Digital Marketing: Wie Online-Kommunikation (nicht) funktioniert

Youtube, iBeacons oder neue Schnittstellen, wie etwa Wearables - darüber spricht die Branche

Wien (OTS) - Ein Schwerpunkt ist das Thema "Mobile", das gar nicht überschätzt werden kann, wenn man Spezialisten glaubt. Darüber, wie Online-Kommunikation funktionieren kann und wie eben nicht, diskutieren Expertinnen und Experten beim nächsten Event der Digital Business Trends am 24. September, in Wien.

Was sind die entscheidenden Trends im digitalen Marketing? Welche Rolle spielen Soziale Netzwerke? Wie nutzen wir das Potenzial der stärker verfügbaren Daten? Was bringen Targeting oder neuerdings Programmatic Marketing, neue Bezahlmethoden und welchen Stellenwert hat Content? Eine aktuelle Bestandsaufnahme. Die Keynote beim kommenden DBT-Event am 24. September 2015 hält Alexis Johann (styria digital one). Mit ihm diskutieren u. a. Andreas Ban (GroupM), Olaf Nitz (Erste Bank), Thomas Peischl (ING-DiBa), Gregor Sideris (IBM Österreich), Siegfried Stepke (e-dialog) und Wolfgang Sturm (A1 Telekom Austria). Eine Video-Zusammenfassung des Abends wird anschließend unter www.dbt.at abrufbar sein. 

Die Partnerunternehmen der Digital Business Trends sind:

PREMIUM

ING-DiBa www.ing-diba.at
NAVAX Unternehmensgruppe www.navax.com

 

CLASSIC

A1 Telekom Austria AG www.a1.net
Austrian Power Grid AG www.apg.at
Blue Code / Secure Payment Technologies GmbH www.bluecode.com
Brainloop Austria GmbH www.brainloop.com

Dimension Data Austria GmbH www.dimensiondata.com
e-dialog GmbH www.e-dialog.at
Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG www.sparkasse.at/erstebank
Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie (FEEI) www.feei.at

GroupM www.groupm.com

IBM Österreich www.ibm.com/at/de
Vereinigung der Österreichischen Industrie (Industriellenvereinigung/IV) http://www.iv-net.at
Technische Universität (TU) Wien www.tuwien.ac.at
Werbeplanung.at Verlags GmbH www.werbeplanung.at
Wirtschaftskammer Österreich www.wko.at

Digital Business Trends auf Social Media-Kanälen:

Facebook: www.facebook.com/digitalbusinesstrends
Twitter: www.twitter.com/dbt_at
YouTube: www.youtube.com/DigitalBizTrends

Digital Marketing: Wie Online-Kommunikation (nicht) funktioniert

Einlass: 19:00 Uhr Podiumsdiskussion: 19:30 - 21:00 Uhr

Datum: 24.09.2015, 19:00 Uhr

Ort: Haus der Musik
Seilerstätte 30, 1010 Wien, Österreich

Digital Marketing: Wie Online-Kommunikation (nicht) funktioniert
Jetzt anmelden

Rückfragen & Kontakt:

APA – Austria Presse Agentur
Barbara Rauchwarter
Unternehmenssprecherin
Leiterin Marketing & Kommunikation
Tel.: +43 (0)1 360 60-5700
barbara.rauchwarter@apa.at
Web: www.dbt.at

styria digital one
Alexis Johann
Geschäftsführung
Tel.: +43 (0)1 601 17 254
alexis.johann@sdo.at
Web: www.dbt.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | APR0002