Lange Nacht in der Hartlauer Fotogalerie am 2. September 2016

Expertengespräche zum Genre Aktfotografie, Ausstellung „Nackte Tatsachen“ und lange Öffnungszeiten von 11.00 bis 22.00 Uhr in der Location Am Pöstlingberg 12.

Das neue Gesprächsformat ist eine besondere Gelegenheit, mit Fotokünstlern in Kontakt zu kommen und interessante Einblicke in die Herangehensweise von Fotografen zum Thema Aktfotografie zu bekommen. Meine Vorfreude auf einen spannenden Diskurs ist groß.
Robert F. Hartlauer

Linz (OTS) - Die dritte „Lange Nacht der Fotografie“ am 2. September in der Hartlauer Fotogalerie startet mit einer Premiere. Erstmals wird Kurator Dr. Chris Hinterobermaier ausgewählte Fotografen zu ihren Ausstellungswerken und der Kunst der Aktfotografie interviewen und Besuchern einen interessanten und unterhaltsamen Einstieg in die neue Ausstellung „Nackte Tatsachen“ bieten. Start der Gespräche ist um 19.00 Uhr. Danach können Besucher in aller Ruhe bis 22.00 Uhr die Bilder rund um Ästhetik, Erotik, Charme und Kreativität betrachten. Freier Eintritt am 2. September ab 18.00 Uhr! 

Das neue Gesprächsformat ist eine besondere Gelegenheit, mit Fotokünstlern in Kontakt zu kommen und interessante Einblicke in die Herangehensweise von Fotografen zum Thema Aktfotografie zu bekommen. Meine Vorfreude auf einen spannenden Diskurs ist groß.Robert F. Hartlauer. 

Nackte Tatsachen – Die Kunst der Aktfotografie

Die Darstellung des menschlichen Körpers ist ein zentrales Thema der Fotografie. Die Leistungsschau der aktuellen Ausstellung ist besonders spannend – die Facetten der Nacktheit der gezeigten Werke sind fernab von plumpem Sexismus und Effekthascherei ein Mix aus technischer Meisterschaft und viel Gefühl. Besucher erwarten Studioaufnahmen, Bilder im Freien und on Location. Ästhetische Momentaufnahmen wurden als Kontrapunkt zum allseits bekannten Werbeslogan „Sex sells“ atmosphärisch inszeniert.

Fakten zur Hartlauer Fotogalerie

Die Hartlauer Fotogalerie selbst ist ebenfalls sehenswert: Die Räumlichkeiten sind barrierefrei und mit modernster LED-Lichttechnik ausgestattet. Die Inszenierung der Ausstellungswerke im Innen- und Außenbereich über den Dächern von Linz ist immer wieder einen Besuch wert. Eine Besonderheit dieser kreativ-lebendigen Location ist auch, dass jedes der Bilder auf Alu-Dibond oder Hartschaumplatte bestellt und gekauft werden kann – von dieser wie allen vorherigen Ausstellungen.

Info-Box:
Hartlauer Fotogalerie, Am Pöstlingberg 12, 4040 Linz, www.hartlauer-fotogalerie.at

Eintritt:
Pro Person € 3,-   I   Ermäßigt € 1,50   I   Kinder unter 14 J. kostenlos 

Öffnungszeiten:
Freitag – Sonntag und an Feiertagen von 11.00 – 19.00 Uhr
Lange Nacht der Fotografie – 2. September 2016 18.00 bis 22.00 Uhr – Eintritt frei!

Weitere Besichtigungstermine auch nach Vereinbarung unter office@hartlauer-fotogalerie.at

Die Fotogalerie wird gesponsert von Hartlauer, CEWE, Uniqa, Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, Canon, Linz AG, Trierenberg Holding, Sony, Fotoimporte Kirchmayr und SIX Payment Services.

Copyright Fotos:
Alfred Weissenegger - Österreich „Composition“
Hartlauer – Außenbild Fotogalerie

Rückfragen & Kontakt:

Robert F. Hartlauer
Telefon: 07252/ 588 11
office@hartlauer.at
Hartlauer Handesges.m.b.H., Stadtplatz 13, 4400 Steyr/OÖ

Hartlauer online:
www.hartlauer.at
www.hartlauer-fotogalerie.at
www.geekstore.at

Hartlauer bloggt:
www.gesundheitsecho.at
www.handyexperte.at
www.fotofilmblog.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | HAR0002