Actility bringt zusammen mit Foxconn ThingPark China auf den Markt, um Chancen im schnell wachsenden chinesischen Markt des Internets

der Dinge zu nutzen

Shanghai, Mobile World Congress Asia (OTS) - Actility, Branchenführer bei Low Power Wide Area (LPWA)-Netzwerken, gab heute seine Partnerschaft mit Foxconn Technology Group (Foxconn) zur Einführung von ThingPark China bekannt, einer gemeinschaftlichen Initiative zur Bereitstellung einer umfassenden Palette von Lösungen für das Internet of Things (IoT) [Internet der Dinge] für den chinesischen Markt. Durch Integration der innovativen IoT-Plattform ThingPark mit den führenden Lösungen von Foxconn für vertikale Informations- und Kommunikationstechnologie wird ThingPark China durchgängige IoT-Dienstleistungen anbieten, von Sensoren und Schnittstellen bis zu Netzwerk-Management und SaaS-Lösungen. ThingPark China wird seine Geschäftstätigkeit im dritten Quartal 2016 aufnehmen.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160225/337471LOGO )

"China ist eine Chance wie kein anderer IoT-Markt", sagt Mike Mulica, CEO von Actility. "Er wächst jährlich um 30 % und wird 2020 ein Drittel der weltweit 15 Milliarden vernetzten Dinge umfassen. Foxconn ist ein Unternehmen mit Expertise von Weltrang bei Innovation im richtigen Maßstab, mit konkurrenzlosem Marktzugang zum industriellen und städtischen China. ThingPark China wird die riesigen LPWA-IoT-Märkte im ganzen Land bedienen."

"Wir sind hoch erfreut, bei dieser spannenden Initiative mit Actility zusammenarbeiten zu können. Diese Initiative ist ein weiterer Schritt bei unserem Bestreben, ein IoT-Ökosystem zu schaffen, das unsere strategische Ausrichtung zur Bereitstellung innovativer Produkte und Lösungen für ein intelligenteres Leben unterstützt", sagt Fang-Ming Lu, Executive Vice President of Foxconn. "Die Synergien, die durch das Zusammenbringen der Design-, Herstellungs- und Technologie-Kapazitäten von Foxconn mit der Expertise bei LPWA-Netzwerken von Actility entstehen, werden es uns ermöglichen, die immensen Chancen, die das IoT-Zeitalter bietet, zu nutzen."

ThingPark China wird sich anfangs darauf konzentrieren, Lösungen für Kunden in China bereitzustellen. Zusätzlich zur Bereitstellung von ThingPark Wireless-Verbindungen, zum Betrieb von Netzwerken und von Datenmanagement wird ThingPark China als Weiterverkäufer von LPWA-Hardware fungieren.

"Dies ist die spannendste Zeit, um in den spannendsten Markt von IoT einzutreten", sagt Mulica abschließend. "Uns ist bewusst, dass ThingPark China mit dem Partner Foxconn eine der dynamischsten und leistungsstärksten Kräfte im IoT-Geschäft weltweit sein wird."

Über Actility

Actility ist ein Innovator und Branchenführer bei umfassenden LPWA (Low Power Wide Area) -Infrastukturprogrammen. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte http://www.thingpark.com

Über Foxconn

Foxconn Technology Group ("Foxconn") wurde 1974 gegründet und bietet - unter der Führung seines Gründers und CEO Terry Gou - die konkurrenzfähigste Herstellungstechnologie weltweit. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte http://www.foxconn.com

Rückfragen & Kontakt:

Anne van Gemert
anne.vangemert@actility.com
+33647373021

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0011