Acisions Selbstbedienungsportal für Entwickler bietet umfangreichen Zugang zu Kommunikationsdiensten

Reading, England (OTS) - Schnelle Integration von Kommunikationsmöglichkeiten in Anwendungen und

Weseiten / Acision bietet 90 Tage Probezugang zum Produktionskonto inklusive

Gratisguthaben

Acision, ein weltweit führendes Unternehmen für sicheren mobilen Nachrichtenaustausch und Innovator im Bereich WebRTC-Technologie, hat sein Selbstbedienungsportal für Entwickler forge by Acision veröffentlicht. Das Portal wurde konzipiert, um Entwicklern und Unternehmen die Möglichkeit zu bieten, von der Cloud aus intelligente Kommunikationsfunktionen in ihre Anwendungen (iOS und Android), Dienste und Webseiten zu integrieren. Als ein flexibler und einfach zu nutzender Kommunikationsrahmen verkürzt forge die Entwicklungszeit bei der Integration von SMS, Nachrichtenaustausch via IP, Meldungen, Video- und Audiokonnektivität, sowie intelligentem Routing, umfassendem Transfer von Mediendateien und Präsenzinformationen. Entwickler können ihre Apps optimieren und die Verbindungsmöglichkeiten erweitern und verwalten, indem sie Peer-to-Peer-, One-to-Many-, Konferenzkommunikation und personalisierte Anrufe implementieren.

"Nachdem Acision mit den Branchenauszeichnungen von TMCNet und auf der AstriCon dafür gewürdigt wurde, mittels des forge SDK
Alltagsszenarien in
Apps einzubringen, haben wir unsere Expertise in mobilen Kommunikationsdiensten mit der Zuverlässigkeit unserer Produkte vereint- mit einem Qualitätsstandard auf Betreiberniveau: forge by Acision bietet einfachen, sicheren API- und SDK-Zugang." erklärt Eric Bilange, Leiter von Acisions Rich Engagement Service Division. "Die vielen einzelnen Dienste sorgen zusammen mit der neuen Selbstbedienungsschnittstelle dafür, dass so gut wie jeder forge wirksam dazu nutzen kann, neue Anwendungen oder Zusatzdienste für bereits bestehende Anwendungen zu schaffen. Dies ist ein weiterer Schritt auf unserem Weg, der Welt der Entwickler einen einfachen Zugang zu den neuesten und grossartigsten Toolkits zur Erstellung von intelligenten Apps zu bieten."

Entwickler können sich einfach auf http://developer.forge.acision.com registrieren und ein Konto aktivieren. Alle Konten sind mit den neuesten SDK- und SMS-Funktionen von Acision ausgestattet und bieten die Option für ein kostenloses Test- und Entwicklungskonto mit 90-tägigem kostenlosem Zugang zu einem Produktionskonto. Dieses beinhaltet Video- und Audiominuten, Pakete für IP- oder SMS-Nachrichtenaustausch und 5 US-Dollar Gratisguthaben für SMS-Nutzung. Mithilfe der integrierten Rechnungsstellung ist der Kauf von zusätzlichen Diensten, Minuten oder Paketen schnell und bequem durchführbar, was zu einer weiteren Verkürzung der Produkteinführungszeit führt.

Das SDK beinhaltet zahlreiche Funktionen, die einfache, sichere und zuverlässige Unterstützung von WebRTC- und IP-Diensten ermöglichen, wie auch die Unterstützung von forges SMS-API, die globale Konnektivität zum Versand von Nachrichten ermöglicht. Nach ihrer Anmeldung können die Entwickler im forge-System Tools und Beispielanwendungen durchsehen und herunterladen.

"Jeder Entwickler kann ein Test- und Produktionskonto einrichten, um unterschiedliche Funktionen wie Präsenzinformationen, Chat, VOIP-Anrufe und Video-Chat zu aktivieren. Die Entwickler erhalten im Rahmen ihres kostenlosen Abonnements auch Zugang zu unseren Bibliotheken für iOS, Android und Javascript. Zusätzlich können die Nutzer sich Videotutorien ansehen, die ihnen helfen zu lernen, wie man App-Umgebungen konfiguriert und wie fortschrittliche Apps entwickelt werden. Dazu gehören auch wirksame Authentifizierungsmethoden, einschliesslich einfacher Authentifizierung und OAuth2. Dies ist eine gute Gelegenheit für Entwickler, modernste Interaktionsfähigkeiten in ihre Apps einzubringen, ohne Zeit auf komplexe Entwicklungen verwenden und zahlreiche Plattformen unterstützen zu müssen", fährt Bilange fort.

Nachrichtenaustausch mit Aufzeichnung für Gruppen wird den Entwicklern später im Februar 2015 zur Verfügung stehen, wenn Acision sein forge SDK 1.3 herausbringt. Das forge SDK wird auch Push-Benachrichtigungen sowie die Integration von Facebook, Office 365, LinkedIn, Google Plus, GitHub und Janrain, der führenden Plattform für das Customer-Identity-Management, unterstützen. Zusätzlich werden unterschiedliche Niveaus von Fähigkeiten zu durchgehend sicherem Nachrichtenaustausch (end-to-end) verfügbar sein.

Die neueste Version des SDK bildet auch das Fundament von fuseMe by Acision, der intelligenten White-Label-Kommunikationsanwendung. Das bedeutet bessere Anpassung an die umfassenden Kommunikationsbedürfnisse des Unternehmens und die Bereitstellung einer vollständig funktionsfähigen Anwendung für Vergleichszwecke. Die Version 2.0 des forge SDK wird Ende März 2015 herauskommen und den Entwicklern Zugang zu einem soliden Paket von Fähigkeiten für Audio- und Videokonferenzen bieten. Weitere Versionen mit jeweils neuen interessanten Funktionen sind für den Rest des gesamten Jahres bereits eingeplant.

Im Rahmen dieser Dynamik wird Acision nächste Woche die Gewinner seines ersten "forgeathon" bekannt geben, einem Online-Wettbewerb für Apps mit umfassender Kommunikation (WebRTC), die unter Verwendung des Toolkits forge SDK erstellt wurden. Entwickler aus aller Welt haben Apps eingereicht, die auf Android, iOS oder innerhalb einer Webanwendung und mithilfe des forge SDK geschaffen wurden, um das umfassende Kommunikationspotenzial der nächsten Generation zu präsentieren. Dem Gewinner wird ein Podium auf Acisions Ständen auf dem Mobile World Congress und der SXSW Interactive zur Verfügung stehen. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte http://forgeathon.bemyapp.com

Um mehr über forge by Acision zu erfahren oder eine Demo live zu sehen, wenden Sie sich bitte an uns [events@acision.com?subject=fuseMe%20meeting%20request%20@%20CES], um uns während des Mobile World Congress 2015 (MWC) in Barcelona (vom 2. bis 5. März) am Stand A41 in Halle 8.1 zu treffen. Auch können Sie uns auf der SXSW Interactive Trade Show, Austin, Texas (USA), vom 13.-17. März an Stand 1235 besuchen.

Über Acision

Acision vernetzt die Welt über wichtige, lückenlose mobile Dienste, die auf IP-Plattformen betrieben werden können und die Benutzererfahrung verbessern. So entstehen Mehrwerte und neue Kommunikationsmöglichkeiten für Mobilfunkanbieter, Unternehmen und Verbraucher auf der ganzen Welt.

Weitere Informationen über Acision erhalten Sie auf http://www.acision.com

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakte: Maria Hudson, Acision, Tel.: +44 118 930 8826,
E-Mail: maria.hudson@acision.com ; Karl O'Doherty, Hotwire PR
Tel.: +44 207 608 2500, E-Mail: acision@hotwirepr.com

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0006