SHOTOVER baut Europageschäft weiter aus

Verkauf seines bahnbrechenden Luftkamerasystems SHOTOVER F1 an Produktionsgesellschaften MovieBird, Red Rental, ACS France, Orange Aerial und Heli-One

Los Angeles (OTS) - SHOTOVER, der Hersteller hochleistungsfähiger Stabilisierungsplattformen für die Film- und Fernsehbranche, meldete heute Verkaufsabschlüsse für sein bahnbrechendes System SHOTOVER F1 mit den europäischen Produktionsgesellschaften MovieBird (Norwegen), Orange Aerial (Norwegen), Red Rental (Dänemark), ACS France (Frankreich) und Heli-One (Ungarn). Alle dieser fünf Unternehmen stellen Services für Luftkinematographie in den Märkten Film, Fernsehen und kommerzielle Produktion zur Verfügung. SHOTOVERs europäischer Vertriebspartner Hildemann + Partners spielte eine führende Rolle bei den Verkaufsabschlüssen, die die stark wachsende Präsenz des Unternehmens im europäischen Markt weiter ausbauen.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20130408/LA90105LOGO

Ausgelegt für hochleistungsfähige Luftkinematographie, bieten sowohl die 6-Achsen-Gyro-Stabilisierung des SHOTOVER F1 als auch sein modulares Design branchenführende Vielseitigkeit und Performanz in einem Gehäuse, das leicht genug ist, um von einer Person als aufgegebenes Gepäck transportiert zu werden. Das System ist für Kameras wie die Red Epic Dragon, Arri Alexa M, Phantom Flex4K, Canon C500 und Sony F55 geeignet, zusammen mit einer großen Auswahl an gängigen Objektiven. Dazu gehören das neue Angenieux 25-250 und IBE Adapter und das Fujinon 42x9.7-Objektiv. Neukunde Red Rental hat sein F1 - gepaart mit einer Red Dragon und Arri Fujinon Alura 18-80mm-Objektiv - bereits für die Luftaufnahmen im Rahmen der Dreharbeiten zu Wallander, der erfolgreichen Fernsehfilmreihe der BBC eingesetzt.

"Das F1 repräsentiert eine fundamentale Veränderung für die Macher von Luftaufnahmen, bietet unerschütterliche Stabilität sowie phänomenale Bildqualität und dies sogar bei vollem Zoom auf einer 6K-Kamera," erklärte Joe Hildemann, Geschäftsführer von Hildemann + Partners. "Das System hat sich zusehends zur ersten Wahl für Europas führende Luftkinematographen und Produktionsgesellschaften entwickelt und bietet eine bis dato nie dagewesene Performanz mit extrem kompaktem und vielseitigem Formfaktor. Wir sind sehr zufrieden mit den Geschäftsabschlüssen und freuen uns eine wachsende Nachfrage im Jahr 2015."

Produktionsgesellschaften und Luftkinematographen auf fünf Kontinenten verlassen sich auf die Systeme von SHOTOVER, die rund um die Uhr mit erstklassigem Support unterstützt werden. Eine Hotline steht den Kunden zu jeder Tages- und Nachtzeit mit technischer Assistenz zur Seite. Durch das modulare Design ist das F1 vollständig erweiterbar, so dass seine Benutzer neue Profikameras, Objektive und Zubehör verwenden können, wenn diese auf den Markt kommen. Das F1 kann, zusätzlich zu Luftfahrzeugen, ebenfalls einfach auf Boden- und Wasserfahrzeugen montiert werden und liefert bisher unerreichtes Bildmaterial bei Hochgeschwindigkeitsaufnahmen.

"Wir haben im vergangenen Jahr enormen Zuspruch für das F1 erhalten und sind erfreut darüber, mit den Abschlüssen für MovieBird, Red Rental, ACS France, Orange Aerial und Heli-One dieses Momentum mit ins Jahr 2015 nehmen zu können," sagte Alan Purwin, President von SHOTOVER. "Es sind dies alles Unternehmen, die an der Spitze der europäischen Produktionsbranche für Luftaufnahmen stehen, und sie stellen eine großartige Ergänzung für SHOTOVERs schnellwachsende Kundenliste dar."

Informationen zu SHOTOVER

SHOTOVER ist ein Entwickler hochleistungsfähiger Luftkamerasysteme für die Film- und Fernsehbranche. Die Produktreihe gyrostabilisierter Kameraplattformen des Unternehmens bietet Luftkinematographen beispiellose Stabilität, Kontrolle und Vielseitigkeit in einem kompakten Gehäuse, das sich mühelos für 2D-, 3D- und Ultra-HD-Aufnahmen mit den modernsten Kameras und Objektiven der Welt konfigurieren lässt. Die in Zusammenarbeit mit den führenden Luftkinematographen der Filmbranche entwickelten SHOTOVER-Systeme sind vollständig erweiterbar, so dass ihre Benutzer neue Profikameras, Objektive und Zubehör verwenden können, wenn diese auf den Markt kommen. SHOTOVER ist online unter http://www.shotover.com.

Web site: http://www.shotover.com/

Rückfragen & Kontakt:

KONTAKT: Babette Schrank, SHOTOVER, bschrank@shotover.com,
+1-530-639-2466

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0003