AIT Management gratuliert Michaela Fritz zur Wahl als Vizerektorin der MedUni Wien

Leiterin des AIT Health & Environment Departments übernimmt ab Oktober das Vizerektorat für Forschung und Innovation an der MedUni Wien

Wien (OTS) - Dr. Michaela Fritz, Leiterin des Health & Environment Departments am AIT, wurde heute zur Vizerektorin für Forschung und Innovation an der Medizinischen Universität Wien gewählt. Der Universitätsrat der MedUni Wien hat einstimmig die VizerektorInnen bis 2019 bestellt. Fritz wird ihre neue Funktion am 1. Oktober antreten.

AIT MANAGEMENT GRATULIERT MICHAELA FRITZ

"Mit Michaela Fritz gewinnt die MedUni Wien eine hervorragende und erfolgreiche Wissenschaftsmanagerin", sagt Dr. Wolfgang Knoll, wissenschaftlicher Geschäftsführer des AIT. Knoll betont den Magnetismus, den High Potentials in der Wissenschaft und Forschung ausüben: "Talente ziehen Talente an. Das gilt für Spitzenkräfte, die in andere Institutionen wechseln ebenso, wie für jene, die beim AIT ihre Karriere fortsetzen".

AIT Aufsichtsratspräsident Dr. Hannes Androsch und die beiden AIT Geschäftsführer, Dr. Wolfgang Knoll und DI Anton Plimon, gratulieren Michaela Fritz herzlich zur neuen beruflichen Herausforderung. Androsch sieht "eine große Wertschätzung für Michaela Fritz und für das AIT Austrian Institute of Technology" und betont: "Das AIT ist ein Forschungsinstitut von europäischen Format und als solches auch eine Kaderschmiede für Spitzenkräfte am heiß umkämpften Markt der Talente".

NACHBESETZUNG AUS WISSENSCHAFTS- ODER INDUSTRIEUMFELD

Michaela Fritz ist seit 2010 Leiterin des Health and Environment Departments am AIT Austrian Institute of Technology.

"Für ihre Nachbesetzung werden wir unsere breite Vernetzung in Wissenschaft und Industrie nutzen und den Recruitingprozess starten", sagt AIT Geschäftsführer Wolfgang Knoll.

Das Health & Environment Department adressiert mit seinen Kernkompetenzen − Nano- und Sensortechnologien, molekularbiologischen Omics-Technologien, Modellierung und Simulierung − Kunden aus dem Gesundheits-, Umwelt- und Agrobereich. Mit wissenschaftlich-technologischer Kompetenz und hervorragender Forschungsinfrastruktur löst das Health & Environment Department Herausforderungen des demographischen Wandels, der personalisierten Medizin und Ressourcenknappheit.

(Hinweis: Siehe auch OTS:
http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20150702_OTS0066/ )

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael H. Hlava
Head of Corporate and Marketing Communications
AIT Austrian Institute of Technology
T +43 (0)50550-4014 | michael.hlava@ait.ac.at
www.ait.ac.at

Zlata Kovacevic, B.A.
Marketing and Communications
AIT Austrian Institute of Technology
Health & Environment Department
T +43 (0)50550-4406 | zlata.kovacevic@ait.ac.at
www.ait.ac.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | ARC0004