Roadshow-Reihe: TOPdesk on Tour im September in Wien

Kaiserslautern (OTS) - Am 15. September macht die TOPdesk Deutschland GmbH Station im Allianz Stadion in Wien. Die diesjährige TOPdesk on Tour-Reihe steht im Zeichen des neuen Hauptreleases von TOPdesk. Die Veranstaltung gibt Einblicke in das neue Release der Servicemanagement-Software in informeller Atmosphäre, bietet eine Plattform für Diskussionen und Gespräche rund ums Thema Servicemanagement und zeigt mit Praxisbeispielen, wie TOPdesk eingesetzt werden kann.

"Der beste Service ist Self Service" - Unter diesem Motto steht das neue Release von TOPdesk. Heutzutage führt jeder einen sehr unabhängigen Lebensstil. Fast alles wird online gekauft oder gebucht:
Kleider, Bücher, Lebensmittel, Flüge oder Bahntickets. Darüber hinaus findet jeder Antworten auf seine Fragen und all das außerhalb der regulären Öffnungszeiten. Warum sollten Kunden oder Mitarbeiter etwas Anderes von den Dienstleistungen eines Servicedesks erwarten? Self Service hilft Meldern, einfache Anfragen eigenständig zu klären, ohne dafür den Servicedesk kontaktieren zu müssen. Dadurch gewinnen Servicemitarbeiter wertvolle Zeit für wichtigere Aufgaben.

"Shared-Servicemanagement, für beispielsweise IT-, HR- oder Facility-Abteilungen, SaaS und Self Service sind nur einige der Trends und Themen die bei unserer TOPdesk on Tour-Reihe thematisiert werden. Wir sehen deutliche Trends hin zu mehr abteilungsübergreifender Serviceerbringung um die Servicequalität in Unternehmen zu steigern. Auch die Scheu vor Software in der Cloud (SaaS) nimmt in letzter Zeit merklich ab. Praxisbeispiele und Experten zeigen auf wie erfolgreiches Servicemanagement in einem Unternehmen gelebt und implementiert werden kann. Der Austausch mit unseren Kunden und Interessenten steht an diesem Tag im Fokus - wir freuen uns daher sehr über jeden Service-management-Begeisterten und laden herzlich dazu ein, ein Teil der Tour zu sein," beschreibt Kristin Müller-Partee, Marketing Managerin bei der TOPdesk Deutschland GmbH, die TOPdesk on Tour-Reihe.

Die Agenda am 15.09.2016 sieht folgendermaßen aus (Änderungen vorbehalten):

09:00 - 10:00 Uhr Mannschaftsaufstellung: Begrüßung mit Kaffee&Snacks, Vorstellungsrunde 10:00 - 11:45 Uhr Anpfiff zur 1. Halbzeit: Interaktive Präsentation: Das neue TOPdesk (bezugnehmend auf Themen der Teilnehmer) 11:45 - 12:00 Uhr Kurze Pause 12:00 - 12:45 Uhr TOPdesk-Produktmanagement 12:45 - 13:30 Uhr Halbzeitpause: Gemeinsames Mittagessen zum informellen Austausch 13:30 - 14:15 Uhr Stadiontour 14:15 - 15:15 Uhr Anpfiff zur 2. Halbzeit: TOPdesk-Kunden berichten aus der Praxis 15:15 - 15:30 Uhr Kurze Pause 15:30 - 16:15 Uhr Elfmeterschießen: Round Tables 16:15 - 16:30 Uhr Pressekonferenz mit Spielanalyse: Feedbackrunde 16:30 - Open End "3. Halbzeit": Kalte Getränke und Zeit für interessante Gespräche

Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos, nur eine Anmeldung über den Link http://www.topdesk.de/kampagnen/topdeskontour ist notwendig. Dort sind alle weiteren Informationen zu finden.

Über TOPdesk:

TOPdesk ist ein internationales Softwareunternehmen im Bereich Servicemanagement. Im Hauptsitz Delft und den Standorten Kaiserslautern (DE), London (UK), Antwerpen (BE), Budapest (HU), Kopenhagen (DK), São Paulo (BR), Orlando (USA) und Toronto (CAN) beschäftigt das Unternehmen rund 500 Mitarbeiter. Mit über 4000 Kunden in mehr als 45 Ländern ist TOPdesk führender Anbieter in Europa. Die Produkte sind 100%-webbasiert, als SaaS- oder lokale Installation verfügbar und zeichnen sich durch pragmatische Lösungsansätze aus. Durch eine große Auswahl an Erweiterungsmodulen lässt sich leicht ein Shared-Service-Center abbilden - egal ob Anfragen an IT-, Personal- oder Facility-Abteilungen - alle Bereiche des Servicemanagements werden so abgedeckt.

TOPdesk Deutschland GmbH Hertelsbrunnenring 24, 67657 Kaiserslautern, info@topdesk.de, www.topdesk.de

Rückfragen & Kontakt:

Kristin Müller-Partee (Marketing Manager), +49 (0)631 624 00-0,
k.mueller-partee@topdesk.de

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | EUN0003