Inder Hood übergibt Spende an Kinder-Krebs-Hilfe

- Spende in der Höhe von 5.000 Euro an Kinder-Krebs-Hilfe - Unterstützung der Nachsorge-Camps für an Krebs erkrankte Kinder und Jugendliche

Wien (OTS) - In den letzten Wochen sammelten T-Mobile und tele.ring bei Charity-Aktionen für den guten Zweck. In der Schatztruhe des Inder Hood wurden 5.000 Euro an Anita Kienesberger, Geschäftsführerin Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe, übergeben. Das gesammelte Geld wird für die Nachsorge-Camps für an Krebs erkrankte Kinder und Jugendliche der Kinder-Krebs-Hilfe eingesetzt. Die Spende für die Kinder-Krebs-Hilfe ist Teil der CSR-Initiativen von T-Mobile.

Besonderes Augenmerk legt das Unternehmen bei seinem Engagement auf Kinder und Jugendliche. Seit Jahren nimmt T-Mobile defekte Handys zum ordnungsgemäßen Recycling in den Shops an und unterstützt mit dem Erlös die Kinder-Krebs-Hilfe und DEBRA Austria, eine Eltern-Selbsthilfe für die sogenannten Schmetterlingskinder. Weiters vergibt T-Mobile etwa zehn Prozent aller Lehrstellen an Jugendliche von lobby.16, Flüchtlinge die ohne Angehörige in Österreich leben.

Bildmaterial unter http://bit.ly/Inder_KKH

Rückfragen & Kontakt:

T-Mobile Austria GmbH
Barbara Holzbauer, MA
Pressesprecherin Unternehmen
Tel.: 0676 8200 6017
E-Mail: barbara.holzbauer@t-mobile.at

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NTM0002