Don't Panic Convention - Spielen für den guten Zweck im Louis Braille Haus

Rollenspiele, Brettspiele, Kartenspiele, Table-Top. Hinzu kommen Aussteller, ein 2nd Hand Spiele-Flohmarkt und eine verspielte Tombola randvoll mit tollen Preisen.

Wien (OTS) - Die Don’t Panic Convention ist eine Benefizveranstaltung mit Ausstellungen, Vorträgen und Informationen rund um das Thema Spiele, die ein Insider-Tipp für Rollenspieler und Fans von Spielen aus dem Fantasybereich geworden ist.

Von 8.-10. April 2016 öffnet das Louis Braille Haus bereits zum zweiten Mal für täglich ca. 100 erwachsene Spielefans seine Pforten. Unzählige Spiele-Neuheiten können ein Wochenende lang mit Gleichgesinnten ausprobiert werden - 48h non-stop.

"Geschlafen wird wirklich nicht viel", erklärte Monika Greil, Initiatorin und treibende Kraft hinter der non-profit Veranstaltung zuletzt in einem Interview[1] gegenüber FM4, "Viele Gäste kennen wir seit der ersten Convention vor über 10 Jahren. Man trifft sich quasi jedes Jahr auf der Con wieder, einige haben sogar den eigenen Nachwuchs im Gepäck oder nehmen die mittlerweile erwachsenen Kinder zum Spielen mit, und das freut uns besonders".

Über 20.000 Euro wurden bisher an die Kinderkrebshilfe und zusätzliche 4.000 Euro im vergangenen Jahr zugunsten des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Wien, NÖ und Burgenland aufgestellt. Nicht zuletzt dank Unterstützung namhafter internationaler Verlage und Sponsoren.

Warum es für die junge Mutter und Leiterin ihrer eigenen Agentur für Ideenkrisen[2] trotz des anhaltenden Erfolges vorläufig die letzte "DPC" sein wird: "Man unterschätzt als Außenstehender oft den Aufwand, der hinter diesen drei Tagen steckt. Viele aus dem Helferteam stehen mittlerweile selbst voll im Leben und da bleibt dann nicht mehr viel übrig, um sich jedes Jahr um Sponsorenakquise, Rahmenprogramm, Drucksorten etc. zu kümmern" erklärt Greil, "Nur ein bisschen was zu tun, tut es hier nicht. Da muss man schon mehrere Wochen voll dahinter sein."

Für das leibliche Wohl und familiäre Ambiente sorgen auch 2016 wieder regionale und überregionale Unterstützer. Außerdem wird das 2015 ins Leben gerufene Projekt "design4blind" fortgesetzt, um Spieleklassiker und Neuentwicklungen für Blinde spielbar zu machen. Gemeinsam mit dem österreichischen Label Whitecastle[3] sollen in den nächsten Jahren einige Spiele aus dem Projekt tatsächlich in Produktion gehen. Derzeit wird nach Kooperationspartnern gesucht, denn "Spiele für Blinde und Sehbehinderte zu designen ist eine besondere Herausforderung, und auch die Fertigung ist aufwendiger", erklärt Jeronimo Mitaroff, Leiter des Wettbewerbs "design4blind".

Am letzten Tag der Veranstaltung können Teilnehmer im Rahmen eines 2nd-Hand Spieleflohmarkts alte und neue Spiele, Rollenspiel-Regelwerke und Sammlerstücke untereinander tauschen und die Veranstaltung noch bis in die frühen Abendstunden spielend genießen.

Der Erlös der Don't Panic Convention 2016 kommt blinden Kindern und deren Familien zugute und wird wie auch im Vorjahr dem Blinden- und Sehbehindertenverband für Wien, NÖ und Burgenland gespendet.

Tickets können online erworben werden:
https://www.ticketgarden.com/tickets/don-t-panic-convention-2016/

Blinden und sehbehinderten Menschen sowie deren Begleitperson steht ein ermäßigtes Ticketkontingent für die Teilnahme an der Convention im PR-Referat des BSVWNB bzw. nach Anmeldung über pr@braille.at zur Verfügung.

[1] Mitschnitt aus der Sendung vom 27.4.2015, siehe Multimedia-Anhang [2] http://aktivkreativ.com/kreativ
[3] http://www.whitecastle.at
[4] Bildergalerie 2015:
http://convention.dont-panic.cc/2015/04/27/wir-haben-2015-gerockt/

Don't Panic Convention 2016

3. Tag der Spiele-Convention im Louis Braille Haus: ein Fixpunkt in
der deutschsprachigen Spieleszene, 48h non-stop

Datum: 10.4.2016, 00:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Louis Braille Haus
Hägelingasse 4-6, 1140 Wien

Url: http://convention.dont-panic.cc

Don't Panic Convention 2016

1. Tag der Spiele-Convention im Louis Braille Haus: ein Fixpunkt in
der deutschsprachigen Spieleszene, 48h non-stop inkl. Warmup-Party
mit Live-Rollenspiel

Datum: 8.4.2016, 18:00 - 23:55 Uhr

Ort:
Louis Braille Haus
Hägelingasse 4-6, 1140 Wien

Url: http://convention.dont-panic.cc

Don't Panic Convention 2016

2. Tag der Spiele-Convention im Louis Braille Haus: ein Fixpunkt in
der deutschsprachigen Spieleszene, 48h non-stop

Datum: 9.4.2016, 00:00 - 23:55 Uhr

Ort:
Louis Braille Haus
Hägelingasse 4-6, 1140 Wien

Url: http://convention.dont-panic.cc

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt: Monika Greil
+43 650 9786 240
hello@aktivkreativ.com

PR-Referat des BSVWNB
Hägelingasse 4-6, 1140 Wien
Ansprechpartner: Herr Tree 01/981 89-144

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | MOG0001