Aeris tritt International M2M Council bei, um globale Reichweite zu erhöhen

London (OTS) - Der International M2M Council (IMC) gab heute bekannt, dass Aeris Communications, ein Anbieter von M2M (Machine-to-Machine)-Technologie und -Leistungen mit Sitz im Silicon Valley, das neueste Mitglied des neuen Fachverbands ist und auch dem Board of Governors des IMC beitreten wird. Die Mission des IMC ist, die Anzahl der M2M-Kommunikationstechnologien zu erhöhen, die das Wachstum der IoT-Bereitstellung (Internet of Things, Internet der Dinge) insbesondere in Unternehmen fördern. Aeris gesellt sich zu 16 weiteren Unternehmen im Rat des IMC, darunter Deutsche Telekom, AT&T und Verizon.

"Aeris bietet Mobilfunk-Konnektivität und Software-Plattformen, die für M2M-Anwendungen spezifisch sind, und ist besonders in den Sektoren Automobil-Telematik, Telemedizin und Intelligentes Stromnetz aktiv - alles Bereiche, auf die sich der IMC konzentrieren will", so der Geschäftsführer des IMC, Keith Kreisher. "Wir begrüßen die zusätzlichen Kompetenzen und Perspektiven von Aeris im Rat."

Der IMC hat derzeit auf fünf Kontinenten über 4.000 Mitglieder aus den vertikalen Marktsegmenten Logistik, Gesundheitswesen und Energie - die alle in einem gewissen Maß an M2M/IoT-Implementierung beteiligt sind. Der IMC begrüßt im Durchschnitt bereits 75 neue Mitglieder pro Woche und plant, Partner in weiteren vertikalen Märkten, einschließlich Bauwesen, Einzelhandel und öffentliche Infrastruktur (intelligente Städte), zu rekrutieren.

"Wir sehen den IMC als eine der wenigen Industriegruppen, die Unternehmen, die M2M-Technologie auf globaler Ebene anwenden, wirklich unterstützen", so der Gründer und technische Leiter des Unternehmens, Syed Zaeem Hosain. "Der Beitritt zum IMC ermöglicht uns, durch die Zusammenarbeit mit Adopter-Mitgliedsgemeinschaften des IMC aus der ganzen Welt über unsere nordamerikanischen Wurzeln hinauszugehen und unsere Produkte und Botschaft zu verbessern." Aeris expandierte vor Kurzem nach Europa und in andere Länder und erweiterte die Abdeckung seiner preisgekrönten M2M- und IoT-Leistungen. Aeris bietet Lösungen für das Gesundheitswesen, Flotten und Versorgungsbetriebe - die Bemühungen des IMC, Adopter in diesen Märkten zu erreichen, stehen direkt mit der globalen Expansionsstrategie in Zusammenhang.

Über den International M2M Council (IMC) Der IMC ist die größte und am schnellsten wachsende Handelsgruppe, die sich dem globalen IoT/M2M-Sektor widmet - mit über 4.000 neu beigetretenen Mitgliedern seit Februar 2014. Zu den Mitgliedsunternehmen des Rats gehören Aeris, Amdocs, AT&T, B&B Electronics, Deutsche Telekom, Digi International, Inmarsat, Iridium, Kore, Numerex, Orbcomm, Synapse Wireless, Telecom Italia, Telit, Verizon und Wyless. Weitere Informationen finden Sie unter www.im2mc.org.

Web site: http://www.im2mc.org/

Rückfragen & Kontakt:

info@im2mc.org
Tel.: +44 20.7596.8777

APA-OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.IT-PRESS.AT | PRN0030