Hiperos meldet Rekordergebnis für 3. Quartal und unterzeichnet Rekordvertrag

Branchburg, New Jersey (OTS) - Starke Leistung des führenden Anbieters von Third-Party-Managementsoftware belegt Schwung auf dem Markt, während Unternehmen nach mehr Absicherung gegen Einnahmeausfälle,

Rufschädigung und aufsichtsrechtliches Risiko streben.   

Hiperos, ein Unternehmen von Opus Global und führender Anbieter von Third-Party-Managementsoftware, gab heute für das dritte Quartal 2015 mit einem Wachstum im Neuabonnentengeschäft von 64 % gegenüber dem Vorjahr Rekordergebnisse bekannt.    

"Unser drittes Quartal und unsere bisherigen Ergebnisse für 2015 sind rekordverdächtig und eine deutliche Bestätigung, dass Third-Party-Management von grossen globalen Unternehmen heute ernster genommen wird denn je", sagte Greg Dickinson, Vorstandssprecher von Hiperos. "Berichte über Lieferantenausfälle lassen nicht nach und unterstreichen die Wichtigkeit von Third-Party-Management.  Die schockierende Meldung eines Datenlecks von letzter Woche, durch das persönliche Daten von 15 Millionen Menschen offengelegt wurden, die eine Telefonanschluss bestellt hatten, veranschaulicht die Bedeutung des Third-Party-Managements. Denn weder die Systeme noch das Netz der Telefongesellschaft waren infiltriert worden; stattdessen soll das Datenleck bei einem Drittanbieter aufgetreten sein, dessen Aufgabe die Überwachung der Kreditwürdigkeit war. Wie so oft stellte sich auch hier der Drittanbieter als schwächstes Glied der Kette heraus."

"Vorstände, Führungskräfte und regulierende Behörden verlangen immer wieder höhere Standards bei der Third-Party-Verwaltung, um vor Einnahmeausfällen, Rufschädigung und Geldstrafen zu schützen.  Wie immer sind wir unseren Kunden dankbar für das Vertrauen, das sie in uns gesetzt haben, damit wir sie bei einer besseren Verwaltung von Drittanbietern unterstützen."

Hiperos machte an mehreren Fronten Fortschritte.  Der jährliche Vertragsdurchschnittwert, ein entscheidender Messwert der Lizenznutzung, hat sich 2015 um 67 % erhöht, da neue Kunden umfassendere Third-Party-Programme bestellten, während existierende Kunden zahlreiche Ergänzungslizenzen wählten, die bisweilen umfangreicher als ihre ursprünglichen Verträge waren.  Die Durchschnittszahl der überwachten Drittanbieter nahm ebenfalls stark zu und hat sich gegenüber demselben Zeitpunkt im Vorjahr mehr als verdoppelt, was auf einen Quantensprung hinsichtlich der Bemühungen der Unternehmen hindeutet, alle ihre Lieferanten und nicht nur bestimmte Gruppen von ihnen zu überwachen.  Die Verkaufsentscheidungszyklen haben sich 2015 um 43 % beschleunigt, da sich Unternehmen stärker mit der Herausforderung des Third-Party-Management befassen und darum bemüht sind, die Lösungen rascher zu implementieren.  Die starke Nachfrage aus dem Bereich der Bluechip- und Fortune-500-Unternehmen in den Sparten Bankwesen, Verbraucher, Biowissenschaften, Energiequellenerschliessung und Informationstechnik hielt an.  

"Hiperos hat erneut ein herausragendes Ergebnis erzielt", sagte Doug Bergeron, Gründer und Vorstandsvorsitzender von Opus Global. "Greg und sein Team haben für viel Schwung gesorgt und das Wachstum im ganzen Jahr 2015 angekurbelt. Unsere fortgesetzten Kundenzuwächse belegen die Kraft und Vielseitigkeit der Third-Party-Management-Lösung von Hiperos.  Das Hiperos Third Party Network erweist sich als bei bestehenden und neuen Kunden sehr beliebt, da diese nach besseren und effizienteren Wegen zum Kommunizieren und Interagieren mit Drittanbietern suchen."  

"Zusammen mit unserer letztwöchigen Akquisition Alacra, einem führenden Anbieter von SaaS-basierten Lösungen im Bereich 'Kenne deinen Kunden' und Anti-Geldwäsche, erweitert Opus Global seine über SaaS bereitgestellte Compliance-Plattform, um einen neuen Weg hin zu schneller greifender, präziserer, flexiblerer und kosteneffektiverer Compliance zu ebnen.  Mit unserem neuen Büro in London wollen wir auch auf dem europäischen Markt aggressiv wachsen."  

Hiperos hat 2015 auch stark in seine Belegschaft investiert, die es zum Ende des dritten Quartals gegenüber dem Vorjahr um 33 % aufstockte, um das Wachstum in den Bereichen Kundendienst, Kundenerfolg, Support, Technik, operatives Geschäft, Marketing und Vertrieb abzufedern.  Das Unternehmen unterhält jetzt Büros in Atlanta, Boston, Branchburg, Chicago, Palo Alto, Pittsburgh, New York und London.

Informationen zu Hiperos 

Hiperos, ein Unternehmen von Opus Global, ist ein führender Anbieter von Third-Party-Managementsoftware, der Drittanbieter mit vielen der weltweit grössten Unternehmen in verschiedenen Industriesparten zusammenbringt, darunter Energie, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Immobilien, Biowissenschaften und Technologie. Das Flaggschiffprodukt des Unternehmens, Hiperos 3PM(TM), ist die einzige Lösung auf dem Markt, die speziell zur Minimierung des Risikos beim Hinzuziehen von Drittanbietern und zugleich zur Maximierung des von diesen Drittanbietern geleisteten Wertbeitrags ausgelegt ist. Hiperos 3PM(TM) wird von Global-2000-Unternehmen und Geschäftskonsortien implementiert, um ihren wachsenden Bedarf im Bereich Third-Party-Management zu erfüllen, und ist heute eine der weltweit meistgenutzten Third-Party-Management-Lösungen auf SaaS-Basis der Branche. Hiperos 3PM(TM) hat Industriepreise und viel Lob für seinen nachgewiesenen Wert und seine niedrigen Betriebskosten erhalten und ermöglicht es Unternehmen, ihre Marke und ihre Einnahmen zu schützen, indem sie ein automatisiertes, einheitliches Verfahren für die Hinzuziehung, Messung, Überwachung und Kontrolle von Drittanbietern während des gesamten Lebenszyklus implementieren. Zu den Kunden von Hiperos gehören weltweit führende Unternehmen wie Aetna, Alcoa, AON, Arrow Electronics, Astra Zeneca, AXA, Baker Hughes, Bank of Montreal, Charles Schwab, Dow Jones, Fulton Bank, Halliburton, Huntington Bank, JLL, Kellogg, Kraft Foods, Mondelez, Microsoft, News Corp, New York Community Bancorp, Paypal, Peabody Energy, PNC Bank, Rockwell Automation, Sun Life Financial, State Street, TD Bank, United Technologies und Zion's Bancorporation. Nähere Informationen erhalten Sie auf http://www.hiperos.com.

Informationen zu Opus Global       

Opus Global ist ein Anbieter von Compliance-Plattformen mit Hauptsitz in Palo Alto, Kalifornien, der durch eine Partnerschaft im Wert von 500 Millionen US-Dollar zwischen GTCR, einer der weltweit führenden Private-Equity-Gesellschaften, und Doug Bergeron, dem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden von VeriFone, gegründet wurde. Die Mission von Opus Global ist es, durch Direktinvestitionen und gezielte Übernahmen die weltweit führende Compliance-Plattform zu schaffen, indem führende technische Lösungen integriert werden, die sich mit den zunehmend komplexen Compliance-Anforderungen und Risiken befassen, mit denen Unternehmen aus allen Branchen heute konfrontiert sind. Opus Global will für seine Kunden ein langfristiger Partner sein, der bei ihnen durch überlegene Softwarelösungen und zugehörige Dienstleistungen für beachtlichen geschäftlichen Mehrwert sorgen will.  Für nähere Informationen zu Opus Global besuchen Sie http://www.opusglobal.com

Rückfragen & Kontakt:

Opus Global & Hiperos:  

 
Michael O'Connell / Taylor Johnson 
PAN Communications 
W: +1-617-502-4300 
E-Mail: hiperos@pancomm.com  

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0004