Viber stärkt seine umfassende globale Reichweite durch Ernennungen im Management für die USA und Zentral- und Osteuropa

London (OTS) - Die regionalen Managementteams werden verstärkt, um die weltweite Präsenz der globalen

App zum Nachrichtenaustausch zu steigern  

Viber, eine der weltweit führenden Apps für Nachrichtenaustausch mit mehr als 573 Millionen Nutzern in aller Welt, kündigte heute eine neue globale Managementstruktur an, um sich den Bedürfnissen des rasant wachsenden Geschäfts anzupassen und Wachstumsförderungsmassnahmen auf neuen Märkten umzusetzen. Zu den Veränderungen gehört die Besetzung zweier neuer Führungspositionen:
Scott Nelson, der Viber North America leiten wird, und Atanas Raykov, der die Rolle eines General Manager für Viber Central and Eastern Europe übernimmt. Als Teil dieser Expansion ist Viber zu einer pan-regionalen Strategie übergegangen, bei der das globale Managementteam für folgende Bereiche zuständig ist:

  • Scott Nelson wurde jüngst zum Leiter von Viber North America ernannt.
  • Crystal Lee, zuvor Country Manager für Viber Philippines, wurde befördert, um die Leitung für Südostasien zu übernehmen, einschliesslich Indonesien, Singapur, Malaysia, Vietnam, Thailand und Myanmar. Im Rahmen dieser Veränderungen werden Vibers Marketingaktivitäten in Vietnam nun unter Lees Verwaltung von deren in Manila ansässigen Südostasien-Zentrale durchgeführt. Kristian Melquiades bleibt als General Manager für Viber Philippines für die inländische Geschäftsstrategie und für die Steigerung von Vibers Präsenz auf den Philippinen mittels örtlicher Partnerschaften zuständig.
  • Atanas Raykov wurde jüngst zum General Manager für Viber Central and Eastern Europe ernannt.

"Als junges Unternehmen in einer sich rasant fortentwickelnden Branche passen wir uns ständig den wachsenden Bedürfnissen des Geschäfts an", sagte Michael Shmilov, COO von Viber. "Für uns ist es wichtig, über ein starkes höheres Managementteam zu verfügen, um das zu beobachtende Wachstum in diesen Gebieten zu unterstützen. Die Mitglieder des Teams werden in ihren jeweiligen Regionen für die Wachstums- und Kundenbindungsstrategien zuständig sein - als Teil unseres übergreifenden Ziels, weltweit ein hochgradig engagiertes globales Publikum aufzubauen und beizubehalten."

Über Viber:    

Viber ist ein führender Dienst für Nachrichtenaustausch per Text, Sprache und Video, der weltweit allen ermöglicht, miteinander Kontakt aufzunehmen. Kostenlos. Die Benutzer können kostenlos Textnachrichten, spassige Aufkleber, Fotos, Videos und Kritzeleien senden, interessante Orte mitteilen, kostenlose Anrufe in HD-Qualität machen und via Push-to-Talk kommunizieren. Mit Viber Out können die Benutzer preiswerte Anrufe an jegliche Telefonnummern auf der ganzen Welt machen. Viber gibt es über 3G/4G- oder WLAN-Verbindungen für iPhone(R), iPad(R), Android(TM)-Telefone und -Tablets, Windows Phone, BlackBerry(R), Blackberry(R) 10, Windows(R), Windows 8(R), Mac- und Linux-Geräte. Viber wird von mehr als 573 Millionen einzelnen Nutzern in 193 Ländern verwendet und bringt stetig weitere Innovationen ein, indem es neue Plattformen einführt und unterhaltsame neue Funktionen hinzufügt, wie beispielsweise Live-Diskussionen (Public Chats). Viber ist ein Unternehmen der Rakuten Group.

Rückfragen & Kontakt:

Für Medienanfragen kontaktieren Sie bitte
media@viber.com
+44 (0)203 551 7766

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0005