Auctionata steigert Umsatz 2014 um 163 Prozent auf 31,5 Mio. Euro

Online-Auktionshaus aus Berlin startet erfolgreich in New York

Berlin (OTS) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

Das Online-Auktionshaus Auctionata hat das Jahr 2014 mit einem Umsatz von 31,5 Mio. Euro (41 Mio. US-Dollar) abgeschlossen und damit eine Steigerung um 163 Prozent gegenüber dem Umsatz von 12 Mio. Euro (16,5 Mio. US-Dollar) aus dem Vorjahr erzielt. Im vergangenen Jahr hat Auctionata seine Internationalisierung vorangetrieben und neben seinem Hauptsitz in Berlin sowie regionalen Büros in London und Zürich einen Standort in New York sowie weitere Repräsentanzen in Rom und Madrid eröffnet. Das Unternehmen beschäftigt mittlerweile mehr als 300 Mitarbeiter weltweit.

"Das starke Wachstum des letzten Jahres zeigt deutlich, dass die Kunden uns als nahbares und schnell zugängliches Auktionshaus schätzen, das an ein globales Publikum verkauft", sagt Gründer und CEO Alexander Zacke. "Wir sehen, dass es im Markt für Kunstgegenstände und Sammlerobjekte im mittleren Preissegment eine große Nachfrage gibt, die bisher noch nicht ausreichend bedient wird. Mit unserer rein digitalen Bewertungs- und Auktionsplattform ist unser Geschäftsmodell hervorragend darauf ausgerichtet, diesen Kundenbedürfnissen gerecht zu werden."

Starke Livestream-Auktionen machen 75 Prozent des Umsatzes aus

In 2014 hat Auctionata 113 Livestream-Auktionen durchgeführt inklusive einer erfolgreichen Classic Cars-Premiere, die aus dem neuen Studio in Berlin Spandau übertragen wurde. Insgesamt wurden rund 12.000 Objekte aus zahlreichen Kategorien versteigert, fast 8.000 Bieter aus mehr als 100 Ländern haben Gebote mit einem Gesamtvolumen von 250 Mio. Euro (325 Mio. US-Dollar) platziert. Die Livestream-Auktionen generierten drei Viertel des Jahresumsatzes von Auctionata, wobei die Dependance in den USA 1,5 Mio. Euro (2 Mio. US-Dollar) Umsatz beisteuerte. Der Online-Shop erzielte fast 20 Prozent des Gesamtumsatzes, welcher sich geografisch auf Europa (65 Prozent), Asien (17 Prozent) und die USA (13 Prozent) verteilte. Im Durchschnitt gelingt es Auctionata, über einen Zeitraum von sechs Monaten 75 Prozent der eingelieferten Ware zu verkaufen.

Auctionatas Schätzungsservice verzeichnete 56.000 Anfragen in 2014

Auctionata-Experten und Sachverständige haben 2014 insgesamt 56.000 Schätzungsanfragen aus aller Welt bearbeitet. Dabei wurden mehr als 250.000 Objekte im Gesamtwert von 200 Mio. Euro (260 Mio. US-Dollar) geschätzt. Das Unternehmen hat mittlerweile mehr als 130.000 Kunden. Im vergangenen Jahr verzeichnete die Website von Auctionata eine Gesamtzahl von 4,5 Mio. Besuchern (unique visitors), und es konnten fast 90 Prozent mehr Neukunden gewonnen werden als im Jahr zuvor.

Globale Expansion und technologische Weiterentwicklung in 2015

Der von Ben Hartley, International Managing Director, und Joseph Stasko, Chief Operating Officer Nordamerika, geleitete New Yorker Standort wird in 2015 seinen Kundenstamm, sein Auktionsgeschäft und den Online-Shop weiter ausbauen. Hartley kommentiert: "Durch unsere New Yorker Dependance können wir die Beziehung zu lokalen Einlieferern stärken und die Markenbekanntheit von Auctionata in Nordamerika steigern. Die geplante Eröffnung eines neuen Studios und Logistikstandortes im Herzen der New Yorker Kunstszene wird uns erlauben, mehr und umfangreichere Auktionen durchzuführen."

Darüber hinaus plant Auctionata, in 2015 weitere Repräsentanzen in Europa sowie einen dritten Full-Service-Standort mit Livestream-Studio in Hongkong aufzubauen. "Der asiatische Markt und seine Kunden haben ein enormes Potenzial. Um diese steigende Nachfrage zu bedienen, ist es von großer Bedeutung, dass wir einen zusätzlichen Standort aufbauen", erklärt Zacke. "Starke Kundenbeziehungen sind eine wichtige Basis für unser Geschäft. Um weiterhin erfolgreich zu wachsen, müssen wir in allen großen Märkten vertreten sein."

Einhergehend mit der geografischen Expansion plant Auctionata auch eine Weiterentwicklung der Website und digitalen Plattform. "Die Infrastruktur und Funktionalitäten unserer Website und unserer Livestream-Sendungen sind das, was uns von anderen Auktionshäusern und E-Commerce-Seiten unterscheidet", sagt Gründer und CTO Georg Untersalmberger. "Unser Ziel für 2015 ist es, ein Kundenerlebnis zu schaffen, das über alle Endgeräte hinweg und auch mobil einheitlich verfügbar ist."

Über Auctionata

Auctionata versteigert wöchentlich in Berlin und New York einzigartige Kunstgegenstände und Sammlerstücke und überträgt diese Auktionen per Livestream im Internet, so dass Interessierte aus der ganzen Welt online an den Versteigerungen teilnehmen können. Dabei bietet Auctionata die Dienstleistungen eines klassischen Auktionshauses an und macht sie digital zugänglich. Interessierte Verkäufer profitieren von dem kostenfreien und unverbindlichen Schätzungsservice, der schnell und unkompliziert über das Internet abgewickelt wird. Auctionata-Experten und mehr als 300 Kunstsachverständige und Spezialisten in einem weltweiten Netzwerk sorgen für eine korrekte Bewertung und Authentifizierung der Objekte. Diese werden nach einer fachkundigen Kuratierung in den Livestream-Auktionen oder im Online-Shop angeboten. Das Spektrum reicht von Gemälden, Drucken, Skulpturen und Antiquitäten über Möbel, Design-Objekte und Porzellan bis zu Uhren, Schmuck, Wein und sogar Classic Cars.

Das erfolgreiche Technologieunternehmen wurde im Februar 2012 von den Wiener Entrepreneuren Alexander Zacke (CEO) und Georg Untersalmberger (CTO) in Berlin an den Start gebracht. International ist Auctionata auch in New York mit einem Full-Service-Standort und mit Repräsentanzen in London, Zürich, Rom und Madrid vertreten. Weltweit beschäftigt das Unternehmen mehr als 300 Mitarbeiter und erzielte 2014 einen Umsatz von 31,5 Mio. Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Martina Dier (Leiterin Public Relations)
Telefon: 030 610 8061 203
E-Mail: martina.dier@auctionata.com

Lina Klespe (Corporate Communication Manager)
Telefon: 030 610 8061 371
E-Mail: lina.klespe@auctionata.com

Website: https://auctionata.de

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | EUN0009