SuperGroup optimiert Prozesse und steigert Effizienz mit Datalogic

London (OTS) - Die Pressemitteilung liegt in der digitalen Pressemappe zum Download vor und ist unter http://www.presseportal.de/pm/69152/3066671 abrufbar

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/69152/3066671 -

Datalogic, globaler Marktführer für automatische Datenerfassung und industrielle Automatisierung und Hersteller von Barcode-Lesegeräten, mobilen Computern zur Datenerfassung, Sensoren, Bildverarbeitungssystemen und Lasermarkierungssysteme, hat gemeinsam mit seinem Partner Symcirrus, Mobilcomputer vom Typ, Datalogic SkorpioTM X3 beim Mode-Fachhändler, SuperGroup PLC installiert.

Der robuste Mobilcomputer Skorpio X3, wird in allen europäischen und britischen Superdry Geschäften zum Einsatz kommen, um verschiedene Prozessabläufe vom Wareneingang über Preisüberprüfungen bis zur Interaktion zwischen verschiedenen Verkaufsstellen zu beschleunigen und zu vereinfachen.

Rob Wilkinson, IT Project Manager bei SuperGroup und einer der Projektmitarbeiter bei der Implementierung der Datalogic Lösung: "Die Effizienz der Lösung war sofort spürbar und die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben die neue Technologie sehr schnell angenommen. Sicherlich hat das Training hierzu beigetragen, bei dem allen Mitarbeitern in 30 Minuten gezeigt wurde, wie der neue Mobilcomputer in Betrieb genommen wird."

Der Skorpio X3 ist mit der patentierten "Green Spot" Lesebestätigungstechnologie ausgestattet, über die dem Nutzer die erfolgreiche Lesung visuell über einen grünen Punkt direkt auf dem Barcode angezeigt wird. Damit ist er die ergonomische und anwenderfreundliche Lösung, um Effizienz und Durchsatz auch in lauter Produktions- und Lagerumgebung zu garantieren.

Daten überträgt der Skorpio X3 Mobilcomputer über Funk direkt und in Echtzeit in das Back-End-System, BT Expedite Store 6 der SuperGroup und sorgt damit für akkurate Angaben über Lagerbewegungen und Bestände in den Verkaufsstellen.

Während in den Läden 300 Skorpio X3 zum Einsatz kommen, arbeitet das Unternehmen in den Distributionszentren mit dem robusten Mobilcomputer Datalogic FalconTM X3. Die Falcon X3 werden sowohl in den Lagern in Cheltenham und Gloucester als auch im großen Distributionszentrum in Burton-on-Trent, eingesetzt. Insgesamt unterstützen hier fast 200 Mobilcomputer die täglichen Prozesse innerhalb der Supply Chain der Handelsgruppe.

Auch in den Superdry Verkaufsstellen an Flughäfen findet sich Datalogic-Technologie. Hier sind Barcode Scanner vom Typ GryphonTM am Point of Sale im Einsatz. Die universell einsetzbaren Handheld-Scanner basieren auf Imaging Technologie und wurden ausgewählt, da sie mit ihrer ausgereiften Lesetechnologie sowohl 2D Barcodes auf gedruckten Tickets als auch auf Smartphones schnell und sicher erfassen.

Mike Doyle, Regional Director UK und Irland bei Datalogic: "Die Anforderungen in moderner Multi-Channel-Retail-Umgebung sind vielfältig. Hier ist unser Portfolio, das eine breite Auswahl an Mobilcomputern und Handheld-Scannern bietet ideal. Auf die Zusammenarbeit mit der SuperGroup sind wir besonders stolz, da hier unsere gesamte Technologie an verschiedenen Punkten innerhalb der Supply Chain zum Einsatz kommt. Für unseren Kunden drückt sich der Mehrwert dieser Kooperation in der Verfügbarkeit von Daten aus, welche die intelligente Basis für Analysen und Entscheidungen sind."

Wilkinson fasst zusammen, "mit der Unterstützung durch unseren Partner Symcirrus sind wir sehr zufrieden und die Zuverlässigkeit der Datalogic Scanner an all den Punkten an denen wir Barcodes erfassen bestätigt uns, dass diese Partnerschaft dazu beiträgt, unsere Erfolge im Retail-Umfeld zu sichern."

Die Datalogic Gruppe ist ein weltweit führendes Unternehmen für die automatische Erfassung von Daten und die industrielle Automation. Als Komplettanbieter von Barcodescannern, mobilen Datenerfassungs-Terminals, Sensoren, Bildverarbeitungs- und Lasermarkierungssystemen bietet Datalogic innovative Lösungen für vielfältige Anwendungen im Einzelhandel, der Transport & Logistik-Branche, bei Produktionsanlagen und im Gesundheitswesen. Mit Produkten, die in mehr als einem Drittel aller Supermärkte weltweit im Einsatz sind, an Flughäfen, Verkaufsstellen oder bei Liefer- und Postdiensten ist Datalogic in der einmaligen Position Lösungen zu bieten, die den Menschen das Leben einfacher und ihre Arbeit effizienter machen. Datalogic S.p.A. mit Hauptsitz in Lippo di Calderara die Reno (Bologna) ist an der Italienischen Börse seit 2001 unter DAL.MI im Segment der STAR-Unternehmen gelistet. Datalogic zählt derzeit etwa 2.400 Beschäftigte weltweit, verteilt auf 30 Länder. Im Jahr 2014 erzielte die Datalogic Gruppe Einnahmen in Höhe von 464,5 Millionen Euro und investierte über 43 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung. Das Unternehmen hält über 1.100 Patente weltweit. Weitere Informationen unter www.datalogic.com Datalogic und das Datalogic Logo sind in vielen Ländern eingetragene Warenzeichen von Datalogic S.p.A., einschließlich den USA und der Europäischen Union.

Rückfragen & Kontakt:

Angharad Ertmann

F&H Public Relations GmbH
Exclusive German Member of Porter Novelli

Brabanter Str. 4
80805 München
Fon: +49 (89) 12175-165
Fax: +49 (89) 12175-197
E-Mail: A.Ertmann@fundh.de

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | EUN0005