.WIEN feiert 1. Jahrestag

Mit einer Registrierungsflut ist die .WIEN vergangenes Jahr an den Start gegangen. Einige Unternehmen werben bereits mit ihrer neuen Domainendung.

Wien (OTS) - Am 15.7.2014 fiel um 12h (Ortszeit) der Startschuss zur offenen Registrierung. Knapp 5.000 User haben mit ihrer Registrierung bis zum Start der offenen Vergabe gewartet und dann ihre regionale Domain bestellt. Davor hatten sich bereits einige hundert Firmen und Privatpersonen ihre .WIEN in der Sicherungs- oder Wettbewerbsphase gesichert. Deutlich teurer, dafür ohne Risiko. Mittlerweile zählt die .WIEN-Community mehr als 13.000 Domains.

Große Unternehmen, u.a. die Wiener Linien (mit www.remise.wien) oder das BFI (mit www.bfi.wien) sowie auch kleinere Firmen, z. B. "Meine Apotheke" (www.meineapotheke.wien), sind auf den .WIEN-Zug aufgesprungen und nutzen die regionale Domain-Endung für ihre Werbezwecke. "Wir wollen mit der Domain www.remise.wien die Position des Verkehrsmuseums Remise in der breiten Museenlandschaft Wiens weiter stärken", so Answer Lang, Kommunikationschef der Wiener Linien. Bei der Suche über Google konzentrieren sich die meisten User auf lokale oder regionale Angebote und geben die entsprechende Stadt gleich zusätzlich zum Suchbegriff ein
(z. B. "Installateur in Wien"). Mit einer lokalen Domainendung können sie sich einen Vorsprung vor anderen Unternehmen verschaffen, die nur unter einer der bisher verfügbaren Domainendungen erreichbar sind. Wir haben einige .WIENER zum Interview gebeten:
https://www.youtube.com/watch?v=CYlRleysYH0&feature=youtu.be

Noch viele weitere .WIEN-Domains werden in den nächsten Monaten folgen: "Wir rechnen mit einem stetigen Zuwachs, der uns im nächsten Jahr ca. 20.000 registrierte .WIEN-Domains bescheren wird. Als Privatunternehmen müssen wir uns nach der (Budget)Decke strecken und für uns ist die größte Bestätigung und Werbung, wenn Unternehmen ihre .WIEN-Domain öffentlich sichtbar machen und nutzen", resümiert Ronald Schwärzler, Geschäftsführer der punkt.wien GmbH.

Rückfragen & Kontakt:

punkt.wien GmbH
constanze.trzebin@nic.wien
Tel. +43 1 98116 -703
www.nic.wien

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | KOP0002