Infosys und ATP kündigen eine strategische Technologiepartnerschaft an

Bangalore (OTS) - Infosys, ein weltweit führendes Unternehmen für Beratung, Technologie, Outsourcing und Next-Generation-Dienstleistungen, und ATP, der Dachverband für professionelles Tennis der Männer, kündigten heute eine strategische Partnerschaft an, um die neusten technologischen Fortschritte bei Mobilität, Cloud und Analytik einzusetzen und damit das Erlebnis für Tennis-Fans und Spieler weltweit zu transformieren.

Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130122/589162

Im Rahmen dieser Partnerschaft wird Infosys für die nächsten drei Jahre der Global Technology Services Partner und Platinsponsor der ATP World Tour sowie der Barclays ATP World Tour Finals am Ende der Saison sein.

Ähnlich wie bei den meisten beliebten Sportarten bedienen sich Tennis-Fans verstärkt unterschiedlicher Kanäle, um auf Inhalte zu dem Sport zuzugreifen. Die aktive Einbindung der Fans erfordert heutzutage kontextualisierte Echtzeit-Informationen und Kenntnisse über das Spiel über eine Vielzahl von Kanälen.  Infosys wird als der exklusive Global Technology Services Partner der ATP World Tour seine Kompetenz auf dem Gebiet von Cloud, Mobilität und Analytik einsetzen, um grosse Mengen von (aktuellen als auch historischen) Tennisdaten zu verwalten, zu analysieren und zu interpretieren und Kenntnisse und Vorhersagen über interaktive Plattformen für ATP-Fans, Spieler, Partner und die Medien zu präsentieren. 

In dieser Partnerschaft wird Infosys sich an mehreren wichtigen Initiativen für die ATP World Tour beteiligen. Dies beinhaltet Folgendes:

  • Die Schaffung eines exklusiven Infosys-Zentrums  für ATP-Wertungen und Statistiken , um die Einbindung der Tennis-Fans zu revolutionieren, indem in bisher unerreichtem Umfang, Kenntnisse und Vorhersagen über jedes Turnier, jedes Match und jeden Punkt bereitgestellt werden. Das Zentrum für Wertungen und Statistiken wird über die Infosys Information Platform (IIP) betrieben, einer Open-Source-Datenanalytik-Plattfom zur Visualisierung und Analyse von Daten.
  • Die Neukonzeption der ATP Player Zone, eine innovative Plattform der nächsten Generation zur Einbindung von Spielern und eine mobile Anwendung, mit der das Erlebnis für Spieler angehoben wird, indem es ihnen ermöglicht, sich für Turniere zu registrieren, Reiseinformationen einzusehen, sich mit anderen Spielern zu vernetzen und über alle Neuigkeiten der ATP World Tour auf dem Laufenden zu bleiben.
  • Die Verwaltung der Infrastruktur, der Anwendungen und Daten der ATP World Tour durch Einsatz der Elastizität und Rechenkraft des Cloud-basierten Modells.

Zitate  

Dr. Vishal Sikka, Chief Executive Officer, Infosys  

"Als Tennis-Fan finde ich es persönlich äußerst spannend, darüber nachzudenken, wie wir neue und fesselnde Erlebnisse für Fans erschaffen können. ATP stand schon immer für großartige Erlebnisse für Tennis-Fans und mit der Zusammenarbeit können wir jetzt neue Höhen erreichen. Fans werden bald die Möglichkeit haben, hautnah dabei zu sein, die Leidenschaft und Intensität jedes Matches zu fühlen und vieles mehr. Diese Partnerschaft wird es uns ermöglichen, Fans auf der ganzen Welt auf vielfältigen Weisen, neue Erlebnisse zu bringen und wird auch viele Erkenntnisse über Kundenengagement in anderen Lebensbereichen liefern."

Chris Kermode, ATP Executive Chairman & President   

"Wir freuen uns, diese neue Partnerschaft mit Infosys ins Leben zu rufen. Die Chancen, die sich beim Tennis der Männer rund um Technologie, Statistik und Daten herum bieten, sind enorm. Die heutige Ankündigung ist eine fantastische Entwicklung für die ATP, denn wir heissen mit Infosys einen Branchenführer willkommen und machen einen wichtigen Schritt nach vorne bei der Erkundung neuer Chancen in diesem Bereich. Wir freuen uns darauf, im Rahmen der Partnerschaft eine Reihe von spannenden Initiativen zu entwickeln.

Über die ATP  

Die ATP ist der Dachverband der männlichen Tennisspieler - ATP World Tour, ATP Challenger Tour und ATP Champions Tour. Mit 62 Turnieren in 31 Ländern präsentiert die ATP World Tour einige der besten männlichen Sportler an den interessantesten Veranstaltungsorten der Welt. Von Australien bis nach Europa und von Amerika bis Asien kämpfen die Stars der ATP World Tour 2015 um die angesehenen Titel sowie um Emirates ATP-Weltranglistenpunkte bei Veranstaltungen der ATP World Tour Masters 1000, 500 und 250 sowie bei Grand Slams (Nicht-ATP-Veranstaltungen). Am Ende der Saison werden nur die besten acht qualifizierten Einzelspieler und Doppelteams Barclays ATP World Tour Final um den letzten Titel der Saison wetteifern. Dieses Ereignis, das in der O2-Arena in London stattfindet, bildet den offiziellen Abschluss der ATP World Tour No.1 2015, präsentiert von Emirates. Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.ATPWorldTour.com .

Über Infosys  

Infosys ist ein globaler Marktführer in den Bereichen Business Consulting, Technologie, Outsourcing und Next-Generation-Dienstleistungen. Wir ermöglichen es Kunden in über 50 Ländern, aufkommenden Businesstrends und Wettbewerbern stets einen Schritt voraus zu sein. Wir unterstützen sie dabei, sich in einer sich verändernden Welt weiterzuentwickeln und zu gedeihen, indem wir uns an der Entwicklung bahnbrechender Lösungen beteiligen, die strategisches Fachwissen und praktisches Know-how miteinander verbinden.

Unter http://www.infosys.com finden Sie Informationen dazu, wie Infosys , ein Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 8,7 Milliarden US-Dollar und mehr als 179.000 Mitarbeitern, anderen Unternehmen dabei hilft, sich selbst zu erneuern und dabei neue Wege für die Wertschöpfung zu entwickeln.

Safe Harbor  

Einige Aussagen in dieser Pressemitteilung bezüglich unseres weiteren Wachstums sind vorausschauende Aussagen bezüglich unserer zukünftigen Geschäftserwartungen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995, welche eine Reihe von Risiken und Unwägbarkeiten beinhalten, die dazu führen könnten, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse massgeblich von denen in derartigen zukunftsorientierten Aussagen abweichen. Zu den Risiken und Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit diesen Aussagen zählen, ohne hierauf beschränkt zu sein, Risiken und Unwägbarkeiten hinsichtlich von Einnahmeschwankungen, Schwankungen der Devisenkurse, unsere Wachstumsmöglichkeiten, intensiver Wettbewerb bei IT-Dienstleistungen, einschliesslich von Faktoren, die unsere Kostenvorteile beeinflussen können, Lohnerhöhungen in Indien, unsere Fähigkeit zur Gewinnung und Bindung hochqualifizierter Arbeitskräfte, Zeit- und Kostenüberziehungen bei Festpreis und Festzeit-Rahmenverträgen, Kundenkonzentration, Einwanderungsbeschränkungen, Branchenkonzentration, unsere Fähigkeit zur Abwicklung internationaler Geschäftstätigkeiten, Nachfragerückgang bei Technologien in unseren Schwerpunktbereichen, Störungen bei Telekommunikationsnetzen oder Systemausfälle, unsere Fähigkeit zur erfolgreichen Umsetzung und Einbindung potenzieller Akquisitionen, Schadensersatzforderungen im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungsverträgen, der Erfolg von Unternehmen, bei denen Infosys strategische Investitionen getätigt hat, die Rücknahme oder das Auslaufen staatlicher Steueranreize, politische Instabilität und regionale Konflikte, rechtliche Beschränkungen bei der Kapitalbeschaffung oder der Unternehmensübernahme ausserhalb Indiens sowie die unbefugte Nutzung unseres geistigen Eigentums und allgemeine Wirtschaftsbedingungen, die sich negativ auf unsere Branche auswirken können. Weitere Risiken, welche die Ergebnisse unserer zukünftigen Unternehmungen beeinträchtigen könnten, werden in unseren Berichten für die United States Securities and Exchange Commission (US-Börsenaufsichtsbehörde) näher ausgeführt, darunter in unserem Jahresabschlussbericht auf Formular 20-F für das am 31. März 2015 beendete Steuerjahr sowie unsere Forms 6-K für die Quartale bis zum 30. Juni 2014, 30. September 2014 und 31. Dezember 2014. Diese Berichte stehen unter http://www.sec.gov
zur
Verfügung. Infosys kann zuweilen zusätzliche schriftliche oder mündliche zukunftsgerichtete Aussagen treffen. Dazu zählen Aussagen, die in den Einreichungen des Unternehmens bei der "Securities and Exchange Commission" und in unseren Aktionärsberichten enthalten sind. Alle hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Ausagen basieren auf Annahmen, die wir zu diesem Zeitpunkt als vernünftig erachten. Das Unternehmen ist nicht dazu verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen, die gelegentlich durch das Unternehmen oder im Auftrag des Unternehmens abgegeben werden, zu aktualisieren, mit Ausnahme der Fällen, in denen dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130122/589162

Rückfragen & Kontakt:

Für weitere Informationen:
Sarah Gideon
Infosys, Indien
+91 80 4156 3998
Sarah_Gideon@infosys.com

Simon Higson
ATP Tour, Inc.
shigson@atpworldtour.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0007