MCI-Spin off „ExperienceFellow“ goes „More than Metrics“

Vielversprechende Entwicklung und nächster Wachstumsschritt des Startups - Finanzierung im mittleren sechsstelligen Bereich durch Star-Investor Hermann Hauser

Innsbruck (TP/OTS) - „More than Metrics“, ein aus dem Zusammenschluss des MCI-Spin-Offs ExperienceFellow und des Startups Smaply entstandenes Unternehmen, sichert sich eine Finanzierung im mittleren sechsstelligen Bereich durch den international renommierten Investor Hermann Hauser. Mit an Bord sind die Partner mohemian ventures und das Management Center Innsbruck (MCI). Das Investment soll dem weiteren Ausbau der internationalen Marktpräsenz und der Sicherung des technologischen Vorsprungs dienen.

Das Softwareunternehmen „More than Metrics“ ist Spezialist für Customer Experience Lösungen und Service Design Software, einem sehr rasch wachsenden Markt. „Dass diese Idee den Zeitgeist trifft, beweist nicht nur das Interesse der Investoren. Der Markt zieht gerade deutlich an“, erläutert Klaus Schwarzenberger, Mitgründer und CTO des Unternehmens. Das neue Investment soll daher vor allem zur Investition in gezielte Marketingaktivitäten und zum weiteren Ausbau der Marktpräsenz verwendet werden. „Unser Ziel ist es, den entwicklungstechnischen Vorsprung zu halten und unsere internationalen Märkte weiter auszubauen.“ Besonders im Fokus stehen die USA, Skandinavien, die Niederlande und Südostasien.

Der in Großbritannien lebende Österreicher Hermann Hauser ist international bekannt als erfolgreicher Gründer und einflussreicher Investor und investiert nun erstmals in ein heimisches Unternehmen. "Wir freuen uns, mit Hermann Hauser einen internationalen Top-Investor an Bord geholt zu haben, der mit seinen Netzwerken und seiner Erfahrung eine besondere Bereicherung für More than Metrics ist", so Marc Stickdorn, Mitgründer und Geschäftsführer von More than Metrics.

Seit der Gründung wird das Unternehmen von mohemian ventures sowie dem MCI unterstützt. MCI-Rektor Andreas Altmann ist dementsprechend hoch erfreut: „Mit Spannung verfolgen wir die vielversprechende Entwicklung dieses jungen Unternehmens und freuen uns, dass wir die Gründer und ihr Team als Wiege beheimaten durften und als wissenschaftlicher Partner begleiten dürfen.“

More Than Metrics

Das Startup-Unternehmen More than Metrics entstand aus Zusammenschluss des von den gleichen Gründern selbstfinanzierten Startups Smaply sowie des akademischen Spin-Offs ExperienceFellow. Die Softwareanwendungen von More than Metrics ermöglichen es Unternehmen, Kundenerlebnisse zu analysieren und zu verbessern. Unternehmen können somit ihre Produkte und Dienstleistungen bestmöglich an die Bedürfnisse ihrer Kunden anpassen und damit entscheidende Marktvorteile generieren. Mit 4.000 Nutzern in 144 Ländern hat das Innsbrucker Unternehmen bereits einen entscheidenden Schritt in Richtung Internationalisierung und Marktetablierung getan. Zu den Kunden zählen Unternehmen unterschiedlichster Branchen und Größe, darunter mehrere Fortune-500-Unternehmen und andere Global Player. Das von den Gründern geschriebene Buch “This is Service Design Thinking” wurde über 100.000mal weltweit verkauft und gilt mittlerweile als Standardwerk im Service Design.

Weitere Informationen: https://www.morethanmetrics.com/

Bilddownload:
https://www.mci.edu/de/presse/6767-mci-spin-off-experience-fellows-go
es-more-than-metrics

Rückfragen & Kontakt:

MCI Management Center Innsbruck
Ulrike Fuchs
Public Relations
+43 (0)512 2070 1527
ulrike.fuchs@mci.edu
www.mci.edu

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | Z190002