBit für Up- und Download sowie 2 GB Datenvolumen. Die priorisierte Businessanbindung verfügt über eine eigene IP-Adresse und zuverlässige Datengeschwindigkeiten. Backup-Leitungen können im Notfall unmittelbar auf die volle Geschwindigkeit von 22/6 MBit hoch geschalten werden.

Bis Ende des Jahres finden Sie bei Satellite-Telecom attraktive Aktionsangebote für die tooway-Business Internetprodukte. Wählen Sie aus Datenvolumen von 25GB bis 200GB mit 22 MBit/6MBit für Up- und Download. Passen Sie die Satinternetprodukte an Ihre Anforderungen mit Optionen für freies Datenvolumen in der Nacht und Zusatzdatenpaketen an.

Das Satelliten-Backupsystem ist an die Unternehmensgröße und die IT-Anforderungen flexibel anpassbar und ist hochredundant ausführbar. Entscheiden Sie sich für verschiedene Supportlevel und Reaktionszeiten des Satellite-Telecom Emergency Response Teams und sichern Sie die Internetanbindung in Ihrem Unternehmen zusätzlich ab. Satellitentechnologie ist kostengünstig, rasch installierbar und eine zukunftssichere Technologie, die von den Satellitenbetreibern stetig weiter entwickelt wird.

Über Satellite-Telecom:

Satellite-Telecom ist der österreichische Spezialist für weltweite Kommunikation via Satellit für Telefonie- und Datendienste. Mit den Internetdiensten via Satellit verbinden Sie sich stationär und mobil, vollkommen unabhängig von terrestrischen Verbindungen mit dem Internet oder dem eigenen Netzwerk. Das Produktangebot richtet sich an Unternehmen, Behörden und Hilfsorganisationen. Für Not-, Krisen-und Katastrophenfälle bieten wir spezielle Lösungen für Satellitenkommunikation.

Das Angebot von Satellite-Telecom:

Satellite-Telecom ist Österreichs alleiniger Anbieter für alle großen Satellitennetzbetreiber für Telefonie- und Daten von Thuraya, Globalstar, Inmarsat und Iridium. Für Iridium ist Satellite-Telecom der einzige zertifizierte Händler für das hochsichere Iridium Push to Talk Netzwerk für Regierung und militärische Anwendungen.

Mit Eutelsat, Intelsat, Astra und Avanti können Sie mit schnellen KA-und KU- Datenanbindungen versorgt werden. Dedizierte Bandbreiten mit hoher Leistung für Broadcast, Rundfunk Live TV Übertragungen und Leitstellen oder Konzernzentralen runden das professionelle Angebot ab.
Bei Satellite-Telecom erhalten Sie nicht nur die Verbindung, sondern auch die richtige Satellitentelefonie- und Datenhardware für stationäre und mobile Anwendung für Land, Maritim und Air.

Nur Satellitentechnologie ermöglicht Telemetrie und Anwendungen für IoT und M2M in all jenen Gebieten und Bereichen in denen terrestrische Mobilfunklösungen nicht realisierbar sind.

Das Blackout Network Austria ist das einzige terrestrisch vollkommen unabhängige Daten- und Telefonienetzwerk Österreichs speziell für Blaulichtorganisationen, kritische Infrastruktur und Behörden für den Katastrophenfall mit interner VoIP-Telefonie und Datenverkehr. Höchste Redundanz und Ausfallsicherheit ermöglichen die Kommunikation auch bei transnationalen Katastrophenereignissen. Mehr unter
http://www.satellite-telecom.net/blackout-network-austria/

Der Satellite-Telecom 24/7 Support und dass Emergency Response Team stehen mit ad hoc Notfallinternetleitungen für einen Internet Blackout in Ihrem Unternehmen rund um die Uhr zur Verfügung.

Nähere Informationen finden Sie unter www.satellite-telecom.net

Rückfragen & Kontakt:

Satellite-Telecom, LPV gmbh
Christoph Leder MSc
+43 660 711 77 77
downlink@satellite-telecom.net
www.satellite-telecom.net

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0008