IT-Experten werden "Meister"

Feierliche Übergabe der Urkunden im Goldenen Saal der Sofiensäle am 26. Februar

Wien/Graz/Klagenfurt (OTS) - Der Rahmen entspricht dem Anlass: der Goldene Saal der Wiener Sofiensäle wird am 26. Februar zum Schauplatz der feierlichen Übergabe der Master-Urkunden an die ersten Absolventen des Universitätslehrgangs „IT Business Solutions“ der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. IT-Experten aus sieben europäischen Ländern haben zwei Jahre lang berufsbegleitend dieses intensive, in Englisch geführte Programm bewältigt.

Informatik und IT entwickeln sich ungebremst: wir alle erneuern daher regelmäßig unser Notebook und Smartphone. Software-Upgrades erfolgen sogar meist unbemerkt und alltäglich. Um den Kompetenz-Upgrade der IT-Schaffenden sei es dagegen gemeinhin schlechter bestellt, erklärt der wiss. Leiter, O.Univ.Prof. Heinrich C. Mayr: „Mit unserem Studienprogramm schließen wir diese Lücke in der IT-Weiterbildung. Und wir vermitteln den Teilnehmenden zusätzlich Führungs-Kompetenzen, so dass sie sich beruflich weiterentwickeln können“.

Praxisnähe sicherte eine enge Kooperation mit dem IT-Unternehmen Atos. Auch viele der „Meisterstücke“, also der Master-Arbeiten, setzen sich wissenschaftlich mit Fragestellungen aus dem Unternehmen auseinander. „Die Inhalte dieses Programms und der gesunde Mix aus hervorragenden Wissenschaftlern und erfahrenen Praktikern im Lehrendenteam sind genau das, was zur Weiterbildung von IT-Experten gebraucht wird“, ist sich Dr. Hanns-Thomas Kopf, CEO Central and Eastern Europe der Atos IT Solutions and Services GmbH, sicher.

Das Programm IT Business Solutions gehört zum Studienangebot der M/O/T, der Management School der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Rückfragen & Kontakt:

office-ae@aau.at oder Tel. +43 463 2700 3703

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0002