Telematik-Unternehmen AIS setzt auf die professionellen Kommunikationslösungen von Freeeway

Eisenstadt/Ulm (OTS) - Die Freeeway GmbH mit Sitz im österreichischen Eisenstadt/Burgenland arbeitet mit dem deutschen Telematik Unternehmen AIS GmbH aus Ulm zusammen. Die Österreicher haben in Sachen Telekommunikation den Vorzug vor vielen großen und namhaften Unternehmen in Deutschland bekommen. Für Axel Schempp, Geschäftsführer bei AIS, war die Entscheidung schnell klar.

"Wir als Telematik-Dienstleister wollen, dass sich unsere Kunden auf eine zu hundert Prozent verfügbare Kommunikation verlassen können -und genau das finden wir bei Freeeway, denn sie schaffen eine zur Gänze lückenlose, europaweite mobile Telekommunikationslösung. Wir freuen uns weiterhin auf eine angenehme und langjährige Zusammenarbeit, welche wir hoffentlich noch in vielen Bereichen vertiefen werden.“

Neben den ausgezeichneten Konditionen war für die Schwaben auch die Netzqualität ausschlaggebend und genau hier setzt Freeeway auf Schnelligkeit und Qualität. Das Unternehmen überzeugt mit einer für den professionellen Gebrauch maßgeschneiderten SIM-Karte, welche nicht nur europaweit seines gleichen sucht, sondern ohne Steering sich immer mit dem signalstärksten Netz in der Nähe verbindet und dabei noch schneller ist, als die Karten von bekannten Mobilfunkanbietern. Helmut Lehner, Geschäftsführer der Freeeway begründet das so:

"In diesem Business ist es ausschlaggebend, dass die Geräte die eine mobile Kommunikation benötigen ohne Unterbrechungen und Funklöcher genau das machen, was der Kunde von ihnen erwartet. Was nutzt das beste Endgerät, wenn es keine professionelle Netzverbindung hat?“

Zudem bietet Freeeway auch eine "sichere“ SIM-Karte an, die nicht nur der Telematikbranche einen großen Vorteil verschafft. Diese SIM-Karten sind mit einer Firewall-Lösung ausgestattet und ermöglichen es den Telematikunternehmen, ohne zusätzliche Kosten, VPN Tunnel oder ähnliches die Karten vor Missbrauch zu schützen. So machen die SIM-Karten von Freeeway genau das, was der Kunde will und zulässt. Genau für diese Entwicklung wurde das Unternehmen im November mit dem burgenländischen Innovationspreis in der Kategorie KMU ausgezeichnet.

Bildmaterial
https://www.freeeway.com/images/0-0-197.png
https://www.freeeway.com/images/0-0-215.png
https://www.freeeway.com/images/0-0-216.png
https://www.freeeway.com/files/214

Rückfragen & Kontakt:

Helmut Lehner
Managing Director
Freeeway GmbH
Thomas A. Edison Straße 2, 7000 Eisenstadt

Mobile: +43 660 22 800 10
helmut.lehner@freeeway.com
http://www.freeeway.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0005