11. Brennpunkt eTourism Kongress 2015

Storytelling, Service Design und Technologie-Trends – Der Brennpunkt eTourism 2015 steht ganz im Zeichen des „Content Marketing“

Salzburg (TP/OTS) - Die Tourismusforschung der Fachhochschule Salzburg mit ihrem Kooperationspartnern den Salzburger Nachrichten und der SalzburgerLand Tourismus GesmbH laden am 22. Oktober 2015 zum jährlich wiederkehrenden Veranstaltungs-Highlight für zukunftsorientierte TouristikerInnen ein. Das Jahr 2015 steht dabei ganz im Zeichen des "Content-Marketing".

Sie erwartet ein spannendes Programm mit insgesamt 20 interessanten Vorträgen und jeder Menge umsetzbarem Wissen. International anerkannte Vortragende sorgen für eine qualitativ hochwertige und informative Veranstaltung.

Zudem bietet dieser Kongress eine ideale Plattform zum Netzwerken und Kontakte knüpfen! Melden Sie sich zeitgerecht an und sichern Sie sich einen Platz unter www.brennpunkt2015.com

Wann: Donnerstag, 22. Oktober 2015; 10-17 Uhr
Wo: Fachhochschule Salzburg, Urstein Süd 1, 5412 Puch/ Urstein

Themenschwerpunkte sind unter anderem:
Service Design im digitalen Zeitalter
Zukunft der Reisebüros
Storytelling in der Hotellerie
Yield Management - Ertragssteigerung
Facebook-Strategie: Wer braucht noch Fans?
mTourism für Seilbahnen, Hotellerie und Tourismusverbände Technologie-Trends im Tourismus u.v.m.

Anmeldung und Tickets unter: www.brennpunkt2015.com

Wir danken unseren Kooperationspartnern und Sponsoren: Salzburger Nachrichten, Prodinger GFB Tourismusberatung, Zeppelin Marketing, HotelPartner-YM, Feratel, Stiegl, SalzburgerLand Tourismus GesmbH, WK Salzburg und NCM.

11. Brennpunkt eTourism 2015

Datum: 22.10.2015, 10:00 - 17:00 Uhr

Ort:
Urstein Süd 1, 5412 Puch Urstein

Url: www.brennpunkt2015.com

Rückfragen & Kontakt:

Fachhochschule Salzburg
isabella.piekarz@fh-salzburg.ac.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | TMP0003