NYC Marathon hatte die Unterstützung eines starken Partners

Kopenhagen, Dänemark (OTS) - Für die Videoüberwachung und die Einbindung von Hersteller übergreifenden Lösungen nutzte das gemeinsame Sicherheitsnetzwerk die Netzknoten von Milestone; 40 lokale Behörden und Organisationen nutzten die Einspeisungen zur Gewährleistung von

Publikums- und Läufersicherheit.

Die XProtect(R) Open-Platform-Videomanagementsoftware (VMS) von Milestone Systems stand im Mittelpunkt der gemeinsamen Anstrengungen des 2014 stattfindenden New York City Marathon Teams und vielen lokalen Behörden. Integrierte Komponenten vernetzter Lösungen von Schlüsselanbietern aus dem IP-Bereich und drahtloser Sicherheitssystemeinrichtungen, einschliesslich Remote- und mobiler Technologien, halfen mit, entscheidende Fragen bei der Gewährleistung von Sicherheit während dieser grossen Veranstaltung zu lösen.

Um die Multimedia-Pressemitteilung anzusehen, klicken Sie bitte hier:
http://www.multivu.com/players/English/7487151-nyc-marathon-with-part
ner-power

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130916/639134 )

Für Tausende von Läufern, die bis an die Grenzen ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit gingen, war das Erreichen der Ziellinie auf dem TCS New York City Marathon die Verwirklichung ihres Lebenstraums. Für diejenigen jedoch, die für die Sicherheit verantwortlich waren, stellte die gleiche Ziellinie eine grosse Herausforderung dar. Hohe Bäume an den kurvenreichen Strassen und entlang der Laufstrecke im Central Park verhinderten die freie Sicht, und oft waren Läufer ausserhalb der Sichtweite von medizinischem Notfall- und Sicherheitspersonal.

Mit 50.530 Teilnehmern und schätzungsweise 2 Millionen Zuschauern war der TCS New York City Marathon im Jahr 2014 der bisher grösste Lauf der Welt. Hauptsponsor der Veranstaltung war Tata Consulting Services (TCS), doch die Organisation der Veranstaltung lag, wie auch schon in den Jahren davor, in den Händen der New York Road Runners (NYRR).

NYRR hatte mehrere Teams von führenden Sicherheitsunternehmen aus der Branche beauftragt. VIRSIG LLC konfigurierte und implementierte ein drahtloses Netzwerk in und um den Central Park, einschliesslich der Marathonziellinie. Das Netzwerk bestand aus den neuesten Netzwerküberwachungskameras von Sony sowie Ethernet-Sendern, die von Network Video Technologies (NVT) zur Verfügung gestellt wurden. Diese Komponenten wurden mit drahtlosen Netzknoten von Firetide verknüpft, die Video- und Sprachdaten zuverlässig an die Einsatzzentrale des Rennens übertrugen, wo auf einer XProtect(R) Smart Wall von Milestone 36 gleichzeitige Kameraansichten angezeigt wurden. Die Videomanagementsoftware (VMS) von Milestone diente als Wiedergabeplattform für Liveaufzeichnungen und bereits aufgezeichnetes Material. Centennial Security Integration trug mit einer Installation dazu bei, die Architektur aus mehreren Knoten in ein nahtlos arbeitendes, einheitliches System zu verwandeln.

Die Open-Platform von Milestone gewährleistet eine hohe Leistung

Die Open-Platform Architektur der VMS von Milestone machte es möglich, ein starkes und flexibles Netzwerk zu konfigurieren und bereitzustellen, das bei grossen Menschenansammlungen und an mehreren Standorten zuverlässig funktioniert. Die ultraweiten Netzwerkkameras für den Aussensteuerungsbereich von Sony mit ihren IPELA-Motoren erbrachten die Ausgangsleistung, einschliesslich der festinstallierten Modelle mit ihren kameraseitigen Videoanalysen, dem Pan-Tilt-Zoom und den 360-Grad-Ansichten. Diese wurden durch die XProtect(R) Corporate VMS von Milestone gesteuert und wiedergegeben, die für grosse Einsätze mit hohen Sicherheitsanforderungen entwickelt wurde. Das Führungszentrum verfügte auf einer 55-Bildschirm XProtect(R) Smart Wall über eine gemeinsame Verlaufsansicht, während die mobilen Mitarbeiter unterwegs Videos mit einem mobilen Client von Milestone sehen konnten.

Glenn Taylor, Geschäftsführer von VIRSIG LLC sagte: "Die Open-Platform von Milestone bietet uns ein hochleistungsfähiges Netzwerk mit hoher Verfügbarkeit innerhalb eines High-Performance-Video-Management-Systems mit hoher Verfügbarkeit."

Eine gemeinsame Betriebsansicht

Dr. Stuart Weiss ist der medizinische Direktor der New York Road Runners. Am Renntag bestand seine Aufgabe darin, ein vollständig ausgerüstetes Erste-Hilfe-Zelt in der Nähe der Ziellinie aufzubauen. Ziel war es, so viele Läufer wie nötig vor Ort medizinisch zu betreuen und zu behandeln, bevor sie nach Hause geschickt werden konnten. Weiss sagte, dass sich der Einsatz von Videoaufzeichnungen als ein wichtiger Bestandteil für die Lagebeurteilung seiner Mannschaft erwiesen habe. Auch die Entscheidungsfindung an der Ziellinie, das Einsehen der Gehwegsbereiche, des Central Parks und vieler unterschiedlicher Punkte entlang der Marathonstrecke seien sehr hilfreich gewesen.

Da es möglich war, die Läufer während des Zieleinlaufs zu beobachten, konnte sein Team diejenigen schnell identifizieren, die eine Erste-Hilfe-Behandlung benötigten. Auch die Arten von Verletzungen konnten frühzeitig festgestellt werden, die dann im Notfallzelt behandelt wurden. Die überwältigende Anzahl von Menschen machte es schwer herauszufinden, was mit den Läufern in ihrer Abkühlungsphase auf ihrem Weg zu ihren Familienangehörigen und Freunden passierte. Häufig treten gerade während der Abkühlphasen Traumata auf.

"Durch die Software von Milestone konnten alle Kameraeinspeisungen auf einem Bildschirmbereich zusammengefasst werden und wir konnten leicht erkennen, was auf dem gesamten Gelände los war", sagte Weiss. "Während des ganzen Tages konnten wir dadurch wichtige Entscheidungen treffen."

Der Verantwortliche für das Rennen konnte mit einem Blick auf die fünf Sanitätszelte sofort erkennen, welche Zelte ausgelastet waren oder weiteres medizinisches Personal benötigten, und welche Zelte weitere Personen aufnehmen konnten. Irgendwann kam es an einem der Kameramasten zu einem Stromausfall, und ein Techniker übertrug mit dem mobilen Client von Milestone über ein Smartphone Bilder von dieser Position in die Kommandozentrale.

Grössere Reichweite für mehr Sicherheit

Im westlichen Teil des Central Parks ist der Aufbau eines Netzwerkes ohne drahtlose Übertragungsmöglichkeiten schwer zu bewerkstelligen ist. Glenn Taylor berichtet, dass durch die Open-Platform von Milestone eine Vielzahl von Mobilgeräten unterstützt werden und dadurch eine viel grössere Reichweite erreicht werden kann. Er erklärte, dass die meisten drahtlosen Geräte eine freie Sichtweise erfordern - doch das ist in einer Gegend von kurvigen Strassen und dichter Vegetation selten gegeben. VIRSIG überwand diese Schwierigkeiten durch die Installation von drahtlosen Sendeeinrichtungen auf den Spitzen von 43 m hohen Strommasten, wodurch die Signale der IP-Kameras empfangen und an die Datenserver weitergeleitet werden konnten, die alle Bilder aufbereiteten und damit eine Beurteilung der gesamten Lage des Marathonverlaufs möglich machten.

"Die drahtlose Vernetzung erweiterte das Netzwerk in Bereiche, die normalerweise nicht in Netzwerke aufgenommen werden können", sagte er. "Wir hatten eine Plattform geschaffen, die von jedem genutzt werden konnte, damit der Marathon zu einem sicheren und ungefährlichen Ereignis werden konnte."

Sehen Sie in das NYC Marathon Sicherheits-Video:
https://www.youtube.com/watch?v=8am4_ey3TQs&feature=youtu.be

Laden Sie die Bilder der Sicherheitseinrichtungen des NYC Marathon herunterladen:

http://download.milestonesys.com/PR/installation/NYC-Marathon

Einzelheiten über Milestone Systems

Milestone Systems ist der weltweite Branchenführer in Open-Platform-IP-Video-Management-Software. Das Unternehmen wurde 1998 gegründet und arbeitet heute als eigenständiges Unternehmen in der Canon-Gruppe Die Milestone-Technologie ist einfach zu handhaben, zuverlässig und wurde bereits in tausenden von Kundenanwendungen installiert. Sie kann in vielfältiger Netzwerkhardware flexibel eingesetzt oder in andere Systeme integriert werden. Die Produkte von Milestone werden über autorisierte und zertifizierte Partnerunternehmen in mehr als 100 Ländern verkauft. Die Videolösungen von Milestone helfen Unternehmen, Risiken zu managen, Menschen und Vermögenswerte zu schützen, Prozesse zu optimieren und Kosten zu senken. Nähere Informationen erhalten Sie auf:
http://www.milestonesys.com.

Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130916/639134

Video: http://www.multivu.com/players/English/7487151-nyc-marathon-with-part ner-power

Rückfragen & Kontakt:

Presseanfragen: Courtney Dillon Pedersen, PR Manager
Amerika/APAC, +1-503-719-3439 E-Mail: cdp@milestonesys.com, Jos
Svendsen,
PR Manager EMEA, E-Mail: jos@milestone.dk

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0004