Level 3 erweitert globales Rechenzentrum-Netzwerk: Eröffnung eines neuen Rechenzentrums in Cali, Kolumbien

Frankfurt, Deutschland und Broomfield, Colorado (OTS) - Der globale Telekommunikationsanbieter Level 3 Communications, Inc.
(http://www.level3.com/?cid=L3PRR_DCCALI_LEVEL3_11215) (NYSE: LVLT)
gibt mit der Eröffnung seines neuesten Rechenzentrums in Lateinamerika den Ausbau seines weltweiten Rechenzentrum-Netzwerks bekannt. Das neue Rechenzentrum am Standort Cali in Kolumbien wurde am 28. Dezember in Betrieb genommen und entspricht sämtlichen Standards eines Level 3 Premier Elite Rechenzentrums. Es bietet redundante leistungsstarke Strom- und Kühlsysteme, mehrstufige Sicherheit und direkte Anbindung an das globale Level 3 Netzwerk.

Level 3 betreibt in Lateinamerika 17 Rechenzentren in 14 Metropolen und Wirtschaftszentren, darunter zwei Premier Elite Rechenzentren in Bogota, der Hauptstadt Kolumbiens. Die Zentren bieten High-Density Kühlsysteme, Redundanz, Sicherheit und Skalierbarkeit und sind somit gut für die wachsenden Unternehmensanforderungen und Anwendungen ausgestattet.

Wichtige Fakten:

  • Das Rechenzentrum in Cali wird an das weltweite Netzwerk von Level 3 angeschlossen, das Services in rund 500 Märkten in über 60 Ländern zur Verfügung stellt.
  • Kunden in der Region Valle del Cauca erhalten Zugang zu den Level 3 Cloud Connect-Lösungen mit dedizierten Netzwerkverbindungen zu führenden Cloud-Services.
  • Das Rechenzentrum befindet sich an der kolumbianischen Pazifikküste nahe der Seekabel-Landestation, die Level 3 vergangenes Jahr in Betrieb genommen hat.
  • Um Sicherheits- und Compliance-Anforderungen gerecht zu werden, stehen zweifach gesicherte Zugangssysteme zur Verfügung.

Informationen zum Rechenzentrum-Netzwerk von Level 3:

  • Level 3 betreibt weltweit über 350 Rechenzentren, unterteilt in die Kategorien Premier Elite, Premier Select und Premier Anlagen.
  • Die globalen Level 3 Rechenzentren bieten effiziente Lösungen, mit direkter Anbindung an die weltweiten hochverfügbaren Glasfasernetze von Level 3, Zugang zu Stadtnetzen und einem umfassenden Serviceportfolio.
  • Level 3 kommt den Anforderungen an Rechenzentren mit einem umfangreichen Leistungsspektrum nach, das von Cloud-Services und virtuellen Diensten bis zu Hosting, Speicher- und Backup-Services sowie Betriebssystem-Management reicht.

Zitat:

Felipe GómezJaramillo, Data Center und Security Director bei Level 3 Colombia

"Wir haben uns entschieden, dieses Rechenzentrum in Cali zu eröffnen, da die Stadt Wirtschaftsmotor und die wichtigste treibende Kraft im Südwesten Kolumbiens ist. Das Glasfaserkabel von Level 3 verläuft als Unterseekabel 300 Kilometer bis zur Hafenstadt Buenaventura an der kolumbianischen Pazifikküste und von dort aus auf dem Festland weitere 154 Kilometer nach Cali, was das Valle del Cauca zu einem strategisch wichtigen Standort für ein Rechenzentrum macht."

Video - Die Rechenzentren von Level 3
(https://www.youtube.com/watch?v=3ZJUhahGAks&index=3&list=PLKCFOk9nDz
_H6bodJ3N-pfNrRAbHQYDdI?cid=L3PRR_DCCALI_youtube)

Informationen zu Level 3 Communications

Level 3 Communications, Inc. (NYSE: LVLT) ist ein Fortune-500-Unternehmen, das regionale, nationale und globale Kommunikationsdienstleistungen an Unternehmens-, Behörden- und Carrierkunden bereitstellt. Das umfassende Portfolio an sicheren Managed Solutions von Level 3 schließt Glasfaser- und Infrastrukturlösungen, Sprach- und Datenübertragung auf IP-Basis, Wide-Area-Ethernet-Dienste, Bereitstellung von Videos und Inhalten sowie Datacenter- und cloudbasierte Lösungen ein. Level 3 bedient Kunden auf über 500 Märkten in 60 Ländern über eine globale Dienstleistungsplattform, die auf eigenen Glasfasernetzen auf drei Kontinenten fußt und durch umfangreiche Verkabelung auf dem Meeresboden verbunden ist. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.level3.com, oder lernen Sie uns auf Twitter, Facebook und LinkedIn kennen.

© Level 3 Communications, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Level 3, Vyvx, Level 3 Communications, Level (3) und das Level 3-Logo sind entweder eingetragene Dienstleistungsmarken oder Dienstleistungsmarken von Level 3 Communications, LLC und/oder verbundenen Unternehmen in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Alle anderen hierin gebrauchten Dienstleistungsbezeichnungen, Produktbezeichnungen,
Firmenamen oder Logos sind Marken oder Dienstleistungsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer. Die Dienstleistungen von Level 3 werden von Tochtergesellschaften von Level 3 Communications, Inc. erbracht.

Zukunftsweisende Aussagen

Einige in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen sind sogenannte zukunftsweisende Aussagen und basieren auf den aktuellen Erwartungen oder Überzeugungen der Geschäftsleitung. Diese zukunftsweisenden Aussagen sind keine Leistungsgarantie und unterliegen einer Anzahl von Ungewissheiten und anderen Faktoren, auf die Level 3 in vielen Fällen keinen Einfluss hat und aufgrund derer die tatsächlichen Ereignisse maßgeblich von den ausdrücklichen oder implizierten Darstellungen dieser Aussagen abweichen könnten. Die wichtigen Faktoren, aufgrund derer Level 3 seine erklärten Ziele verfehlen könnte, schließen ein, sind aber nicht beschränkt auf die Fähigkeit des Unternehmens, die Übernahme von tw telecom erfolgreich umzusetzen; die mit der ungewissen globalen Wirtschaftslage einhergehenden Risiken zu steuern; die Einnahmen aus seinen Dienstleistungen zu steigern, um die finanziellen und betrieblichen Leistungsvorgaben zu verwirklichen; das Datenaufkommen auf seinem Netzwerk aufrechtzuerhalten und zu steigern; effektive Geschäftsunterstützungssysteme zu entwickeln und instand zu halten; System- oder Netzwerkfehler bzw. Störungen zu beheben; die Sicherheit seines Netzwerks und seiner Computersysteme aufrechtzuerhalten; neue Dienste zu entwickeln, die den Kundenanforderungen gerecht werden und akzeptable Margen generieren; sein Netzwerk in Zukunft erfolgreich auszuweiten oder anzupassen, um wettbewerbsfähig zu bleiben; seine Rechte an geistigem Eigentum und anderen Unternehmensrechten zu verteidigen; anhaltende oder beschleunigte Preisrückgänge im Markt für Kommunikationsdienste zu bewältigen; Kapazitäten für sein Netz von anderen Anbietern zu günstigen Bedingungen zu erhalten und seine Netze mit anderen zu verbinden; qualifizierte Führungskräfte und anderes Personal anzuwerben und an sich zu binden; zukünftige Übernahmen erfolgreich zu integrieren; seine Risiken im Zusammenhang mit politischen, juristischen, regulatorischen, wechselkursbedingten und sonstigen Entwicklungen, die mit seinen umfangreichen Auslandstätigkeiten einhergehen, effektiv zu handhaben; sein Risiko von Eventualschulden zu minimieren und alle Bedingungen seiner Darlehen zu erfüllen.

Weitere Informationen zu diesen und anderen wichtigen Faktoren finden sich in den Unterlagen, die Level 3 bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereicht hat. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen sind unter Berücksichtigung dieser wichtigen Faktoren zu beurteilen. Level 3 ist in keiner Weise zur Aktualisierung oder Überarbeitung seiner zukunftsweisenden Aussagen infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiger Gründe verpflichtet und lehnt jede solche Verpflichtung ausdrücklich ab.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140908/144115

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Level 3 Communications Media:
Investoren:
Beatrice Martin-Vignerte
Mark Stoutenberg
+44-(0)-330-060-7342
+1-720-888-2518
Mark.Stoutenberg@Level3.com
Beatrice.Martin-Vignerte@Level3.com

Deutschland: HBI Helga Bailey GmbH
Maria Dudusova
+49-89-993887-38 Maria_Dudosova@hbi.de
Lateinamerika:
Paula Vivo
+55-11-3957-2424 Paula.Vivo@level3.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0007