HARMAN präsentiert umfassende End-to-End-Telematics-Sicherheitslösung an der escar Europe Conference

Stamford, Connecticut (OTS) - HARMAN International Industries (http://www.harman.com/), Incorporated (NYSE: HAR), das führende Konnektivitätstechnologie-Unternehmen für Automobil-, Verbraucher-und Unternehmensmärkte, präsentiert an der Automotive Cyber Security Conference von escar Europe die neuste End-to-End-Telematics-Sicherheitslösung des Unternehmens. HARMAN ist ebenfalls Sponsor des Premier-Forums zum Thema Identifizierung und Minimierung von Gefahren für Daten und Fahrzeuge, das vom 16. bis 17. November 2016 in München, Deutschland, stattfinden wird.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20161109/437364

escar wurde 2003 gegründet und hat sich mit Beteiligung von führenden Herstellern, Ersatzteilunternehmen, Medien und Analysten in Bezug auf dieses Thema als Ort der Zusammenarbeit etabliert. Yuval Weisglass, Senior Director R&D, wird die Diskussionen zum Thema Secure In-Vehicle Communication am Mittwoch, 16. November, um 14:45 Uhr (MEZ) mit einem Gastvortrag über Authentifizierungsmethoden für CAN-Nachrichten einleiten - die aus der gemeinsamen Arbeit mit einem großen Originalhersteller entstanden sind.

Neben diesem Vortrag werden die anhaltenden Innovationsbemühungen von HARMAN im Rahmen von zahlreichen Demonstrationen und Vorlesungen an der Veranstaltung aufgezeigt. Die End-to-End-Telematics-Sicherheitslösung basiert auf zwei wichtigen Komponenten - TCUSHIELD und dem neu angekündigten Alerts Monitor. TCUSHIELD ist eine eingebettete Softwarelösung, die vor Out-of-Bounds-Attacken wie beispielsweise das Ausnutzen zellulärer Kanäle schützt und warnt. Das neue Softwareprodukt Alerts Monitor dient als Infrastruktur zum Zusammenfassen, Sammeln und Visualisieren von nützlichen Sicherheitsinformationen. Da viele der in letzter Zeit erfolgten namhaften Hackerangriffe mittels zellulärer Kommunikation durchgeführt wurden, bietet die Lösung von HARMAN eine nie zuvor dagewesene Präventionsstufe für diese Art von Angriffsvektoren.

Mit Unterstützung von HARMANs eingebetteten Sicherheitsprodukten wie ECUSHIELD und TCUSHIELD liefert Alerts Monitor nützliche Daten und ermöglicht die Integration von RESTful API in Drittsysteme. Durch Partnerschaften wie die kürzlich bekannt gegebene Zusammenarbeit mit Airbiquity für die Entwicklung des ersten End-to-End-Einbruchmeldesystem (IDS) für vernetzte Fahrzeuge wird die Möglichkeit für eine Überwachung über ein maßgeschneidertes Armaturenbrett größere Relevanz erlangen.

Die Cybersicherheitslösungen von HARMAN, ECUSHIELD, TCUSHIELD und Alerts Monitor, werden mittels der neusten Sicherheitsverfahren entwickelt, einschließlich SAE J3061, Auto-ISAC's und der Unterlagen bezüglich Cyber Security Best Practices for Modern Vehicles von NHTSA.

"Unsere Produktlancierungen im Rahmen von escar zeigen auf, wie drastisch sich unser Angebot von reinen In-Vehicle-Lösungen zu echten End-to-End-Lösungen gewandelt hat", sagt Asaf Atzmon, Director, Business Development and Marketing, HARMAN Automotive Cyber Security. "Durch die Zusammenarbeit mit der Industrie und der Regierung kann HARMAN ebenfalls eine sichere Lösung außerhalb des Fahrzeugs sowie die entsprechenden Informationen anbieten, um die erfassten Daten bestmöglich zu nutzen. Wir freuen uns, im Rahmen von escar Ideen darüber auszutauschen, wie wir zusammenarbeiten können, um die Sicherheit innerhalb und außerhalb des Fahrzeugs zu gewährleisten."

Das Sponsoring von HARMAN für escar Europe geht einher mit der Unterstützung der Schwesterveranstaltung in Asien im September und ist Teil der führenden Rolle von HARMAN innerhalb der Industrie zusammen mit Herstellern sowie staatlichen und wissenschaftlichen Institutionen, um Cybersicherheitsstandards und -richtlinien für autonome und vernetzte Fahrzeuge aufzustellen.

HARMAN ist Branchenführer im Bereich Cybersicherheitslösungen für Fahrzeuge im Automobil-Erstausrüstermarkt (OEM). Das Unternehmen legt den Schwerpunkt auf Cybersicherheitsmaßnahmen, einschließlich der Lancierung des branchenweit ersten umfassenden mehrstufigen Sicherheitsframeworks im Bereich In-Car-Technologie sowie der Übernahme des führenden Cybersicherheitsspezialisten TowerSec im Januar 2016. HARMAN ist ebenfalls Mitglied des Automotive Information Sharing and Analysis Center (Auto-ISAC), einer industrieweiten Vereinigung von Automobilunternehmen für den Aufbau einer sicheren Plattform für die gemeinsame Nutzung, Nachverfolgung und Analyse von Informationen über Cybergefahren und potenziellen Schwachstellen.

ÜBER HARMAN

HARMAN (www.harman.com) projektiert und entwickelt vernetzte Produkte und Lösungen für Autohersteller, Verbraucher und Unternehmen in der ganzen Welt. Dazu zählen unter anderem vernetzte Systeme, Audio- und Video-Produkte, Unternehmensautomatisierungslösungen und die damit verbundenen Dienstleistungen. Mit führenden Marken wie AKG®, Harman Kardon®, Infinity®, JBL®, Lexicon®, Mark Levinson® und Revel® hat HARMAN gerade bei Musikliebhabern, aktiven Musikern und dem Publikum bei Konzerten und Unterhaltungsveranstaltungen weltweit großen Anklang gefunden. Mehr als 25 Millionen Autos auf der Straße sind heute mit vernetzten HARMAN Audio- und Fahrzeugsystemen ausgestattet. Die Software-Lösungen des Unternehmens sind heute schon in Milliarden von mobilen Geräten und Systemen, die miteinander vernetzt sind, integriert. Über alle Plattformen hinweg zeichnen sie sich durch ihre hohe Sicherheit aus, von Systemen am Arbeitsplatz über Lösungen für zu Hause bis hin zu Anwendungen im Auto und unterwegs. HARMAN beschäftigt rund 29.000 Mitarbeiter in Amerika, Europa und Asien. Das Unternehmen erzielt in dem Geschäftsjahr, das mit dem 30. Juni 2016 endete, einen Umsatz von 6,9 Milliarden USD. Die Aktien von HARMAN werden an der New Yorker Börse NYSE unter dem Kürzel HAR gehandelt.

© 2016 HARMAN International Industries, Incorporated. Alle Rechte vorbehalten. Harman Kardon, Infinity JBL, Lexicon und Mark Levinson sind Handelsmarken von Harman International Industries, Incorporated, welche in den USA und/oder anderen Ländern eingetragen sind. AKG ist ein Warenzeichen der AKG Acoustics GmbH, welches in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern eingetragen ist.

Rückfragen & Kontakt:

Darrin Shewchuk
Senior Director
Corporate Communications
Tel: +1 203-328-3500
darrin.shewchuk@harman.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0004