Attingo als erster Datenretter für außergewöhnliche Verdienste um die österreichische Wirtschaft ausgezeichnet

Datenrettung erspart österreichischen Unternehmen Schäden in Millionenhöhe - 2016 bereits 4.000 Betroffene

Wien (OTS) - Am 19. Oktober 2016 hat Staatssekretär Dr. Harald Mahrer die Auszeichnung, das Wappen der Republik Österreich im geschäftlichen Verkehr führen zu dürfen, an die Attingo Datenrettung GmbH verliehen. Das Österreichische Bundeswappen wird nur an jene Unternehmen verliehen, die sich durch außergewöhnliche Leistungen um die österreichische Wirtschaft verdient gemacht haben sowie in ihrem Wirtschaftszweig bundesweit eine führende und allgemein geachtete Stellung innehaben.

„Die mit der Verleihung des Bundeswappens ausgezeichneten Unternehmen gehören zu einem exklusiven Kreis. Nur etwa 0,3% aller österreichischen Betriebe haben die staatliche Auszeichnung bislang erhalten. Sie fungieren somit als wichtige Vorbilder für alle österreichischen Unternehmer“, lobte Mahrer bei der Festveranstaltung im Wirtschaftsministerium. Dipl. Ing. Nicolas Ehrschwendner, Geschäftsführer von Attingo Datenrettung, ist stolz: „Die staatliche Auszeichnung ist eine großartige Anerkennung für unsere professionelle und qualitative Arbeit, die Attingo und seine MitarbeiterInnen Tag für Tag leisten.“

Datenrettung verhindert Super-GAU nach Datenverlust

Für betroffene Unternehmen kann Datenverlust existenzbedrohend sein. Heute werden immer mehr Daten ausschließlich elektronisch aufbewahrt. Parallel zur fortschreitenden technologischen Entwicklung steigt auch die Abhängigkeit der Firmen von ihren digitalen Daten. 2016 haben sich bereits über 4.000 KundInnen aus allen Branchen mit Datenverlust an Attingo Datenrettung gewandt. Den Betroffenen droht mit jeder Stunde Betriebsstillstand ein massiver finanzieller Schaden, bis hin zur Schließung des Unternehmens. Attingo Datenrettung reduziert den materiellen als auch den reputativen Schaden auf ein absolutes Minimum.

Datenrettung in eigenen Reinraumlabors in Wien

Attingo rekonstruiert seit 20 Jahren Daten von defekten Datenträgern wie Festplatten und SSDs und ist auf die Datenwiederherstellung von Server- und RAID-Systemen spezialisiert. Im Notfall werden verlorene Daten rund um die Uhr gerettet. Sowohl die Dienstleistung als auch Forschung und Entwicklung werden ausschließlich in den hauseigenen Reinraumlabors in Wien durchgeführt – das garantiert optimalen Datenschutz. https://www.attingo.at/

Rückfragen & Kontakt:

Attingo Datenrettung GmbH
Dipl. Ing. Nicolas Ehrschwendner
presse@attingo.com
Tel.: 01/2360101
https://www.attingo.at/

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | ATI0001