„Gemeinsam viel erreicht“ – 10 Jahre ITSV GmbH

Wien (OTS) -

Anlässlich des 10-jährigen Firmenjubiläums präsentiert die ITSV GmbH unter dem Motto "Gemeinsam viel erreicht" die erste digitale Festschrift als APP (itsv10), welche einen Rückblick auf die bisherigen Erfolge sowie Geschehnisse und zukünftige Herausforderungen bietet.

Die ITSV GmbH konnte zu ihrem Jubiläums-Festakt eine ganze Reihe hochrangige Gäste, darunter Bundesministerien Dr. Sabine Oberhauser und den Verbandsvorsitzenden der Sozialversicherungsträger, Mag. Peter McDonald, begrüßen.

Im Mittelpunkt des Festaktes in der Wiener Gebietskrankenkasse stand ein Rückblick auf die ersten zehn Jahre des Unternehmens, die für die Sozialversicherung erbrachten technologischen und innovativen Leistungen, aber auch ein Ausblick auf die Herausforderungen der Zukunft, wie etwa das Projekt TEWEB, das die ITSV GmbH mitgestaltet. Dahinter verbirgt sich ein eine flächendeckend verfügbare Hotline, bei der man mit Ärzten, Apothekern oder Psychologen sprechen kann, und Patienten rasch erfahren wo sie sich hinwenden können. "Die ITSV GmbH ist für solch zukunftsweisende Projekte bestens vorbereitet, denn wir verstehen uns als Wegbereiter des technologischen Wandels", zeichnen die beiden Geschäftsführer, Erwin Fleischhacker und Hubert Wackerle ein Bild von den zukünftigen Aufgaben des Unternehmens.

Im Rahmen der feierlichen Veranstaltung erklärte Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser, MAS, dass "die ITSV ein gutes Beispiel dafür ist, dass die Bündelung von IT-Ressourcen nicht nur die Kosten senken, sondern vor allem auch die Qualität erhöhen kann. Die Versichertendaten zu schützen sowie IT-Aktivitäten der österreichischen Sozialversicherungsträger zu steuern und koordinieren, bedeutet eine große Verantwortung, die die ITSV GmbH in den zehn Jahren ihres Bestehens immer ordnungsgemäß wahrgenommen hat. Die Bedeutung der ITSV GmbH für das Gesundheitssystem ist vor allem in Hinblick auf die genannten Aktivitäten nicht zu unterschätzen. Auch bei zukünftigen Innovationen wie ELGA oder TEWEB ist die ITSV GmbH ein wichtiger Partner."

Überzeugende SV-IT Lösungen aus einer Hand

Mit ihren Lösungen sorgt die ITSV GmbH für eine Optimierung der IT-Infrastruktur- und Systemlandschaft der Sozialversicherung, sowie für strukturelle Reformen. Damit schaffte sie die Voraussetzung für die Ausschöpfung des Effizienzpotentials im nicht-medizinischen Bereich des österreichischen Gesundheitswesens. "Zum Zeitpunkt der Gründung lautete der Projektauftrag ‚Errichtung einer GmbH für die zukünftige Steuerung und Koordination der IT-Aktivitäten aller Sozialversicherungsträger´, heute sind unsere Aufgaben noch wesentlich breiter geworden, so Erwin Fleischhacker, Geschäftsführer der ITSV GmbH.

Maxime der Sicherheit

Besonderes Augenmerk richtet das Unternehmen auf das Thema Daten- und Informationssicherheit. Seit November 2011 ist die ITSV GmbH als erstes Unternehmen in der österreichischen Sozialversicherung nach ISO 27001 zertifiziert. "Wir sind uns der übertragenen Verantwortung der Versicherungsdaten bewusst. Daher arbeiten wir weiter gemeinsam an der Aufrechterhaltung und ständigen Verbesserung unserer Informationssicherheitsstandards, um weiterhin das Vertrauen unserer KundInnen, dass ihre Versichertendaten bei uns geschützt sind, zu erhalten, so Hubert Wackerle, Geschäftsführer der ITSV GmbH. "Dass wir auf einem guten Weg sind, wurde uns erst kürzlich durch die ISO27001 Re-Zertifizierung bestätigt. Damit garantieren wir unseren KundInnen dokumentierten Datenschutz."

Wir sind Teil der SV-Familie

"Was wir in den vergangenen 10 Jahren alles erreicht haben, wäre ohne unsere Partner in den Sozialversicherungen, aber insbesondere den unermüdlichen Einsatz unserer erstklassigen MitarbeiterInnen sicherlich nicht möglich gewesen", betonten die beiden Geschäftsführer in ihrer bewegten Dankesrede. Hervorgehoben wurde auch, dass die ITSV GmbH froh darüber sei, ein Teil der SV-Familie zu sein und somit einen nachvollziehbaren sowie relevanten Beitrag zur Einhaltung des IT-Kostendeckels zu leisten.

"Die ITSV GmbH ist aus meiner Sicht mehr als nur ein verlässlicher und effizienter Dienstleister für die Sozialversicherung. Sie ist auch Ausdruck der modernen Struktur der österreichischen Sozialversicherung insgesamt. Wenn es um Strukturfragen in Österreich geht, klammern wir uns viel zu oft an Türschilder, statt die Leistungen zu sehen und für deren ständige Verbesserung und Weiterentwicklung zu sorgen" so Peter McDonald, Vorsitzender des Verbandsvorstands im Hauptverband der Sozialversicherungsträger. Zum Abschluss des Festaktes betonte Mag. Ingrid Reischl, Vorsitzende der Trägerkonferenz und Obfrau der WGKK, dass "die WGKK die Bündelung der IT-Aufgaben im Bereich der Sozialversicherung von Anfang an unterstützt und aktiv an der Gründung mitgearbeitet hat. Da die professionelle Arbeit der ITSV GmbH überzeugt hat, hat die WGKK ihr in den vergangenen Jahren viele Aufgaben übertragen." Dazu zählen etwa der Betrieb der Serviceline für die Vorsorgeuntersuchungen und das Brustkrebsfrüherkennungsprogramm. Weiters ist die ITSV GmbH für Wartung, Betrieb und Weiterentwicklung unserer SAP-Standardprodukte im Bereich Finanzwesen, Vertragspartnerabrechnung und Personalwesen verantwortlich. "Wir wünschen der ITSV GmbH und uns 10 weitere Jahre einer guten und effizienten Zusammenarbeit", so Obfrau Reischl abschließend.

Am 04.11.2004 wurde die IT-Services der Sozialversicherung GmbH (ITSV GmbH) als 100%ige Tochter der österreichischen Sozialversicherungsträger gegründet. Der Projektauftrag damals lautete: "Errichtung einer GmbH für die zukünftige Steuerung und Koordination der IT-Aktivitäten aller Sozialversicherungsträger."

10 Jahre später besteht das Unternehmen aus mehr als 600 MitarbeiterInnen. Dem Auftrag entsprechend wurden die unterschiedlichen IT-Systeme im Sozialversicherungsbereich vereinheitlicht und Rechenzentren zusammengelegt, modernste Software-Lösungen entwickelt, der ITSV-Masterplan mit 32 Standardprodukten erfolgreich abgeschlossen oder etwa ein Callcenter etabliert, das in den letzten Jahren 24 Servicelines betreute.

Weitere Informationen über die ITSV GmbH finden Sie unter www.itsv.at oder im App-Store unter ITSV10.

Rückfragen & Kontakt:

Daniela Klinser, MSc.
IT-Services der Sozialversicherung GmbH
Unternehmenskommunikation
Johann-Böhm-Platz 1
A - 1020 Wien
T: 050124 844 3380
M: 0664 8312853
E-Mail: Daniela.Klinser@itsv.at
www.itsv.at I App-Store: ITSV10

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | NEF0008