CarVue bringt erstes kostenloses Werkstatt-Management-System der Welt auf den Markt

Reading, England (OTS) - CarVue hat heute die weltweit erste kostenlose Vollversion seines Werkstatt-Management-Systems vorgestellt und damit auf laufendes Kundenfeedback reagiert.  

Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150824/260596

Seit der Einführung im Juni 2014 hat sich das CarVue-Team mit Anwendern aus aller Welt ausgetauscht und zusätzliche Funktionen in sein Angebot aufgenommen, darunter Fahrzeugdaten, Textnachrichten, Import und Export sowie ein vollwertiges Sales-Management-System. Zudem besteht die Möglichkeit einer Drittanbieter-Integration, was Anwendern noch größere Mehrwerte einbringt.

CarVues cloudbasierte Lösung befreit unabhängige Werkstattbetriebe und Automobilhändler von sämtlichen Sorgen und Kosten, die mit teurer Computer-Hardware und Software verbunden sind. Die CarVue-Anwendung wird mit neuen, wöchentlich bereitgestellten Funktionen fortwährend weiterentwickelt. Dies bedeutet, dass Anwender sich zu keiner Zeit um ein Upgrade ihres Management-Systems kümmern müssen. Der Zugriff auf CarVue könnte nicht einfacher sein: Über internetfähige Geräte aller Art ist das System jederzeit und standortunabhängig zugänglich. Anwendern wir so die Möglichkeit geboten, Kundendienst in völlig neuem Umfang zu erbringen - selbst dann, wenn sie sich gerade nicht in ihrem Betrieb aufhalten.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Lizenzmodellen auf Basis von Einzelanwendern sind CarVue-Lizenzen für den gesamten Betrieb gültig.  Dies kann zu deutlich reduzierten Betriebskosten führen, da Eigentümer keine zusätzlichen Benutzerlizenzen erwerben müssen. CEO Carl Lightfoot erklärte: "Wenn man einen neuen Benutzer anlegt, sollte man sich nicht jedes Mal um die anfallenden Softwarekosten sorgen müssen. Wir vertreten die Auffassung, dass steigende CarVue-Benutzerzahlen die Informations- und Kommunikationsqualität des Betriebs proportional erhöhen. Dies führt zu reibungsloseren Geschäftsabläufen und letztlich auch zu glücklicheren Kunden."

Bei CarVue geht man davon aus, dass es sich bei der neuen Gratisversion um eine Weltneuheit handelt: eine kostenlos erhältliche Vollversion eines Werkstatt-Management-Systems. Das CarVue Free genannte System kommt gänzlich ohne die zeitlichen Einschränkungen einer befristeten Testversion aus. Benutzer haben die Möglichkeit, sich ohne Kreditkarte anzumelden und ihre Werkstatt kostenlos zu verwalten. Zusätzlich zu Free sind auch neue V6- und V8-Abonnements erhältlich. Diese bieten Werkstätten die Möglichkeit, CarVue auf sinnvolle Weise und im Einklang mit der Wachstumsentwicklung des Betriebs zu erweitern. Die globale Edition von CarVue V6 ist zum Preis von 59 USD im Monat und die UK-Edition zum Preis von 29 GBP im Monat erhältlich. Die globale Edition von CarVue V8 ist zum Preis von 129 USD im Monat und die UK-Edition zum Preis von 59 GBP im Monat erhältlich. Nähere Einzelheiten zu den neuen Abonnementpreisen erhalten Sie auf der neuen CarVue-Website unter http://www.carvue.com

Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150824/260596

Rückfragen & Kontakt:

Presseanfragen richten Sie bitte an:
Alex Knight
Vertriebsdirektor
CarVue
aknight@carvue.com
Tel. +44(0)3333-444-765

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0016