Unsichtbare Strichcodes rekordverdächtig schnell lesen

BARCOTEC stellt neue Digimarc-Technologie dem österreichischen Markt vor

Österreich (OTS) - Im Bereich der automatischen Identifikation bahnt sich wieder eine Innovation an. Nach Vorstellung des QR-Codes des japanischen Unternehmens DENSO (Toyota Konzern) vor einigen Jahren, welcher die Codierung einer großen Anzahl von Informationen auf geringer Fläche ermöglichte, werden die Barcodes nunmehr unsichtbar.

Die neuen Digimarc-Codes des amerikanischen Unternehmens "Digimarc" werden auf Basis von Wasserzeichen vercodiert, welche den Herstellern von Handelsprodukten die Möglichkeit geben den Strichcode unsichtbar anzubringen. Und dies vielfach über der gesamten verfügbaren Fläche des Produktes, was wiederum mannigfaltige Vorteile beim Einsatz am Point of Sale zur Folge hat.

Kassiervorgang beschleunigen

Der Digimarc Barcode enthält die eindeutige, internationale Artikelkennzeichnungsnummer (GTIN - Global Trade Item Number), welche üblicherweise in einem EAN-Code, lizenziert von GS1 (Global Standard 1), enthalten ist.

Ein großer Vorteil von Digimarc liegt in der Verkürzung des Kassiervorgangs an der Kasse. Dies wird möglich, weil sowohl Kassenmitarbeiter als auch Endkunden (beim Self-Check-out) sehr viel einfacher den Abwicklungsprozess durchführen können. Das Kassenpersonal muss keinen Strichcode an der Ware suchen und richtig positionieren, sondern kann das Produkt aus jeder x-beliebigen Richtung zum Scanner halten. Dies führt zu geringeren Wartezeiten für die Kunden an der Kassa, einer stark verbesserten Kundenzufriedenheit und spart dem Einzelhändler noch Kosten.

Dies führt auch schon ins Guinness-Buch der Rekorde: Mit beeindruckenden 48,15 Sekunden konnte ein neuer Geschwindigkeitsrekord gebrochen werden, gescannt wurden dafür 50 Artikel mit dem Magellan 9800i von Datalogic. Die gestoppte Zeit betrug 48.15 Sekunden - damit wurde der alte Rekord von 123,14 Sekunden um 75 Sekunden unterboten.

Shoppers Experience

Mit dem Digimarc-Barcode wird jedes Produkt interaktiv, denn jedes Produkt kann mit Digimarc mehr an zusätzlichen Produktinformationen, Sonderangeboten, Empfehlungen, Zugang zu sozialen Netzwerken u.v.m. als bisher bieten.

Für Konsumenten bietet die Digimarc-Auszeichnung erhebliche Vorteile im Kauferlebnis. Jeder User eines mobilen Endgeräts mit Kamera (handelsübliche Smartphones) kann mithilfe der App die Kamera auf das Digimarc-Zeichen richten und damit mehr an Informationen erhalten:
Coupons, Produktinformationen, Angebote, Empfehlungen/Bewertungen, Rezepte u.v.m. Auch die Verbindung zu Social Media Kanälen und somit das Involvement des Kunden, ist auf direktem Weg möglich.

Durch die Zusammenarbeit mit GS1, dem internationalen Standardisierungs-Unternehmen, ist der Digimarc-Code für alle Prozesse innerhalb einer funktionstüchtigen Wertschöpfungskette befähigt. Digimarc-Lesegeräte sind ab sofort bei BARCOTEC, dem österreichischen Spezialisten für Barcode-Automation und RFID, erhältlich.

Über BARCOTEC

BARCOTEC ist Anbieter von Lösungen zur automatischen Identifikation (Barcode, RFID) sowie Datenerfassungssystemen. 1989 gegründet, hat sich das Unternehmen als führender Anbieter mit Vertretungen weltweiter Marktführer wie DATALOGIC, DENSO, PSION, GOTIVE, DLOG, PANMOBIL und CITIZEN erfolgreich am Markt etabliert. Im hauseigenen, von den Herstellern autorisierten Service-Center in Wien und Salzburg werden Kunden europaweit mit minimalen Durchlaufzeiten betreut. Ferner ist BARCOTEC Mitglied der Bundesvereinigung für Logistik (BVL) und des Vereins Netzwerk Logistik (VNL).

www.barcotec.at

Rückfragen & Kontakt:

BARCOTEC Vertriebs GmbH
- mobile & auto-id-solutions -
Lainzer Straße 2, 1130 Wien
Mag. Marlene Buchart
Tel.: 01/786 39 40
marketing@barcotec.at
www.barcotec.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0003