Neues CRM-Unternehmen für den DACH-Raum gegründet

Das Wiener Consulting- und Dienstleistungsunternehmen gorelate begleitet mittelständische und große Unternehmen bei der Implementierung von Customer-Relationship-Management-Lösungen.

Wien (OTS) - Sie ist und bleibt der Grundstein für erfolgreiche Geschäftsbeziehungen: Die klassische Kundenpflege bildet die Basis für nachhaltiges Customer-Relationship-Management (CRM). "Modernes Beziehungsmanagement beinhaltet die konsequente Ausrichtung eines Unternehmens auf seine Kunden und die systematische Gestaltung der Kundenbeziehungsprozesse", erklärt Tina Zembacher. Die erfahrene CRM-Spezialistin hat gemeinsam mit den langjährigen Wegbegleitern und Experten für Customer-Relationship-Management Georg Gradinger und Arno Huber das Consulting- und Dienstleistungsunternehmen gorelate gegründet.

Die strategische Ausrichtung des neugegründeten CRM-Unternehmens mit Sitz in Wien ist auf die Beratung und Betreuung von Unternehmen bei der Implementierung branchenspezifischer CRM-Lösungen fokussiert. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Konsumgüter, B2B und Life Sciences. "Bei der Anforderungsanalyse, Softwareauswahl, Implementierung und laufendem Support von CRM-Systemen kommt es auf die entsprechende Beratung, die umfassende Begleitung und die langfristige Betreuung an. Darin sind wir stark und möchten unseren Kunden unsere langjährigen Erfahrungen im Bereich Kundenbeziehungs-management weitergeben", betont Unternehmenssprecherin Tina Zembacher.

Gemeinsam verfügt das gorelate Gründer-Team mit den acht MitarbeiterInnen über mehr als 150 Jahre Know-how im Bereich Customer-Relationship-Management. Die Tirolerin Tina Zembacher, der Vorarlberger Arno Huber und der Wiener Georg Gradinger zählten zu den MitarbeiterInnen der ersten Stunde der 1988 in Wien gegründeten und heute börsenotierten update Software AG. Nach mehr als 25-jähriger Tätigkeit beim führenden europäischen Hersteller für Premium-CRM-Systeme wagte das CRM-ExpertInnen-Trio Anfang des Jahres 2015 den Neustart.

Vom Sprung in die Selbständigkeit als beratende "CRM-Dienstleister" profitieren bereits erste Kunden wie die Paul Hartmann Gruppe, ein international führendes Unternehmen für Systemlösungen im Medizin-und Pflegebereich sowie ALK-ABELLÒ, einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Allergie-Immuntherapien oder der Schweizer Luxus-Kosmetikartikelhersteller La prairie group. Implementiert werden von gorelate die Premium CRM-Systeme der update Software AG. Bis Mitte des Jahres sollen weitere Premium-Partnerschaften mit renommierten CRM-Herstellern besiegelt werden. Der gorelate-Businessplan sieht bis Jahresende eine Personalaufstockung auf 15 Mitarbeiter vor. In den kommenden zwei Jahren soll sich die Mitarbeiteranzahl erneut verdoppeln.

Über gorelate:

gorelate, das Consulting- und Dienstleistungsunternehmen für Customer-Relationship-Management-Lösungen (CRM-Lösungen) wurde Anfang des Jahres 2015 von Tina Zembacher, Georg Gradinger und Arno Huber in Wien gegründet. Die erfahrenen CRM-ExpertInnen bieten Analyse, Beratung, Prozessbegleitung, Betreuung und Support bei der Implementierung von branchenspezifischen CRM-Systemen im gesamten DACH-Raum. Derzeit beschäftigt das Unternehmen acht MitarbeiterInnen.

Über CRM:

Customer-Relationship-Management (CRM) ist eine Strategie zur systematischen Gestaltung aller Beziehungen zu bestehenden und potentiellen Kunden. Die Dokumentation und Verwaltung bzw. konsequente Pflege von Kundenbeziehungen führt zu mehr zufriedenen Kunden, mehr Servicequalität, stärkt die Kundenbindung, ermöglicht Neukundengewinnung, führt zu höheren Umsätzen und damit zur Steigerung des Unternehmenserfolges. CRM-Lösungen eignen sich für alle Branchen, Unternehmensgrößen und Unternehmensbereiche, d.h. im Vertrieb genauso wie im Marketing oder Kundenservice.

Rückfragen & Kontakt:

gorelate GmbH
Geschäftsführerin Tina Zembacher
Seilerstätte 15/17a
1010 Wien
Tel. +43/1/3000944-20
http://www.gorelate.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0009