SecureRack baut IaaS-Angebot laufend aus

Schindellegi (OTS/ots) - Der Schweizer Internet-Service-Provider Backbone Solutions AG mit Sitz in Schindellegi (SZ) hat sich seit seiner Gründung 1998 erfolgreich mit Connectivity- und Internet-Telefonie-Angeboten (VoIP) am Markt positioniert. In den vergangenen Wochen hat die Backbone Solutions AG ihr neustes Geschäftsfeld Infrastructure as a Service (IaaS) und die Marke SecureRack laufend ausgebaut: unter anderem mit den neuen Produkten Dedicated VMware Server und Dedicated VMware Backup, mit neu geschaffenen Arbeitsplätzen und mit mittlerweile über 700 vorgefertigten Server-Templates.

Ausbau 1: zwei neue IaaS-Produkte für SecureRack

Zusätzlich zum bereits früher lancierten SecureRack vDatacenter wartet das Unternehmen neu mit dem Produkt Dedicated VMware Server auf. Diese exklusive Lösung eignet sich besonders für mittelgrosse Unternehmen und bietet den Kunden einen eigenen dedizierten Server, der in einem hochsicheren Schweizer Rechenzentrum betrieben wird. Gleichzeitig kommt auch dessen eleganter Begleiter Dedicated VMware Backup auf den Markt. Kombiniert oder losgelöst vom Dedicated VMware Server bietet der Dedicated VMware Backup innovative und professionelle Backup-Lösungen unter Erfüllung höchster Anforderungen an Sicherheit, Geschwindigkeit und Verfügbarkeit.

Ausbau 2: neu geschaffene Arbeitsplätze

"Der Fokus der Backbone Solutions AG liegt seit jeher auf
qualitativ hochstehenden Dienstleistungen", so CEO und Firmengründer Michael Vontobel. "Um diese Qualität zu gewährleisten, ist qualifiziertes Fachpersonal unabdingbar". Im Zuge des stetigen Angebots-Wachstums hat die Backbone Solutions AG reagiert und für SecureRack - hauptsächlich in den Bereichen Marketing, Sales und Technik - mehrere neue Arbeitsplätze geschaffen.

Ausbau 3: mittlerweile über 700 vorgefertigte Server-Templates

Das SecureRack vDatacenter besticht vor allem durch drei Merkmale:
Sicherheit, Flexibilität und Ressourceneffizienz. Ein weiterer Aspekt, der das SecureRack-Angebot von denen der Mitbewerbenden abhebt, sind die vorgefertigten Server-Templates, welche den Kunden kostenlos zur Verfügung stehen und das Bereitstellen eines vDatacenters in nur fünf Minuten ermöglichen. "Wir bauen unser Angebot für Linux- und Windows-Systeme laufend aus und können den Usern so stets die gewünschten Applikationen kostenlos anbieten. Unterdessen sind wir bei über 700 Server-Templates angelangt", führt Marcel Gmür, COO der Backbone Solutions AG, aus.

Rückfragen & Kontakt:

SecureRack by Backbone Solutions AG, Marcel Gmür
Chaltenbodenstrasse 4b; CH-8834 Schindellegi
Tel. +41 44 512 88 99; pr@securerack.ch; www.securerack.ch

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NCH0004