Maxthon und Adblock stellen in Zusammenarbeit den ersten Browser mit integrierter Werbesperre vor

San Francisco (OTS) - Maxthon, ein globales Softwareunternehmen, das Webbrowser des neuesten Stands entwickelt, und Adblock Plus, der beliebtesten Browsererweiterung zur Sperre von ärgerlichen Online-Werbeanzeigen, gaben heute die Herausgabe eines Webbrowsers bekannt, der mit weltweit angesehener, werbesperrender Technologie von Adblock Plus ausgerüstet ist. Der jetzt für PC erhältliche Maxthon mit Adblock Plus bietet Maxthon-Nutzern automatischen Schutz vor ärgerlichen Werbeanzeigen, einschließlich jenen in YouTube und Facebook, sowie eine ganze Sparte zusätzlicher Funktionen wie Schutz vor Tracking und dem bedenklichen Anstieg an Internetwerbespots, die mit Malware geladen und in der Branche als "Malvertising" oder bösartige Werbung bekannt sind.

"Die Online-Werbelandschaft hat sich nicht nur als störend, sondern neuerdings auch als hinterlistig entpuppt," sagte Jeff Chen, der CEO und Gründer von Maxthon. "Die Partnerschaft mit Adblock Plus bietet unseren Anwendern die beste Lösung, damit sie nicht mehr so stark Malvertising und allen anderen Formen lästiger und allzu häufiger Verfolgungsinitiativen und Werbekampagnen im Internet ausgesetzt sein müssen."

Beim Malvertising wird Malware verteilt, indem skrupellose Werbetreibende Internetbesucher anhand irreführender Anzeigen oder anderer, auf Werbespots basierenden Formen des Social Engineering zu unbeabsichtigten Downloads von Malware verleiten. Bei einer kürzlichen Studie der University of California, Santa Barbara, wurden mehr als 600.000 Online-Anzeigen analysiert, um die wachsende Bedrohung durch Malvertising zu erfassen und kategorisch zu unterteilen. Die Studie nannte abschließend Adblock Plus als die beste Verteidigung dagegen.

Dieses erste Release von Maxthon ist für Windows-basierte Rechner. Eine Android-Version folgt in Kürze.

Neben der Werbesperre von ärgerlichen Spots und von Malvertising bietet der neue Maxthon Browser mit Adblock Plus auch:

  • Einfachste, wirksamste Deaktivierung von Tracking, mit dem Informationen über das Verhalten des Internetbesuchers gesammelt werden, um diese Angaben dann an Werbetreibende zu verkaufen.
  • Deaktivierung von Social Media Tracking, damit soziale Netze kein Benutzerprofil anhand besuchter Websites zusammenstellen können.
  • Sperre bekannter Malware-Domänen.
  • Mit "Acceptable Ads"-Technik ausgestattet, einem von Adblock Plus erstellten Branchenstandard, der die Werbesperre von Adblock Plus für Anzeigen aufhebt, die bestimmte Benutzerkriterien erfüllen.

"Adblock Plus ist keine grobe Barriere, die einfach allen Informationen, die wie Werbung aussehen, den Weg versperrt," erklärte Karl Mattson, VP des internationalen Bereichs bei Maxthon. "Die ihr zugrundeliegende Technologie denkt mit und wird Crowdsourcing-Listen ärgerlicher Werbung aus aller Welt gespeist. Dank Maxthons überragender Geschwindigkeit und Hochleistung in Kombination mit dem Branchenführer der Werbesperrentechnik können Nutzer jetzt ungestört und ohne Belästigung durch unerwünschte Werbung im Internet surfen."

"Wir sind mehr als nur Partner. Es ist vielmehr eine neue Richtung im Webbrowsing, bei dem Leistung und der Nutzer auf demselben Bildschirm zueinander finden. Es geht Adblock Plus weniger darum, das Internet komplett von Werbung zu bereinigen, sondern vielmehr akzeptable Werbung ohne irritierende, aufdringliche Anzeigen zu schaffen, und dabei die Kontrolle, was beim Websurfen gesehen wird, hundertprozentig beim Nutzer zu belassen," meinte Till Faida, Mitbegründer von Adblock Plus. "Wir freuen uns, an diesem Browser mit Maxthon zusammenarbeiten zu können."

Maxthon mit Adblock Plus herunterladen:
http://usa.maxthon.com/maxthon-browser-with-ad-block-plus/

Maxthon für Android mit Adblock Plus (Beta-Version) herunterladen:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mx.browser

Info zu Maxthon

Maxthon ist ein innovatives Softwareunternehmen, das hochwertige Webbrowser entwickelt, die fortwährend neue Richtwerte in Bezug auf Geschwindigkeit, Sicherheit, Bedienungsfreundlichkeit und Cloud-Funktionen setzen. Der Browser wird für die Plattformen Windows, Android, iOS und Mac angeboten. Maxthon erreicht mit Niederlassungen in San Francisco, Los Angeles, Peking, Shanghai und Hongkong pro Monat eine globale Nutzer-Community von mehr als 120 Mio. Menschen in mehr als 150 Ländern. Mehr über Maxthon erfahren:
www.maxthon.com

Info Adblock Plus

Adblock Plus ist ein Open-Source-Projekt, das es sich zum Ziel gesetzt hat, das Internet von ärgerlicher, belästigender Online-Werbung zu befreien. Dessen kostenlose Webbrowser-Erweiterungen (Add-ons) geben Nutzern die Kontrolle, welche Werbung sie sehen und welche sie sperren wollen. Nutzer weltweit haben Adblock Plus mehr als 350 Millionen Mal heruntergeladen. Seit 2006 ist es damit die am meisten heruntergeladene und so gut wie ununterbrochen eingesetzte Erweiterung überhaupt. Das PC Magazine nannte die Erweiterung 2013 zur besten Gratiserweiterung für Google Chrome, und im selben Jahr erhielt sie von About.com auch die Auszeichnung als bestes Datenschutz/Sicherheits-Add-on.

Folgen Sie Adblock Plus auf Twitter unter @AdblockPlus und lesen Sie unsere Blogs unter http://adblockplus.org/blog/ .
Medien-Pressemappen mit FAQs, Bildern und Firmenstatistik erhalten Sie von: https://eyeo.com/en/press

Rückfragen & Kontakt:

Burson-Marsteller für Maxthon Lowell Eschen Lowell.Eschen@BM.com[mailto:Lowell.Eschen@BM.com] +1-212-614-4081

Rocket Science für Adblock Plus Rich Mullikin, APR rich@rocketscience.com[mailto:rich@rocketscience.com] +1-925-354-7444

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0006