Fachmagazin connect: A1 hat bestes Netz für mobiles Internet im deutschsprachigen Raum

Wien (OTS) - • A1 steigert die Netzqualität im Vergleich zum Vorjahr erneut und bietet seinen Kunden das beste Mobilfunknetz zum Internetsurfen auf Smartphones und Tablets im gesamten deutschsprachigen Raum

• A1 wurde als einziges Netz Österreichs zum siebten Mal in Folge mit der Bestnote „sehr gut“ bewertet, damit ist A1 das meist ausgezeichnete Netz in Österreich

• Auch Sprachübertragung verbessert: A1 führt als erster Netzbetreiber in Österreich Telefonie über das 4G/LTE Netz ein (Voice over LTE)

Seit 1993 unternimmt das Fachmagazin „connect“ alljährlich einen umfangreichen Test der Mobilfunknetze im deutschsprachigen Raum, der die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit vergleicht. Zum siebten Mal in Folge erreicht A1 die Bestnote „sehr gut“, eine Leistung, die A1 Kunden langfristige Stabilität der Netzqualität garantiert.

A1: Das beste aller getesteten Netze für Smartphones und Tablets

Von allen zehn getesteten Netzen im deutschen Sprachraum erreicht A1 in der Kategorie Datenübertragung die höchste Punktezahl.
„Die Nutzung mobiler Datenübertragung ist in der letzten Zeit rasant gestiegen. Dass unser Netz trotzdem konstant hervorragende Messergebnisse erreicht, stellt eine großartige Leistung unseres gesamten A1 Teams dar. Auch für 2016 sind wir positiv gestimmt: Der Aufbau unseres LTE 800 Netzes geht in seine finale Phase.“ so Marcus Grausam, A1 Vorstand Technik.

Die durchschnittlichen Datenraten im A1 Netz liegen beim mobilen Download in den Städten zwischen 40 und 70 Mbit/s, auf Transferstrecken rund 50 Mbit/s. Die massiven Investitionen in das 4G/LTE Netz und die hervorragende Frequenzausstattung machen sich hier bezahlt.

Magazin connect: A1 bietet „überaus überzeugende Performance“

Positiv äußert sich connect zur Einführung von Voice over LTE, das A1 als erster Mobilfunkbetreiber in Österreich eingeführt hat: „Diese Maßnahme trägt mit dazu bei, dass A1 seine Leistungen in der Sprachdisziplin gegenüber dem Vorjahr noch einmal steigern konnte. Und dies gilt, anders als etwa im großen Nachbarmarkt Deutschland, auch für Datenübertragungen – und zwar gleichermaßen in Groß- und Kleinstädten wie auch auf den Verbindungsstraßen. Da A1 sich auch in dieser Disziplin verbessert hat, kann der Marktführer trotz des starken Verfolgerdrucks seine Führungsposition im Datensegment verteidigen“. Wie auch 2014 attestiert der connect Netztest 2015 A1 eine „überaus überzeugende Performance“.

Damit ist A1 das meist ausgezeichnete Netz und konnte unter anderem 2015 bereits den futurezone / Kurier Netztest und den Test des Magazins Smartphone für sich entscheiden.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Livia Dandrea-Böhm
A1 Pressesprecherin
+43 664 6631452
livia.dandrea-boehm@a1telekom.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TEL0374