Global Rockstar: auf „Devil Wings“ fliegt die österreichische Rockband „High Transition“ ins große Finale

Wien (OTS) - Die nationalen Vorausscheidungen von Global Rockstar, des weltgrößten online Musik-Contests, sind in 151 Teilnehmerländern am 1. Dezember 2015, 10:00 Uhr zu Ende gegangen. Damit stehen die nationalen Champions fest, die nun im weltweiten Finale um den Titel „Global Rockstar 2015“ gegeneinander antreten. Am 15. Dezember 2015 wird feststehen, wer die Siegerprämie von USD 25.000 sowie professionelles Musik-Equipment im Wert von USD 25.000 gewinnt und zum Global Rockstar 2015 wird.

Der Sieger der österreichischen Vorentscheidung heißt High Transition. In kaum einem anderen Land war der Kampf um Platz 1 so spannend wie hier: nur in letzer Sekunde konnte sich die Band gegen die Konkurrenz durchsetzen und vertritt nun Österreich mit dem Song „Devil Wings“im Finale. Den Ausschlag gab die hohe Anzahl an Megavotes für Musik, Merchandising und special goodies, die die Band über www.globalrockstar.com verkaufen und damit den nationalen Contest für sich entscheiden konnte. Insgesamt haben Künstler weltweit in den Vorentscheidungen mit Musik und Fanartikeln Geld verdient und zugleich wertvolle Votes dafür erhalten.

Der derzeitige Leader der globalen Charts heißt Methedras. Ihr Spitzenranking verdankt die italienische Trash Metal Band – ebenso wie Ani Lozanova- in erster Linie eine gewaltigen Anzahl von Megavotes ihrer treuen Fangemeinde.

Die Idee zu diesem revolutionären Musikcontest stammt von Songwriter, Musikproduzenten und Papermoon-Hälfte Christof Straub und dem Marketingexperten Ronny Steibl aus Wien. Nähere Infos und Details zu den Charts unter www.globalrockstar.com

Rückfragen & Kontakt:

Global Rockstar GmbH
Mirella Maiolo
mirella.maiolo@globalrockstar.com
office: +4318900849
More info at: magazine.globalrockstar.com/press

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0006