Neue ISPA Broschüre zu Urheberrechtsfragen im Internet

Anhand von 24 Fragen aus der Nutzungsrealität der österreichischen Userinnen und User wird gezeigt, wie das Urheberrecht funktioniert

Wien (OTS) - Mit der Berücksichtigung von Fragen rund um das Internet brachte die Novellierung des Urheberrechtsgesetzes im Jahr 2015 eine dringend notwendige Anpassung an die Realität des 21. Jahrhunderts. Die ISPA - Internet Service Providers Austria hat jetzt ihren Urheberrechts-Ratgeber vollständig überarbeitet und neu aufgelegt. Konkret wird anhand von 24 Fragen und den entsprechenden Antworten die Gesetzeslage kurz und bündig erklärt. Diese Publikation wurde von der ISPA im Rahmen des von der EU-Kommission geförderten Saferinternet.at-Projekts entwickelt, welches das Ziel verfolgt, die österreichische Bevölkerung zu den Themen Medienbildung und Onlinesicherheit zu informieren.

Komplexes Urheberrecht verständlich machen

„Es war uns bei der Konzeption des Ratgebers sehr wichtig, die ja von und für Juristinnen und Juristen formulierten gesetzlichen Bestimmungen allgemein verständlich aufzubereiten“, erklärt ISPA Generalsekretär Maximilian Schubert den Hintergrund des Projekts. „Daher erklären wir das Urheberrecht anhand der in unserer täglichen Arbeit am häufigsten auftretenden Fragen. Auf diese Weise soll der Ratgeber Probleme und mögliche Herausforderungen bei der Verwendung von Internet und digitalen Medien für alle verständlich erklären und den österreichischen Nutzerinnen und Nutzern ihre Onlineaktivitäten aus urheberrechtlicher Sicht erleichtern.“ Zugleich fordert Schubert aber auch ein vereinfachtes und vereinheitlichtes Urheberrecht, damit das Angebot an legalen Inhalten größer und die Nutzung derselben einfacher werde. Denn nur so könnten illegale Inhalte und deren Verbreitung effektiv minimiert werden.

Einsatz im Unterricht

Der Ratgeber eignet sich auch als Unterrichtsmaterial an Bildungseinrichtungen, da die Sprache leicht verständlich ist und die unterschiedlichen Aspekte des Urheberrechts anhand von konkreten Fragestellungen aufgerollt werden. Der Ratgeber ist in vier große Kapitel unterteilt, die die wichtigsten Teilbereiche abdecken: Was ist das Urheberrecht genau? Was gibt es bei der privaten Nutzung zu bedenken? Was gilt es bei der Zurverfügungstellung von Werken zu beachten? Und was können die Folgen einer Urheberrechtsverletzung sein?

Die Broschüre steht unter www.ispa.at/urheberrecht zum Download zur Verfügung. Eltern, Erziehungsberechtigte, Lehrende, Bildungsinstitutionen, bildungsnahe Initiativen und gemeinnützige Vereine können dort auch kostenlose Druckexemplare bestellen.

Rückfragen & Kontakt:

ISPA - Internet Service Providers Austria
Ute Krotscheck
01-409 55 76
presse@ispa.at
www.ispa.at

Twitter: @ispa_at
Facebook: /ISPA.InternetServiceProvidersAustria

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | ISP0002